Android Navigation im Auto übertragen...

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 63

01.05.2017, 17:58:53 via Website

So einfach wie auf der Abbildung geht das nicht mit der Übertragung vom Smartphone auf das
eingebaute Navigationsgerät...habe schon über Mirror Link u.s.w. probiert aber es funktioniert nicht
Ich nehme mal an das mein Smartphone nicht dafür geeignet ist (Acer Liquide Zest 4G)
Wer kennt sich damit aus? image

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

02.05.2017, 01:39:35 via App

Es wäre auch hilfreich mitzuteilen welches Autoradio du benutzt! Unterstützt dein Autoradio denn überhaupt diese Funktion?
Am Handy selbst liegt es meines Wissens nicht.

Grüße Daniel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.606

02.05.2017, 01:49:15 via Website

Bei Android kommt Mirror Link und Android Auto als Technik in Frage. Handy und Auto müssen die gleiche Technik können. Soweit ich weiß, sind Autos erst ab dem Baujahr 2016 halbwegs damit ausgestattet und es ist Sonderzubehör. Bei Android brauchst du mindestens Version 5 (Lollipop).

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

02.05.2017, 09:26:53 via Website

Zumindest beim Honda Connect System ist es so, dass beide Geräte (Smartphone und Honda Connect) die gleiche Mirror Link Version haben müssen und dann scheint es immer noch Kompatibilitätsprobleme zu geben. Auf meinem Xperia Z2 lief mal Marshmallow, nun Lollipop und bei beiden hat Mirror Link und dem Autoradio nicht funktioniert. Nur bei meinem Galaxy S3, welches ich erst einmal runter geflasht habe auf Android 4.0.4. ging es einigermaßen. Okay, das Honda Connect Teil mag jetzt zwar nicht der Hit sein, aber auch von VW-Fahrern hörte ich von Problemen.

Und ja, nicht jede App funktioniert auch damit. Teilweise muss man es einfach mal ausprobieren.

Die Preise für Navigon sind meiner Meinung nach echt gesalzen. Das wäre für mich zu viel Geld, weil es z. B. Sygic preiswerter gibt, dort auch regelmäßig Kartenupdates und nicht sämtliche Sonderfunktionen noch extra Geld kosten (Edit: Ups, falscher Thread, die Aussage bezieht sich auf Wie sind eure Erfahrungen mit Sygic Navigation?).

— geändert am 02.05.2017, 09:56:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

02.05.2017, 13:23:40 via Website

vielen Dank erst mal,
Es ist das "Touchscreen 7" im Peugeot 208 (Radio,Navigation u.s.w.)
Mirror Link ist konfiguriert,also verfügbar...aber auf dem Smartphone anscheinend nicht,habe in der Beschreibung nachgeschaut. Ist zwar Version 6.0
naja, dann sind wahrscheinlich nur teurere Smartphones wie z.B. Samsung Galaxy 7 oder Huawei P9 damit
kompatibel,weiß nicht...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

02.05.2017, 14:26:02 via Website

Wenn auf dem Autoradio Android 6 läuft und auf den von dir genannten Smartphones Nougat (weil mit Update verfügbar) wird höchstwahrscheinlich auch damit Mirror Link nicht funktionieren. Vielleicht aber mit Android Auto.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

02.05.2017, 15:27:49 via Website

dankeschön :)
Android Auto....das ist eine Alternative für Mirror link glaube ich oder?
Da muß ich mal googeln,

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

02.05.2017, 15:41:59 via Website

Keinen Zweck, funktioniert mit keiner dieser Apps
vergessen wir's :) image

Antworten

Empfohlene Artikel