Gleichzeitiger unerlaubter Zugriff auf zwei WhatsApp Accounts

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

31.07.2017, 02:53:36 via Website

Hallo liebe Android Community,

ich wende mich mit einiger Verzweiflung an euch:

Schnelle Übersicht:
Jemand hat sich unerlaubten Zugriff auf beide WhatsApp Accounts meiner Freundin verschafft.
Auf diese Weise hat diese Person Schaden in unserer Beziehung angerichtet, indem sie Chatverläufe mit sensiblen Inhalten zwischen uns an andere Personen verschickt hat.

Folgende Situation:
Meiner Freundin wurde vor etwa 3 Monaten ihr Handy gestohlen. Darauf befand sich ihr WhatsApp Account. Sie hat anschließend ein gebrauchtes ihrer Mutter verwendet. Sie hat sich dafür dann eine Nummer geholt, und einen neuen WhatsApp Account damit registriert. Am Beginn des Monats hat Sie sich ein neues Handy geholt. Sie hat sich dann bei dem Anbieter eine Sim-Karte mit der selben Nummer geben lassen, die ihr gestohlen wurde.

Zusammenfassung:
1.) Ursprüngliches Handy mit Haupt-Account von WhtsApp wurde ihr gestohlen
2.) Temporäres Handy mit Zweit-Account und neuer Nummer, aktuell in Verwendung
3.) Neues Handy mit Haupt-Account und ursprünglicher Nummer in Verwendung

Problem:
Am Anfang der Woche habe ich Nachrichten von Ihrem Zweit Account (2) erhalten, die nicht an mich bestimmt waren. Diese wurden aber vor Monaten mit dem gestohlenen Handy und Haupt-Account (1) geschrieben. Zudem wurden Screenshots von Ihrem gestohlenen Handy mit Haupt-Account (1) wiederrum über den Zweit-Account (2) an Ihre Mutter verschickt. Dort waren sensible Informationen vorhanden. Das verschicken der Nachrichten geschah zeitgleich während Sie online war mit dem zweit Account (2).

Zudem sagt Sie, dass sie in Ihrem temporären Handy mit Zweit-Account gesehen hat, dass ein MAC-Gerät via WhatsApp Web verbunden war. Sie hat jedoch nie WhatsApp Web verwenden, sie wusste nichtmal dass es das gibt.

Ausserdem bekam Sie in dem temporären Handy plötzlich ein Popup, indem nur ein Smiley ( ** : ) ** ) dargestellt war. Als Button war nur "Okay" vorhanden.

Nun zu Meiner Frage:
Ist es möglich, dass sich jemand Zugriff zu beiden WhatsApp-Accounts verschafft hat? Also sprich zu dem temporären Handy mit Zweit-Account (2) UND dem neuen Handy mit Haupt-Account (3)?

Ich habe mich dazu schon etwas schlau gelesen. Es gibt drei Möglichkeiten, an diese Accounts zu kommen. Aber alle erfordern physischen Kontakt zu den Handys sowie die Kenntnis über die Pins und Passwörter. Ausserdem lässt meine Freundin diese Handys quasi nie aus dem Auge.

Daher stellt sich mir die Frage ob man sich Zugriff ohne physischen Kontakt verschaffen kann? Sprich zum Beispiel über den Google Account. Ich bin jedoch der Meinung dass man auf dieser Art und Weise keine Nachrichten verschicken kann...

Diese ganzen Vorkommnisse scheinen mir allerdings darauf hinzuweisen dass jemand SpyWare oder ähnliches auf beiden Handys installiert hätte...

Es geht mir darum herauszufinden wer sich so gegen uns stellt. Und wie man sich dagegen Schützen kann. Ich möchte keine Details wissen, wie man sich den Zugriff verschafft. Das ist nicht in meinem Sinne.

Kann mir da irgendjemand weiter helfen?

Sorry für den Roman so früh am Montag Morgen, und danke an diejenigen die es Lesen und helfen wollen.

Edit: Smiley geändert, sind nur die Zeichen

— geändert am 31.07.2017, 02:56:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.612

31.07.2017, 06:54:53 via Website

Sie soll zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Zusätzlich soll sie alle Passwörter von Konten andern, die auf dem gestohlenden Handy gespeichert waren.

Mit dem Aktenzeichen der Anzeige soll sie dann den alten WhatsApp-Account sperren lassen. Das aber vielleicht mit der Polizei absprechen.

Das neue Handy soll sie verschlüsseln und mir PIN oder Passwort sichern. USB Debugging gehört ausgeschaltet.

— geändert am 31.07.2017, 07:00:39

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Mattze Hille

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.07.2017, 15:59:24 via Website

Danke für die Info, Aries.

Mit dem Anzeige erstatten ist das nicht so leicht. Wir sind nicht in Deutschland, die Menschen hier in diesem Land genießen leider nicht den Schutz.

Aber die anderen Optionen sind schon durchgeführt. USB Debugging hatte ich noch nicht beachtet, ist aber ausgeschaltet. Hatte sie nie an.

Wäre es denn möglich sich den Zugriff zu verschaffen ohne die Handys in der Hand gehabt zu haben?

Antworten

Empfohlene Artikel