Samsung Galaxy S5: Apps laden ewig und reagieren nicht mehr - was ist zu tun?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

28.08.2017, 12:16:03 via Website

Hallo liebe Community,

nach langer Zeit wende ich mich wieder an Euch, da mein altes, zuverlässiges Samsung Galaxy S5 so langsam aber sicher seine besten Tage hinter sich hat und mir Probleme bereitet.

Es ist oft so, dass Apps extrem lange zum Öffnen brauchen, Nachrichten ewig nicht senden oder die App nicht reagiert und dann abstürzt. Teilweise sitze ich 3-5 Minuten vor dem Bildschirm bis sich etwas tut oder die App nicht mehr reagiert. Am häufigsten tritt das vor allem bei Snapchat und Spotify auf.

Ich hab den Google Now Launcher seit Ewigkeiten installiert und beseitige alte Dateien regelmäßig mit dem Clean Master. Dazu ist die Speicherkarte beinahe voll mit alten Bildern.

Was kann ich tun, um das Galaxy wieder auf Vordermann zu bringen, damit es wieder flüssig läuft?

Oder ist das einfach normal und ich sollte mir Gedanken über ein neues Smartphone machen?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.970

28.08.2017, 12:46:27 via App

Hallo,
hast Du die neuste FW drauf?
Ich würde den cache löschen und vielleicht auch ein factory reset machen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

terminus00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

28.08.2017, 15:49:45 via Website

Hab die letzte offiziell-verfügbare Firmware drauf, ja.

Wie kann ich den Cache löschen? Finde nur die Funktion, das "Stoppen erzwingen"?

Werkseinstellung wäre wohl im Endeffekt das Effizienteste, oder?

Gib es vielleicht eine App, die sich um Verlangsamung durch Apps kümmert und dem irgendwie entgegenwirkt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.970

28.08.2017, 16:00:28 via App

starte ins Recovery und mache dort wipe cache partition

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

terminus00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

28.08.2017, 17:33:48 via Website

Jens S.

starte ins Recovery und mache dort wipe cache partition

Kannst du das Ganze nochmal für Laien erklären?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.970

28.08.2017, 17:50:00 via App

Handy ausschalten,
dann mit Lauter+home+powertaste neustarten,jetzt sollte das Recovery erscheinen,
dort mit der Lautstärkewippe zu wipe cache partition navigieren und mit power bestätigen

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

terminus00

Antworten

Empfohlene Artikel