zwischen internem Speicher und dem Speicher der SD Karte wechseln

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

24.08.2017, 17:42:44 via Website

Hallo,
Ich habe eine zusätzliche SD Speicherkarte in meinem Huawai P9 lite und auch bei den Einstellungen darauf geachtet, dass alles auf dieser gespeichert wird. Trotzdem kann ich nun keine neuen Apps mehr runterladen da mein interner Speicher voll ist. Ich weiß aber nicht, wie ich einstellen kann, dass die neuen Apps auf der Speicherkarte, und nicht im internen Speicher gespeichert werden.
Außerdem frage ich mich, wie ich generell schon installierte Apps bzw. Fotos etc., die noch auf dem internen Speicher sind, auf den Speicher der SD Karte verschieben kann.
Ich freue mich über Antworten und Tipps,
LG :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

24.08.2017, 17:46:18 via App

von den Apps wird nur ein Teil auf die SD verschoben.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

24.08.2017, 18:00:52 via Website

Kann ich nicht einfach die komplette App gleich auf der SD Karte speichern bzw. schon runtergeladene Apps komplett auf die SD Karte schieben? Sonst kann ich ja gar keine neuen mehr runterladen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 819

24.08.2017, 18:19:20 via Website

Welche Androidversion ist denn auf dem Gerät?
Normalerweise lassen sich ab Android 5.x viele Apps (nicht alle!, der App-Entwickler muss das erlauben!) im App-Menü auf die SD-Karte teilweise verschieben. Das hängt davon ab, ob der SD-Speicher als mobiler oder adoptierter Speicher konfiguriert ist. Bei mobilem Speicher bleiben die App-Daten im internen Speicher.
Bei gerooteten Geräten können Apps wie Link2SD aber auch komplette Apps auf die SD im Mobilmodus verschieben, die dann zwei Partitionen haben muss.

Leonie M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

24.08.2017, 18:55:09 via Website

Danke für die Antwort!
Ich habe Android 7.0 und schon beim App-Menü bei den Einstellungen geschaut, allerdings nicht gefunden wo bzw. wie ich Apps auf den Speicher der SD-Karte schieben kann...
Und woher weiß ich, ob der SD-Speicher als mobiler oder adoptierter Speicher konfiguriert ist und wie könnte ich es ändern?
Danke schon mal für die Hilfe! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.169

24.08.2017, 22:57:12 via Website

Lass mal SD-Maid drüber laufen, das wird dir wieder etwas Platz verschaffen.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 819

25.08.2017, 01:37:45 via Website

Das P9 lite, welches ich nicht besitze, scheint gegenüber anderen Modellen einige herstellerspezifischen Eigenheiten zu besitzen. So scheint es nicht möglich zu sein die SD-Karte über das Gerätemenü als adoptable Storage einzubinden, noch die Apps auf SD-Karte zu verschieben. Allerdings, und das finde ich außergewöhnlich, scheint man wohl die App-Daten dorthin verschieben zu können, was deutlich Platz sparen könnte.
Vielleicht hilft Dir der folgende Artikel weiter, oder andere Gerätebesitzer. Ohne ein solches Gerät zu besitzen, bin ich da keine Hilfe.

https://fixmepls.de/huawei-p9-lite-apps-verschieben-auf-sd-karte/

Quelle: fixmepls.de

— geändert am 25.08.2017, 01:39:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 574

25.08.2017, 14:50:45 via Website

Außerdem frage ich mich, wie ich generell ..... bzw. Fotos etc., die noch auf dem internen Speicher sind, auf den Speicher der SD Karte verschieben kann.

Ich würde Dir den MyPhoneExplorer für den PC empfehlen. Auf Dein Smartphone installierst Du Dir die App MyPhoneExplorer Client.

Dann hast Du alles Perfekt im Überblick und kannst auch sehr einfach Deine Daten sichern. Übrigens, wenn Du Foto's machst dann kann Du in der Einstellung Deiner Camera bleich die SD-Karte als Speicherort wählen.

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Antworten

Empfohlene Artikel