China Tablets....

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 63

04.05.2017, 17:47:21 via Website

guten Abend Leute,

Was haltet ihr von diesen preisgünstigen Android-Tablets wie "Yuntab" "Xido" und wie sie alle heissen?
Meine Frau wollte sich solch eines bestellen...bin zwar skeptisch,lieber Samsung,Huawei oder so,nee? :)

Gruß,John

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

04.05.2017, 18:01:36 via App

Das kommt ganz auf den Einsatz an. Zum mailen und surfen sicher ok. Um produktiv zu arbeiten oder mit vielen Apps zu arbeiten würde ich mehr ausgeben.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

John We

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.663

04.05.2017, 18:05:57 via Website

Chinesen, die keinen Sitz in der EU haben, kaufe ich nicht. Die sind zudem in der Vergangenheit mehrfach mit vorinstallierter Schadsoftware aufgefallen. Der günstige Preis ist verlockend, dennoch sind 150 bis 200 Euro für ein Lenovo Tab2 oder Tab3 (Lenovo ist auch ein Chinese) am Ende besser investiert.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

John We

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

04.05.2017, 21:51:08 via App

Kann Aries nur recht geben, das Forum ist voll mit Leuten, die dachten sie sparen 100€ und machen den ganz großen Kauf.
Am Ende ist nur Werbung und Spyware drauf die man nicht löschen kann und die produktive Nutzung verhindert.

Gut ist z.b. ein Nvidia Shield K1, das habe ich selber und funktioniert wunderbar und kostet auch nur 200€. Ein gutes Preis Leistungs Verhältnis und kein unseriöses Zeug was dann am Ende nur in der Mülltonne landet und man genauso gut sein Geld direkt wegwerfen kann.

— geändert am 04.05.2017, 21:51:16

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

John We

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

05.05.2017, 04:20:27 via Website

Danke schön Leute :)

Also...lieber etwas mehr ausgeben nicht wahr ;) für 150 Euro bekommt man auch schon Einsteiger Tablets
von Samsung,Huawei,Acer u.s.w. für gelegentliches surfen im Internet,mal ein Spielchen,Mail,Facebook u.s.w.
müsste das auch genügen. Mehr macht sie sowiso nicht damit :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.259

05.05.2017, 06:59:49 via App

Ich rate dir auch von einem chinesischen Exoten ab.

Hier ein Link zu einem Thread über chinesische Handys, aber im Falle des Falles sind die Probleme ähnlich.

https://www.androidpit.de/forum/585187/china-handy-oder-doch-lieber-ein-namenhafter-hersteller

(Ab dem 5-ten, 6-ten Post wird es interessant)

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

John We

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

05.05.2017, 13:44:02 via App

John We

Danke schön Leute :)

Also...lieber etwas mehr ausgeben nicht wahr ;) für 150 Euro bekommt man auch schon Einsteiger Tablets
von Samsung,Huawei,Acer u.s.w. für gelegentliches surfen im Internet,mal ein Spielchen,Mail,Facebook u.s.w.
müsste das auch genügen. Mehr macht sie sowiso nicht damit :)

Sofern das von der Displaygröße (8 Zoll) passt: Greif zum Nvidia Shield K1. (Direkt von Nvidia bestellen) Das läuft aufgrund sehr guter Hardware sehr flüssig. Oft sind Einsteiger-Geräte so meh... Z.b. Samsung überlädt die dann gerne mit Software und dann wird alles nur komplizierter und langsamer. Das Shield hat zum Gaming gedachte Komponenten, da hat man dann sehr lange was von (nutze es auch nicht zum Gaming, aber dadurch stottert es nie) und es kostet mit 199€ kaum mehr als ein Einsteigergerät. Ich nutze es zum YouTube schauen und habe gute Akkulaufzeiten damit. Hat auch sehr wenig verändertes Android 7 und einen SD Kartenslot.
Kann es dir sehr ans Herz legen, ein wahrer Allrounder!

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

John We

Antworten

Empfohlene Artikel