Samsung Galaxy A3 (2017) — kleines Problem mit Samsung Tastatur

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 43

27.08.2017, 08:54:46 via Website

Die auf meinem neuen A3 2017 enthaltene Tastatur finde ich FAST perfekt (Ziffenreihe oben, Umlaute rechts), bis auf ein klitzekleines Minus: An Satzzeichen gibt's unten, rechts von der Leertaste, den Punkt. Links von der Leertaste gibt's die Schalttaste für die Emojs, aber leider KEIN Komma.
D.h. man muß, um im Text einen Beistrich einzufügen, immer auf die "Sym"-Taste links unten klicken, um dann den Beistrich auswählen zu können, was natürlich mühsam ist.
Hier hat Samsung offenbar nicht mitgedacht, denn in der deutschen Sprache kommen in jedem beliebigen Text mindestens genau so viele Beistriche wie Punkte vor, wenn nicht sogar mehr.
Hab mir jetzt im Google Playstore diverse Tastaturen angesehen, allerdings scheint keine sämtliche Anforderungen zu erfüllen: Ziffernreihe, Umlaute, Punkt UND Beistrich (alles ohne Umschalten).
Hat jemand einen Tipp für mich? Ich fürchte, an der bestehenden Samsung-Tastatur wird man ja nichts ändern können, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

27.08.2017, 09:07:15 via Website

image

So sieht Swype aus, vielleicht reicht es dir, die Ziffern durch längeren Druck zu aktivieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 43

27.08.2017, 09:21:30 via Website

hm, hab mir Swype jetzt im Google Play Store angesehen - in der dort erhältlichen Version sind aber die Ziffern offenbar nur mehr mit Zifferntaste links unten aktivierbar (und nicht mehr, wie auf Deiner Abbildung, in der oberen Buchstabenreihe mit dabei). Möglicherweise besitzt Du eine ältere Version, wo das noch so der Fall war.
In Deiner Abbildung wäre der Beistrich: längeres Drücken auf den Punkt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.374

27.08.2017, 09:43:45 via Website

Im Bild unten ist SwiftKey zu sehen!

image

Cursor Keys kann man übrigens unten auch noch einstellen ...

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

27.08.2017, 10:25:06 via App

Müli hat es ja gelöst, trotzdem “der Ordnung halber“:
für den Screenshot hatte ich eine E-Mail geöffnet und war im Adressfeld. Im Textfeld wäre statt “@“ das Komma. Ist mir leider nicht aufgefallen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.223

27.08.2017, 10:30:56 via Website

image

Ich habe auf jeden Fall die aktuellste Version.
Die Ziffern sind in der obersten Reihe sichtbar.
Wie jede App besitzt auch Swype die Möglichkeit persönliche Einstellungen vorzunehmen.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten

Empfohlene Artikel