Samsung Galaxy S8 — S8 - HDMI - Versucht das S8 meinen TV aufzuladen?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

25.08.2017, 22:07:40 via Website

Hallo,

ich habe mein S8 per HDMI an meinen Fernseher angeschlossen. Das Bild wird angezeigt, aber der Akkuverbrauch ist stark angestiegen. In der Statusleiste sehe ich bei USB die Option "Verbundenes Gerät aufladen". Von dieser Option kann ich auch nicht zu einer anderen wechseln (wie z.B. "Dieses Telefon aufladen" - was ja mehr Sinn machen würde), denn dann wird die HDMI-Verbindung getrennt und nach dem Reconnect ist wieder "Verbundes Gerät aufladen" ausgewählt.

Als Kabel verwende ich AUKEY USB C zu HDMI.

Jemand Erfahrungen mit USB-C nach HDMI beim S8? Was ist bei euch als USB-Option ausgewählt?

Danke!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.844

26.08.2017, 09:26:55 via Website

Da wirst du einen Adapter mit extra Stromzufuhr brauchen.

image

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.844

26.08.2017, 15:58:31 via Website

Nein, wenn ich meinen Bildschirm auf den Fernseh übertragen möchte mache ich das kabellos via Chromecast. Aber in den Amazon Bewertungen zu diesem Hub haben auch Android Nutzer das Gerät gut bewertet.

https://www.amazon.de/dp/B01BBG33DC/ref=cm_sw_r_cp_apa_j5xOzb423SG0X

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 886

26.08.2017, 18:16:34 via App

Für Chromecast braucht man halt WLAN.

Wenn kein WLAN zur Verfügung steht, geht das mit dem Adapter nicht schlecht, für TV oder Beamer.

Natürlich lädt da nix auf, sondern es wird verbraucht. Daher am besten das Display so dunkel wie möglich einstellen. Gestern problemlos eine Halbzeit Fußball am TV geschaut, Akku war vorher bei 48 Prozent, hinterher bei 29 Prozent.

— geändert am 26.08.2017, 18:17:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.404

26.08.2017, 18:37:20 via Website

Bei dem Hub aus dem Link wäre ich vorsichtig, denn der USB C Port dient offenbar als Lademöglichkeit für angeschlossene Geräte (siehe Bild 5), ich sehe da keinen Power-Eingang. Wie man bei diesem Hub sehen kann, werden vielfach die am USB C Kabel (siehe Bild 4) angeschlossenen Geräte geladen, was aber hier benötigt wird, ist die Power-Versorgung zumindest am HDMI-Port (wenn ich mir den Post des TE vergegenwärtige)!
Ich habe auch schon vergeblich nach einem USB C Hub mit einer Lademöglichkeit für alle angeschlossenen Geräte gesucht. Die Beschreibungen diverser Hubs (bei Amazon) sind leider nicht unmissverständlich.
Ich habe mir vor einer Woche einen vielversprechenden Hub (allerdings ohne HDMI-Port - aber den brauche ich auch nicht) in China bestellt, muss allerdings wohl noch ein paar Wochen warten.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

02.09.2017, 08:09:38 via Website

Soweit ich mich erinnere, kannst Du Dein Handy über Chromecast direkt verbinden, ohne ein "externes" WLAN zu benötigen. Handy und Stick verbinden sich über ihr eigenes, aktives WLAN.
Hatte das vor sehr langer Zeit mal gemacht und damals auch kein WLAN gehabt.

Gruß newbieneu

Antworten
  • Forum-Beiträge: 886

02.09.2017, 09:50:22 via App

Einen bereits eingerichteten Chromecast kann man als "Gast" nutzen, ohne dass der Gast selbst im allgemeinen WLAN sein muss.
Jedoch muss der Chromecast mit einem vorhandenen WLAN eingerichtet werden.

Antworten

Empfohlene Artikel