Samsung Galaxy S7 Edge — Kopfhörer geht nicht

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

22.07.2017, 00:54:27 via Website

Halle Leute,

Ich habe ein Samsung Galaxy S7 Edge ich habe mein Handy unter Wasser benutzt und dannach getrocknet später wollte ich meine Kopfhörer probieren aber die haben nicht funktioniert die Musik kam immer noch vom normalen Lautsprecher dann hab ich mein 2 Kopfhörer ausprobiert der auch nicht ging also liegt es nicht am Kopfhörer könntet ihr mir da helfen wo ran es liegt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

22.07.2017, 01:13:48 via Website

Ali Islenmis

... ich habe mein Handy unter Wasser benutzt ...
...
...könntet ihr mir da helfen wo ran es liegt

Was könnte da denn bloß passiert sein.... ;) (silly)

if all else fails, read the instructions.

Ingalena

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.166

22.07.2017, 06:36:53 via Website

Hallo Ali,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

auch wenn Klaus mit mit seinem Kommentar nicht wirklich hilft, haben wir hier im Forum einen freundlichen Umgangston.
Wenn dich etwas stört wie zum Beispiel ein OT-Kommentar kannst du ihn gerne Melden, dann kümmern wir uns drum.


Das S7 Edge ist zwar IP68 zertifiziert, aber es darf nicht länger als 30 min unter Wasser sein; es darf kein fließendes Wasser sein und kein Salzwasser. Wenn du das alles beachtet hast, kann es auch Staub im Anschluss sein, saug diesen aus und teste nochmal. Ansonsten würde ich es in die Werkstatt bringen.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

xegah

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.162

22.07.2017, 06:59:12 via Website

Seifenanteile im Wasser sind genauso tödlich. Brings zum Handydoktor und lass dir nen KVA machen.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Ludy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

22.07.2017, 08:31:39 via App

@Klaus: das S7 ist wasserdicht. Da sollte nichts passieren (bei mir war jedenfalls nichts...). Natürlich kann da, wie Frk schrieb, Seife oder andere Lösungen dringewesen sein. Leg es mal in Reis, vielleicht gehts ja dann.

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

22.07.2017, 09:22:59 via Website

Der Reis wird aller Wahrscheinlichkeit nach nichts bringen.
Hinterfragenswert wäre z.B., ob der Feuchtigkeitsindikator (am SIM-Schlitten?) angesprochen hat und wie der TE sein Phone getrocknet hat.
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 817

22.07.2017, 11:38:40 via Website

Ob der Feuchtigkeitsindikator angesprochen hat, was bei einem wasserdichten Gerät ohnehin nicht der Fall sein sollte, dürfte für den Kopfhörerbetrieb egal sein. Der Rest geht ja auch noch.
Möglicherweise verhindert Restfeuchte in der Kopfhörerbuchse, dass der Hörer erkannt wird.
Wie schon gesagt wurde: mit Reis gründlich trocknen. Wenn es nach zwei Tagen immer noch nicht geht, sollte das ein Fall für die Garantie/Gewährleistung sein. Nimmt der Hersteller solche Schäden eigentlich von der Garantie/Gewährleistung aus? Wäre ein schlechter Witz, wenn er es als Geräteeigenschaft bewirbt.

Nachtrag:

Wenn der Hörer nach gründlicher Trocknung immer noch nicht erkannt wird, könnte es was bringen, den Stecker vielleicht 5 bis 10 mal zu stecken und wieder zu ziehen. Eine Oxidschicht könnte sich gebildet haben, oder Staub sich mit Wasser zu einer schmierigen Isolationsschicht verbunden haben, die dann durch das Prozedere wieder "zerrieben" werden könnte.

— geändert am 22.07.2017, 11:53:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

22.07.2017, 13:54:18 via Website

Auszug aus den Garantiebestimmungen von Samsung (Fettdruck von mir) (Quellenangabe leider nicht möglich, weil neue User keine Links posten dürfen ;)):

"5. Die Garantie gilt nicht, wenn andere Mängel als Material- oder Verarbeitungsfehler festgestellt werden. Die folgenden Punkte sind nicht durch die Garantie abgedeckt:
...
• Unfälle, höhere Gewalt oder Ursachen, die außerhalb des Einflussbereichs von Samsung liegen, verursacht durch Blitzeinschlag, Wasser, Feuer, öffentliche Unruhen oder unzureichende Belüftung.
...

In folgenden Fällen werden von Samsung keine Garantieleistungen erbracht:

...
• Das Produkt wurde Flüssigkeiten / Chemikalien jeglicher Art und / oder extremen Temperaturen, Nässe oder Feuchtigkeit ausgesetzt."

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.386

22.07.2017, 14:14:33 via Website

[Michael K.]
Möglicherweise verhindert Restfeuchte in der Kopfhörerbuchse, dass der Hörer erkannt wird.

So vermute ich es auch, man könnte mit einem Haartrockner in die Klinkenbuchse blasen, besser wäre noch mit Pressluft (aus ähnlichen Gründen habe ich mir vor vielen Jahren mal einen kleinen Kompressor gekauft) z.B. aus der Dose (im gut sortierten Bastelladen oder per Webshop) oder noch besser mit einem Kompressor.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten

Empfohlene Artikel