Galaxy S7 G930F - Official Lineage OS

  • Antworten:52
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

11.06.2017, 00:08:39 via Website

Hi zusammen

Möchte euch hier eine Custom Rom für das Galaxy S7 zeigen, welche ich seit ca 2 Wochen benutze.

Official Lineage OS 14.1 Nightly
https://download.lineageos.org/herolte

Ich hätte nie gedacht, dass LineageOS es schafft, an die Treiber für die Exynos Prozessoren ranzukommen.

LineageOS läuft erstaunlich gut. Fast perfekt. Hatte bisher keine Abstürze oder ähnliches. Der Akku hält fast so lange wie bei der Stock Rom. Die Probleme mit den OTA Updates wurden behoben.

image

Die Performance ist grossartig. Apps öffnen und schliessen schnell, es gibt keine Abstürze und das Gerät läuft und läuft.
Das Display hat nach wie vor eine hervorragende Qualität.

Der Fingerprintsensor arbeitet schnell, bei einer Erkennungsrate von 98%.

Der Homescreen:

(Navigationsleiste lässt sich ausblenden.)

image

Appdrawer:

image

Systeminfo:

image

Einstellungen:

image

Einstellungen des Standard - Launchers:

image

image

Widgets:

image

Integrierter Datenschutzmodus:

image

image

image

Kamera:

image

image

Google Assistant (auf Deutsch):

image

Aber die Custom Rom hat mir 3 Bugs bzw. Mankos offenbart:

  • Automatische Bildschirmdrehung funktioniert nicht. Abhilfe schafft man mit der App "Rotation Control". Fordert keine Berechtigungen und beinhaltet keine Werbung.

  • Die Kamera ist momentan auf dem Stand eines Galaxy S4. Die Entwickler sind jedoch aktiv daran, die Samsung Kamera zu integrieren. Keine 4K Aufnahme. 720p oder 1080p. Reicht jedoch für gute Schnappschüsse bei ordentlichen Lichtbedingungen aus.
    Die Google Camera ist vorinstalliert.

  • Schnellladefunktion ist nicht integriert.

Meiner Meinung nach eine hervorragende CustomRom. Jedem zu empfehlen, der gerne neues ausprobiert.

Der Google Assistant (in Deutsch) steht zur Verfügung.

gApps Pico sind eine gute Ergänzung.

http://opengapps.org

Unbedingt ARM64 Version herunterladen. Root ist standardmässig deaktiviert.

Man muss manuell SuperSu flashen. Bleibt danach jedoch dauerhaft erhalten. (bis zum nächsten Werksreset.)

ACHTUNG: Durch das Flashen einer Custom Rom wird der Warranty Void Status 0x1 erzeugt. Hiermit erlischt eure Garantie.

Viel Spass beim ausbrobieren,

Gruss User6780

— geändert am 13.06.2017, 19:10:42

iPhone X (256GB, Black)

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 774

11.06.2017, 09:25:23 via App

Hi

Danke für die kurze Vorstellung.
Hatte damals auf meinem S3 CyanogenMod drauf. War super zufrieden.
Beim S5 hatte ich es ebenfalls probiert, jeden frohr das Gerät unter CyanogenMod immer ein und war nicht zu bedienen.
Deswegen bin ich beim S7 hin und her gerissen.

Gibts irgendwelche gravierenden Nachteile gegenüber der Stock Rom?

Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

11.06.2017, 09:28:47 via App

Hi Blurryface

Ja man muss leider Abstriche machen:

  • Automatische Bildschirmdrehung funktioniert nicht. Abhilfe schafft man mit der App "Rotation Control". Fordert keine Berechtigungen und beinhaltet keine Werbung.

  • Die Kamera ist momentan auf dem Stand eines Galaxy S4. Die Entwickler sind jedoch aktiv daran, die Samsung Kamera zu integrieren. Keine 4K Aufnahme. 720p oder 1080p. Reicht jedoch für gute Schnappschüsse bei ordentlichen Lichtbedingungen aus.
    Die Google Camera ist vorinstalliert.

  • Schnellladefunktion ist nicht integriert.

Andere Nachteile sind mir nicht bekannt.

Gruss

— geändert am 11.06.2017, 09:31:55

iPhone X (256GB, Black)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

11.06.2017, 13:05:49 via App

Danke für den Tipp, ist gut als Alternative. Will mich momentan aber nicht von den vielen Vorteilen der Originalen ROM loslösen. Die Kamera-App ist nur einer von vielen...

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 774

11.06.2017, 13:09:43 via App

Na ja mit den 2 Sachen kann ich leben.
Automatisch das Display drehen hab ich eh deaktiviert.
Fotos mach ich mit ner ordentlichen Kamera. Für Schnappschüsse wirds ja wohl reichen.
Dann denke ich mal, werden die das auch noch beheben.

Hasz du Links zu ner Anleitung?
Das letzte was ich geflasht hab war das S3.
Sonst nur ne originale Firmware aufs S7 geglasht.

— geändert am 11.06.2017, 13:09:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

11.06.2017, 14:07:11 via App

Wird eigentlich automatisch Root aufgespielt mit dem Flashen dieser Firmware?

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.865

11.06.2017, 14:14:04 via Website

Rootzugriff​ kannst du in den Entwicklereinstellungen aktivieren.

@user6780 Du benutzt aber sehr wenige Apps... 🤔😉

Viele Grüße, Daniel

Phone: OnePlus 5T
Tablet: Apple iPad Pro 12.9

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

11.06.2017, 14:16:37 via App

Das mit dem Root ist echt extrem praktisch. Hoffentlich kommt LineAgeOS auf Basis von Android O auch noch fürs S7, dann wäre es echt eine Überlegung wert.

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

11.06.2017, 14:23:00 via App

@Fritz

Nein, Root muss man manuell flashen mit SuperSu. Standardmässig ist Root bei LineageOS deaktiviert.

iPhone X (256GB, Black)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

11.06.2017, 14:24:13 via App

@Daniel

Das Galaxy S7 ist mein 2t Gerät zum experimentieren. Als alltägliches Smartphone benutze ich ein iPhone 7 Plus, da iOS mir mehr zusagt als Android. Dort habe ich natürlich durchaus mehr Apps installiert.

In den Entwicklereinstellungen kann man Root nur für ADB aktivieren.

— geändert am 11.06.2017, 23:28:18

iPhone X (256GB, Black)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

11.06.2017, 14:46:43 via App

@Blurryface

Hier die Anleitung:

OEM Entsperrung aktivieren!

https://forum.xda-developers.com/galaxy-s7/how-to/root-official-stock-nougat-7-0-100-t3540765

Nachdem du TRWP installiert hast -->

  • LineageOS flashen, anschliessend Wipe Cache

  • gApps installieren, anschliessend Wipe Cache
    (Link im ersten Post)

  • SuperSu flashen, anschliessend Wipe Cache
    (SuperSu nur flashen wenn du Root möchtest)

  • Neustart

Bei Fragen melde dich, helfe dir gerne weiter.

— geändert am 11.06.2017, 21:38:32

iPhone X (256GB, Black)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.865

11.06.2017, 15:50:33 via Website

user6780

Standardmässig ist Root bei LineageOS deaktiviert.

Ah, okay. Sorry für die falsche Information.

Viele Grüße, Daniel

Phone: OnePlus 5T
Tablet: Apple iPad Pro 12.9

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

11.06.2017, 16:40:19 via App

@Daniel: Kein Problem. Das manuelle Nachflashen der File stellt ja kein großes Problem dar...

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Daniel U.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

13.06.2017, 19:09:04 via Website

Update:

Der Google Assistant steht nun in Deutscher Sprache für LineageOS zur Verfügung.

image

— geändert am 13.06.2017, 21:50:50

iPhone X (256GB, Black)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

13.06.2017, 19:24:46 via Website

Rein interessehalber....was muss denn für den Assistant runtergeladen werden?

Habe schon einige LOS-basierte ROMs durchprobiert (nicht-Samsung) und der Assistant funktioniert schon seit einiger Zeit out-of-the-box und auch in deutsch.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

13.06.2017, 19:30:44 via App

Bei mir war der Assistant erst verfügbar, als ich vor ca. 1 Stunde die Google - App aktualisiert habe.
(Update ist erst heute erschienen)
Vorher war Google Now installiert.

iPhone X (256GB, Black)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

13.06.2017, 20:39:48 via Website

Achso...klar. Erst ging das nur mit der Beta-Version der Google-App. Seit kurzem auch mit der Normalversion.
Das las sich oben so, als ob bei LOS extra was runtergeladen/installiert werden muss....

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

12.07.2017, 15:44:07 via Website

Hi User6780

Coole Vorstellung des Lineage OS :)

Ich habe kürzlich von einem Nexus 5X mit Lineage OS auf ein Samsung Galaxy S7 gewechselt und habe gleich als erstes die neuste Build des LineageOS geflasht (jetzt nach dem ersten OTA Update bin ich auf diesem hier: lineage-14.1-20170711-nightly-herolte).

Bei mir funktioniert leider die Kamera App nicht. Auch andere Kamera Apps funktionieren nicht.
Wenn die native Kamera App offen ist, sehe ich nur einen schwarzen Screen mit eimem Kamera Icon, nach einer weile stürzt die App ab oder sagt: "keine Verbindung zur Kamera".
Sachen wie Cache-Wipes und ArtRuntime-Wipes habe ich schon versucht, hat leider nichts gebracht.
Hast du den Fehler auch? Oder kennst du den Fehler? Google gibt dazu nicht allzu viel her, es gibt eine Meldung im Jira (Ticketing Tool) von Lineage OS, diese Meldung wurde aber mit "rejected" getaggt.

Ansonsten läuft das S7 mit Lineage super, bin begeistert.
Ps. Was das Warranty Void im Download Mode betrifft, so meine ich doch, dass dies nur die KNOX Warranty betrifft, die Geräte Warranty auf die Hardware aber nicht. Nagel mich aber nicht auf der Aussage fest.

Grüsse Yan S.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 189

12.07.2017, 17:28:26 via Website

Hi Yan S.

Freut mich dass mein Beitrag dir gefällt.

Den Kamerafehler konnte ich leider nicht reproduzieren. Bei mir läuft die Kamera seit vielen Wochen ohne Probleme. Ist mir auch nicht abgestürzt oder ähnliches. Andere Kameraapps wie etwa Open Camera funktionieren tadellos.

Versuch doch mal das ganze Gerät komplett zu wipen und die Custom Rom erneut zu installieren. Falls dies nicht weiterhilft, kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.

Habe selbst danach gegoogelt aber leider keine Lösung für das Problem gefunden. Ich werde jedoch noch bei anderen Quellen weiterecherchieren und mich hier melden, falls ich eine Lösung finden sollte.

Edit: Hast du die gAPPS geflasht? Vielleicht hilft dir dies weiter.

http://opengapps.org/

Wähle folgende Konfiguration:

ARM64 - 7.1.2 - PICO (nur Playstore und Google Play Services)

Was den Knox - Counter betrifft, in den Samsung AGB's steht, dass das Rooten oder Flashen von Custom Roms unweigerlich zum Garantieverlust führt.
Ob dies rechtlich zulässig ist, mag ich jedoch zu bezweifeln, denn: sollte der Defekt an deinem Gerät nicht durch Rooten oder Flashen entstanden sein, muss dir Samsung weiterhin die Garantie auf das Gerät gewähren.

Ich persönlich finde die Vorgehensweise von Samsung in diesem Punkt mehr als fragwürdig! Aber HTC und Sony betreiben eine ähnliche Praxis. MMn. kauft man sich ein Android - System um mehr "Freiheiten" zu haben als bei iOS oder Windows Phone.
Mit dieser Einschränkung der Hersteller ist man nahezu gleich gefangen wie bei iOS oder WP.

Dies hat mich auch dazu veranlasst auf das iPhone umzusteigen. Ich für meinen Teil kaufe mir wahrscheinlich nie wieder ein Android Gerät. Da sind mir die Sicherheit, die Datenschutzbestimmungen und Updates bei Apple lieber als die "vorgetäuschte" Freiheit bei Android, welche zu Lasten der Sicherheit gehen, geschweige denn die lächerlichen 2 Jahre Updates welche die Hersteller einem bieten. Gibt auch solche Smartphones welche nie ein Update zu Gesicht bekommen.

Naja ich weiss, ist etwas Off - Topic aber musste es jetzt einfach mal sagen.

— geändert am 12.07.2017, 17:34:21

iPhone X (256GB, Black)

Gelöschter Account

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

12.07.2017, 22:44:38 via Website

Hey User 6780

Thx für dein schnells Feedback.
Ich habe die Gapps bereits geflasht...arm 64 - pico. Weshalb meinst du, dass dies mir helfen könnte?

Was denn Full Wipe betrifft... um es mal in Prosa zu sagen, "das scheisst mich übelst an". Ich werde es aber zu guter letzt wohl versuchen, obwohl ich sehr skeptisch bin, das es etwas bringt. Oder siehst du darin mehr als einen verzweifelten Rettungs-Versuch?

Antworten

Empfohlene Artikel