Thema Brille: Wie reinigt ihr eure Brillen?

  • Antworten:40
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 378

25.06.2017, 08:54:41 via Website

Hallo Leute,

ich habe seit gestern eine neue Brille und würde diese gerne auf längere Zeit pflegen...anders als die letzten Modelle ;)

Dazu jetzt meine Frage: Ich hatte angedacht, die Brille erst mit lauwarmem Wasser ab zu spülen, dann Spüli drauf, reinigen, abwaschen und...jetzt kommt mein "Problem": Womit und wie trocken machen? Bislang habe ich immer ein normales Küchentuch genommen, aber ich denke, dass diese Tücher zu rau sind?!?

Und sollte man Spüli nehmen oder doch eher was Anderes? Habe sonst auch schon mal einfach Flüssigseife genommen...

Bin mal auf eure Tipps gespannt.

Schönen Sonntag,

Grüße, Andi

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.503

25.06.2017, 09:10:34 via App

Ich habe bei meinen Brillen bisher immer nur den Pullover bzw. das T-Shirt genommen (Baumwolle versteht sich), es gab noch keine Kratzer o.ä.

||| Galaxy S (RR, 6.0.1) |||
||| Galaxy S4 (jdcteam, 7.1.1, root) |||
||| Tablet Z4 LTE (Stock, 7.1.1) |||
||| LG G Watch (6.0.1, AW 2.8, root, BL offen) :) |||
||| ZTE Axon 7 (Stock, 7.1.1) |||
||| Fossil Q Explorist (8.0.0, AW 2.8) |||

R.i.P.
Nexus 9
LG G5

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.232

25.06.2017, 09:28:43 via App

Mit dem Zipfel meines T-Shirts?
Einmal täglich mit warmen Wasser und Spüli.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.834

25.06.2017, 09:36:02 via Website

Meistens mit Brillenputztüchern, ab und zu mit Spüli, warmen Wasser und Toilettenpapier. Circa alle 2 Wochen mit einem Ultraschallreiniger.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.998

25.06.2017, 09:48:29 via App

Meistens mit meinem T-Shirt. Ansonsten mit brillenputztüchern

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.176

25.06.2017, 10:14:55 via App

Hi,
einfach Mikrofasertücher.
Toilettenpapier, Küchenkrepp oder auch die feuchten Brillenputztücher sind zu rauh und verkraften auf Dauer deine Brille.
Beim Spülmittel solltest du nach Möglichkeit schauen dass es nicht rückfettend ist. davon gibt es nicht so viele. ansonsten kann es sein, dass du Schlieren auf den Gläsern hast.

Ich trage seit meiner frühen Kindheit (1jahr) Brille und habe mittlerweile so einiges ausprobiert und auch Schäden gehabt...

PS: ultraschallgerät habe ich mal eines von Aldi gekauft - lt. meinem Optiker für den privatgebrauch absolut ausreichend.

— geändert am 25.06.2017, 10:50:24

Johanna S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.249

25.06.2017, 10:19:58 via Website

Lauwarmes Wasser und Spüli ist vollkommen ausreichend. Danach am besten mit einem Mikrofasertuch abtrocknen. So etwas habe ich auch immer im Brillenetui (auch von der Sonnenbrille) dabei, da klappt auch die Reinigung zwischendurch.

Diese einzeln verpackten Brillenputztücher, die mit Alkohollösung getränkt sind, sind laut meinem Optiker nur mal als Notlösung geeignet, da die Reinigungslösung wohl die Beschichtung der Gläser angreifen kann.

Er empfiehlt die o. g. Variante mit Wasser und Spülmittel. Wenn es mal gründlicher sein soll, bringe ich meine Brille zu ihm, er reinigt mir die umsonst im Ultraschallgerät.

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Johanna S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.432

25.06.2017, 11:02:42 via App

Feuchte Brillenputztücher .... schwör ich drauf.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.176

25.06.2017, 11:42:12 via App

Stefan Z.

Feuchte Brillenputztücher .... schwör ich drauf.

die Beschichtung wird es freuen 😉
irgendwann ist die nicht mehr vorhanden...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.734

25.06.2017, 11:55:16 via App

'nen Zipfel vom T-shirt und ab und zu mal den Ultraschallreiniger.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 779

25.06.2017, 12:03:37 via App

Früher habe ich auch immer die feuchten Brillenputztücher benutzt, bis diese die Beschichtung kaputt gemacht haben.
Darum habe ich mir für rund 20€ einen Ultraschallreiniger besorgt. Der sorgt auch bei klarem Wasser für gute Ergebnisse.

Grüße,
Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.432

25.06.2017, 12:06:58 via App

Pippi

Stefan Z.

Feuchte Brillenputztücher .... schwör ich drauf.

die Beschichtung wird es freuen 😉
irgendwann ist die nicht mehr vorhanden...

Aha ... war mir nicht bewusst, danke.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Pippi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

25.06.2017, 15:16:18 via Website

Pippi

Beim Spülmittel solltest du nach Möglichkeit schauen dass es nicht rückfettend ist. davon gibt es nicht so viele. ansonsten kann es sein, dass du Schlieren auf den Gläsern hast.

Mal ganz konkret gefragt: Welches benutzt du denn da?

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 3.176

25.06.2017, 16:04:42 via App

Hi,
ich nehme momentan das von Kaufland, da steht nichts explizit drauf. schliert ab und zu mal etwas aber nicht stark.

wichtig ist wohl auch PH-neutral laut Zeiss:
https://www.zeiss.de/vision-care/de_de/better-vision/sehen-verstehen/tipps---trends/wie-putzt-und-behandelt-man-seine-brille-richtig-.html

manche schwören auch auf haarschampoo, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Haakon T.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 224

25.06.2017, 16:15:38 via Website

eigentlich selten, wenn dann auch mit shirt-zipfel oder nem feuchten reinigungstuch. aber meistens Putze ich sie nur, wenn ich die VR-Brille benutzen will, weil man da sonst echt jeden schlarg sieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.432

25.06.2017, 16:21:52 via App

In den Empfehlungen von Zeiss werden auch Feuchtreinigungstücher empfohlen .... dann können die ja so schädlich nicht sein.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.249

25.06.2017, 16:25:01 via Website

Dachte ich mir auch, bis mir mein Optiker etwas anderes erzählt hat... Und der verdient kein Geld damit ;)

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.432

25.06.2017, 16:38:20 via App

Ja, ist ein Argument. Werde wohl auf die Spülmittel-Methode wechseln. Gerade mal getestet, das Spülmittel vom Aldi klappt schön streifenfrei.

— geändert am 25.06.2017, 16:39:32

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.232

25.06.2017, 16:50:59 via Website

Haarshampoo kann u.U. eher rückfettende Substanzen enthalten als ein billiges Spülmittel.
Den aus dem Aldi oder Netto nehme ich auch.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.165

25.06.2017, 17:24:02 via Website

Ich verwende diese fertigen Feuchttücher seit über zehn Jahren und hatte noch nie Probleme damit. Auch hat noch kein einziger Optiker mal einen Hinweis darauf gegeben oder nachgefragt, womit ich denn reinige.

Michael K.

Antworten

Empfohlene Artikel