Bluetooth Protokoll von iPhone simulieren

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

24.08.2017, 10:43:39 via Website

Hallo zusammen,

gibt es eine App, oder ein Programm via Root, welche anderen Geräten vorgaukelt, man würde ein iPhone nutzen anstelle eines Androids? Hintergrund der Frage ist, dass mein "alter" BMW leider zu einer Zeit gebaut wurde, wo iPhone noch das Non Plus Ultra ist. Ich kann meine Musik (Spotify) zwar streamen und auch auf die Lenkradfernbedienung zugreifen, aber die Titel werden nicht angezeigt. Und bevor ich eine teure Aufrüstung durch BMW starte, wollte ich wissen, ob es so etwas gibt.

Danke schon mal für eure Hilfe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

24.08.2017, 10:53:17 via Website

Hallo Dommak89,

.. herzlich willkommen im Forum

Weder CIC oder CCC bis 2015 unterstützen das erweiterte AVRC / A2DP Protokoll - Erst ab NBT möglich

Man kann das zwar "vorgaukeln", dass es geht , man muss aber dafür eine Media- App schreiben ,
die den Softwarestand in der Kiste unterstützt .

P.S ich rede "leider" aus Erfahrung (F11/530dX/2014)

— geändert am 24.08.2017, 11:00:47

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Dommak89

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

24.08.2017, 13:50:57 via Website

Vielen Dank für den Willkommensgruß.

Schade, ich habs mir schon fast gedacht. Ich bin letztens in neueren Modellen (2014 und jünger) unterwegs gewesen und da war die Kopplung und die Anzeige der Titel von Spotify über mein Android-Handy kein Problem.

Ich sehe halt nicht ein, mir eine Combox installieren zu lassen, nur damit ich die Titel sehe. So wie ich es vestanden habe, lässt sich Spotify ja auch gar nicht wirklich steuern, mit Ausnahme der "Vor"- und "Zurück"-Tasten. Sprich wie beim iPod verschieden Playlisten anwählen über den Wagen selber funktioniert also eh nicht. Und dafür zahle ich nicht so viel Geld. Mir fällt aber auch im Moment kein Workaround ein, außer mir ein iPhone zuzulegen, extra fürs Spotify-Streaming. Vielleicht sollte ich doch wieder auf konventionelle MP3s/WAVs und Co umsteigen :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

24.08.2017, 14:02:23 via Website

Hallo Dommak,

das Einzige , was ich Dir dazu anbieten kann , ist meine in Mache befindlichen Media-App.
(Dauert aber noch ein wenig)

Diese App habe ich auf meine Kiste angepasst, ich habe allerdings eine ComboBox -
ich weis nicht , ob das bei dir dann geht.

Es wäre allerdings dann nur eine inoffizielle Erweiterung für unsere Kisten , denn als Entwickler darf man leider
kein Spotify in eine offizielle App integrieren (Deren Richtlinien)

Das was dann die oben beschrieben App maximal könnte , wären die Playliste online abspielen.
Suchen, offline speichern geht auch nicht , da auch von Spotify verboten ...
Ach ja und Premium auch pflicht

— geändert am 24.08.2017, 14:06:26

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Dommak89

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

24.08.2017, 14:18:29 via Website

Das klingt tatsächlich sehr interessant. Was genau macht denn dann die App? Also wie connected sie Spotify, Android Handy und BMW?

Ich habe jetzt schon einige Bau-Threads gesehen, teilweise auch, wie Leute ihr Android-Phone auf dem CIC-Bilschirm gespiegelt haben und das ganze mit dem iDrive Controller benutzen konnten. Der Aufwand ist mir aber zu hoch, dafür bin ich nicht versiert genug.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

24.08.2017, 14:23:31 via Website

Also wie connected sie Spotify, Android Handy und BMW?

Yupp, unter den oben genannten Einschränkungen.

CIC : Du benötigst dazu einen Converter - muss an den SPID Bus

Alternative : Schau mal hier :
https://www.motor-talk.de/forum/-anleitung-multimedia-controlbox-zum-nachbauen-t5466240.html
(Man beachte den Nick-Namen) :-)

Und ComboBox :
Frag mal "milk101" im MT Forum an - DER Code-Guru :-)
Ich bin mir nämlich nicht sicher , ob das überhaupt ohne Combo geht.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten

Empfohlene Artikel