Tablet stürzt unmittelbar nach Boot ab - Batterie Läd pro Tag 1%

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

22.06.2017, 17:57:54 via Website

Hallo Community,

ich bin allmälig am verzweifeln. Ich bin bestizer eines Samsung Galaxy Tab S 10.5 (SM-T800). Vor einigen Monaten began das Tablet bei z.B installations von Apps aus dem Playstore abzustürzen. Dabei verlor es innmer große Prozentwerte an Energie. Einmal war das Tablet 100% aufgeladen. Ich trennte es vom Netzkabel, intallierte eine App und es stürzte ab. Danach hatte es nur nur 18%. Ich wischte über den Bildschirm um es zu entsperren und es sürzte erneut ab. Nach dem Nächsten Boot atte es noch eine Kapazität von 0%. -> Batterieschaden?

Ich hatte zuvor schon mehrmals das Tablet auf Werkseinstellungen zurückgestzt, was den Fehler temporär behob, er jedoch später wieder auftauchte. Ich behalf mir dann indem ich das Tablet nur noch am Netzstecker lies, was die Abstürze größtenteils verhinderte.

Da das Tablet vorher bereits schon gerootet war flashte ich andere Firmwares, um zu testen ob es auch mit nicht Stock-Firmwares auftrat. Aktuell habe ich das Resurrection Remix Nougat ROM das auf der Basis von LineageOS 14.1 (Nougat) installiert. Die installation mit TWRP verlief problemlos. Das Tablet bootete und stürzte auch nach mehreren Minuten Benutzung nicht ab. Ich freute mich und dachte es hätte den Fehler repariert, jedoch stürtze es unmittelbar nach dem trennen des Netzsteckers ab.

Seit dem bekomme ich es (obwohl es 24h am Stecker hing) nicht mehr gebootet. Das Tablet zeigt den Sperrbildschirm und keine Sekunde später ist es wieder aus.

Was mich an der ganzen Sache jedoch verwundert ist, dass es so aussieht als wäre es doch kein Batterieschaden: Der Akku hat in den 24h heute von 28% auf 29% aufgeladen - Klingt zunächst mal nicht gut. Setzt man das Tablet jedoch in den Downloadmodus / TWRP habe ich es noch nicht dazu gebracht dass es ausgeht. Es bleibt auch bei entfernten Netzstecker für eine sehr lange Zeit an, was doch darauf hindeutet dass der Akku die Ladung irgendwie halten kann. Deswegen vermute ich doch irgendwo einen Softwarefehler dem man fixen kann....

Gibt es irgendein bestimmtes OS das Ihr empfehlen könnt? Custom oder Stock ist mir egal. Ich möchte es nur irgendwie wieder zum laufen bekommen. Mit Odin / TWRP bin ich vertraut ;)
Auch andere Lösungsvorschläge sind natürlich willkommen!!

Danke im Vorraus!
Joachim

Antworten

Empfohlene Artikel