Samsung Galaxy S7 Edge — Nach Werksreset und Update Telefonspeicher voll

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 2

24.06.2017, 08:50:32 via Website

Hallo zusammen,

ich habe ein S7 Edge Duos erstanden. Beim ersten Start zeigte es eine Speicherbelegung von 41% an. Nach Anmeldung am Playstore und Aktualisierung von 8 bereits vorinstallierten Google-Apps lag die Belegung schon bei 92% (es wurden etwa 100 MB Daten für die Updates heruntergeladen). Ich hab dann noch Runtastic installiert und das Gerät war voll. Ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen brachte mich zum gleichen Ergebnis. Woran kann das liegen? Ist das Gerät defekt? Kann ich etwas tun, um das Problem zu beheben?

Eine Reinigung mit SD-Maid habe ich schon probiert, bringt etwa 200 MB.

Es handelt sich um ein Galaxy S7 Edge G9350 Dual mit 32 GB (Die Updates haben also ca, 12 GB belegt).Softwareseitig ist es jetzt auf Werkseinstellungen und voll.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

25.06.2017, 07:57:00 via Website

Ich gehe nun davon aus, dass es sich um ein Fake-Gerät handelt. Ich habe mich dazu an diesem Video entlang gehangelt ( youtu.be/_Y5iAiKrdOU ) und konnte es in fast allen Punkten bestätigen.

Ich denke, dieser Thread kann geschlossen werden. Den Verkäufer habe ich bereits kontaktiert und warte nun auf seine Rückmeldung. Ggf. muss ich den Fall zur Anzeige bringen.

Antworten

Empfohlene Artikel