Samsung Galaxy S4 mini — Samsung S4 Mini schlechter Empfang - Antennenumbau?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

26.07.2017, 18:53:22 via Website

Hallo Community,

nachdem beim S3 die Ladebuchse abgeraucht ist und das Einlöten einer neuen dessen Lebensdauer leider nur um 3 Monate verlängert hatte (nun läd es gar nicht mehr) bekam ich ein gebrauchtes S4.
Im Vergleich mit dem S3 muss aus Kostengründen wahrscheinlich ein schrottiges Empfangsteil eingebaut worden sein - oder sollte es etwa auch "mini" sein???
Der Empfang ist an jeder Stelle schlechter und das Netz ist m.E. voll von diesem Phänomen "Kein Mobilfunk-Signal" oder "nicht im Netz registriert".
Auch da habe ich alle Pseudo-Lösungen aus dem Netz schon durch. Auch habe ich alle Firmware Versionen runter und rauf probiert - auch Android Jelly Bean. Es ändert m.E. nichts an schlechter Hardware.
Was mir durch eine Signalstärke-App auffiel:
Offenbar besteht eine Art Trägheit, selbst bei guter Feldstärke den Netztyp zu identifizieren (UMTS;HDSPA; LTE usw),
also bleibt dieser erstmal sehr lange unbekannt, was natürlich in gar keinem Netz resultiert trotz ausreichend Signal.

Lange Rede kurzer Sinn:

Ich wollte fragen, ob Ihr theoretisch eine Möglichkeit seht, die Antenne vom S3 ins S4 mini zu "bauen". Irgendwie.
Oder hat es eine ganz andere Architektur?

Auf youtube gibt es einige Bastler mit dem gleichen Problem, die in unscharfen Videos irgendwo auf der Platine herumlöten ohne zu erklären, was sie da eigentlich tun. Am Ende der Aktion ist dann (angeblich) das Problem beseitigt.
Was habe ich diese Leute schon verflucht...

z.B. hier:
bei yt eingeben: "Samsung s4 mini network porblam" (genau so geschrieben)

Als Ergänzung zum obigen habe ich folgendes beobachtet: aus irgendeinem Grund scheint die Antennenleistung an den Ladezustand des Akkus gekoppelt zu sein (wer läßt sich denn sowas einfallen???), denn sie nimmt mit diesem offenbar ab - unter 50% hat man da war zuvor ein sattes LTE war nur noch ein E. Dieses Modell von Samsung ist sehr merkwürdig. Auch bei Nutzung von Bluetooth und Wlan scheint Energie von der Antenne abgezogen zu werden. Der Vorbesitzer dieses Telefons war regelmäßig wenn er Wlan einschaltete plötzlich "nicht im Netz registriert".

Grüße
Frank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

29.07.2017, 01:26:05 via Website

image

Man beachte im Bild die Leiste ganz oben - 3G und kein Netz!!!

Dieser Witz ist auch nicht schlecht - an einer Stelle übrigens wo mit 100% Akku am Vortag sattes LTE empfangbar war.
naja - wenn keiner antwortet werde ich mal einen Umbau riskieren - und falls er fehlschlägt den Schrott entsorgen. Mit so einer Kartoffel kann man ja nun wirklich nicht kommunizieren. Was sich Samsung dabei gedacht hatte entzieht sich meiner Vorstellungskraft.

— geändert am 29.07.2017, 01:32:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.972

29.07.2017, 09:46:46 via App

Hallo,
ich würde erstmal einen Softwarefehler ausschließen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 465

29.07.2017, 09:53:35 via Website

Hatte das Gerät auch mal .
Hatte nie Probleme damit .
Vielleicht hat sie die Antenne nur gelöst .

Antworten

Empfohlene Artikel