Samsung Galaxy S4 — Micro SD Karte lässt sich nicht mehr beschreiben und formatieren.

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

30.07.2017, 16:48:34 via Website

Guten Tag,
wie bereits im Titel erwähnt lässt sich die Micro SD karte in meinem S4 nicht mehr beschreiben oder formatieren. Es ist eine Sandisk Ultra 64 Gb von 2015 oder 16.
Sie wird sowohl vom Handy als auch vom PC problemlos ohne Fehlermeldung erkannt und ich kann auf die Daten, die ich vor dem Auftreten des Problems drauf geladen habe problemlos zugreifen. Wenn ich aber neue Daten auf die Karte schreiben möchte (im Handy sind das Fotos oder Musik von Spotify) zeigt das Handy mir auch keinen Fehler an. Die Daten sind nachdem sie beschrieben wurden aber einfach weg. Sprich das Bild existiert nicht mehr und Spotify läd die Musik nach neustart der App erneut runter da es die Lieder auf der Speicherkarte nicht findet. Die Speicherkarte lässt sich also Problemlos lesen aber nicht mehr beschreiben.
Wenn die Speicherkarte am Handy formatiere passiert dies auch ohne Fehlermeldung. Danach ist sie allerdings wieder genau wie vorher. Also die gleichen Daten die vor dem Auftreten des Problems auf der Karte waren sind immer noch drauf. Beim Formatieren am Pc kommt kurz vor Abschluss eine Fehlermeldung und ich habe das gleiche Resultat wie am Handy.
Aufgetreten ist das Problem, nachdem ich Spotify an meinem Handy wegen einiger Probleme neu installiert hatte und etwa 20 Gb Musik auf die Karte runtergeladen habe.
Das ist schon die zweite Speicherkarte in diesem Handy wo dieses Problem auftritt. Die erste habe ich einfach durch die um die es gerade geht ersetzt.
Vielen Dank schon mal im Vorraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

30.07.2017, 19:14:51 via Website

Warum auch immer, aber die Karte ist hin. Hatte ich auch schon. Und zwar in unterschiedlichsten Geräten.

Antworten

Empfohlene Artikel