Große Probleme bei Android 7.0 Einrichtung - bitte um Hilfe!

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 30

29.04.2017, 12:46:11 via Website

Hallo Leute,

habe seit ein paar Tagen ein Android 7.0 Telefon hier (Ulefone Power II) und bin nach nun rund 5 Tagen unglaublich gefrustet, da es einfach nicht so klappen will, wie ich es erwarte.

Kurzer Überblick der Problemchen:

  • Kontakte über Exchange-Server machen Ärger
  • Doppelte Einträge bei Kontaktsuche
  • Einstellung bei abgehenden Anrufen die Rufnummer zu unterdrücken, sofern die Rufnummer nicht im Adressbuch ist
  • Mailclient ist wenig Einhand-freundlich

Aber jetzt mal der Reihe nach ;-)

Kontakte über Exchange-Server machen Ärger:
Ich habe über die Konten-Funktion meine Exchange-Adresse eingetragen. Hierbei gibt es gleich diverse Probleme:

  • Das Telefon synchronisiert ALLE Kontaktordner, nicht nur den üblichen Hauptkontakt-Ordner

Dies hat zur Folge, dass ich am Telefon nun rund 5.000 Kontakte habe. Es werden z.B. auch die automatisch von Outlook erstellten "Vorgeschlagenen Kontakte" sowie die Kontaktordner von Linked-In und Xing synchronisiert, ein Zusammenfassen der Kontakte findet nicht statt. Ich habe also teils Kontakte drei bis viermal.
Ein Eingrenzen über die Personalisierung der Kontakte-App klappt auch nicht, weil hier nur die Kategorien der Kontakte zur Auswahl stehen, nicht aber die Ordner.

Ich habe das Problem nun versucht zu umgehen, indem ich allen erwünschten Kontakten eine Kategorie "Kontakte für Telefon" gegeben habe. Diese lässt sich dann auch am Handy auswählen und ich sehe in der Kontakte-App die erwünschte Anzahl von Kontakten.

Nur: das ist offenbar der Telefonfunktion völlig egal. Dort bleiben 5.000 Kontakte sichtbar. Und bei einem eingehenden Anruf kann sich das Telefon offenbar nicht entscheiden, welcher der Duplikate der richtige Kontakt ist und zeigt konsequent nicht mal ein Anrufbild an.

Nun resultiert das nächste Problem: Kontakte-Abgleich mit meinem PKW. Aus irgend einem Grund sendet das Handy nur die Kontakte aus dem LinkedIn Exchange Ordner ans Auto.

Habe nun die Software Nine installiert, dort lassen sich auch die Kontakte korrekt eingrenzen. Leider ist das nach wie vor dem Dialer komplett egal. Ich habe hier alle Kontakte zumindest Doppelt: Einmal über die Adressquelle Nine, einmal über WhatsApp.

Was ich brauche ist:

  • Einfach nur die Kontakte des Haupt-Kontaktordners so wie das auf
    jedem anderen Telefon bisher auch war.
  • Keine Doppelten Einträge in der Kontaktsuche und im Dialer

Einstellung bei abgehenden Anrufen die Rufnummer zu unterdrücken, sofern die Rufnummer nicht im Adressbuch ist

Nicht jedem den ich anrufe möchte ich meine Mobilnummer mitteilen - wo finde ich diese Einstellung?

Mailclient (und auch sonst fast jede Anwendung) ist wenig Einhand-freundlich
Das Telefon ist im neumodischen 5.5" Format. Leider ist kaum ein Programm von der Usability so wie man sich das wünscht. Ich habe mittlerweile diverse Mailprogramme durchprobiert - der Lösch-Button für Mails und meist auch der Menü-Button ist immer oben rechts oder links anstelle von unten wo man ihn auch erreichen könnte. Ich benötige also für alle Aktionen zwei Hände.

Der Mailclient muss können:
- Unterhaltungsansicht
- Direktes Löschen der E-Mails im Benachrichtigungs-Dropdown
- Exchange Support

Von den von mir getesteten war Nine bisher am angenehmsten, jedoch sind auch hier alle Interaktions-Buttons am oberen Ende des Displays.

Habt ihr ein paar Tipps für mich? :) Vielen Dank für Eure Hilfe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

29.04.2017, 15:02:50 via Website

Danke, ich dachte das wäre ein allgemeines Android Problem ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

29.04.2017, 15:22:23 via Website

Bei den Adressen hängt jetzt der ganze Schmonz im Android contacts storage. Darauf greifen die Programme dann zu und filtern da bspw. auch, wie es Kontakte bei dir tut, der Dialer aber eben nicht. Du kannst jetzt versuchen den acs mit deinem Google Account zu synchronisieren und dort die Dubletten rausfiltern zu lassen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

29.04.2017, 15:54:44 via Website

Öh, ich kann doch nicht die Unternehmenskontakte irgendwie in die Google Cloud schieben - Es sind ja außerdem keine Dubletten vorhanden, nur die Anzeige ist falsch.

Ich habe aus Exchange:
Kontakte (~800 Stück, die brauch ich)
LinkedIn (die will ich ausblenden)
Xing (die will ich ebenfalls nicht sehen)
Vorgeschlagene Kontakte (~4.000 Stück - die brauch ich erst recht nicht)

Dann gibts noch rund 230 Kontakte aus WhatsApp, die allerdings ja ausschließlich aufgrund dessen existieren, da ich die Handynummern in den Exchange-Kontakten habe.
Die WhatsApp Kontakte erscheinen jedoch nun ZUSÄTZLICH zu den Exchange Kontakten im Dialer.

War bisher mit sowohl mit Lumia 950 als auch Nokia 808 nichtmal ein Thema - das hatte da von Anfang an so funktioniert wie es soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 374

29.04.2017, 16:53:45 via Website

Daniel

Öh, ich kann doch nicht die Unternehmenskontakte irgendwie in die Google Cloud schieben - Es sind ja außerdem keine Dubletten vorhanden, nur die Anzeige ist falsch.

Da habe ich:

[…] ein Zusammenfassen der Kontakte findet nicht statt. Ich habe also teils Kontakte drei bis viermal.

wohl falsch verstanden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

29.04.2017, 17:02:44 via Website

Ist etwas schwer zu erklären ;-)

Als Beispiel soll ein Herr Max Mustermann dienen.

Diesen gibt es bei mir im Outlook im
- Haupt-Kontakt-Ordner
- LinkedIn Ordner (Automatisch von LinkedIn erstellt)
- Xing Ordner (Automatisch von Xing erstellt)

Über die Handynummer von Herrn Mustermann bin ich via WhatsApp mit Ihm verbunden.

Jetzt passiert bei mir folgendes:

Der Kontakt "Max Mustermann" erscheint mir viermal im Handy.
Einmal aus dem Ordner "Kontakte", einmal aus "LinkedIn", einmal aus "Xing" und dann noch ein viertesmal via WhatsApp.

Die Probleme mit den unterschiedlichen Exchange-Kontakt-Ordnern konnte ich lösen, indem ich diese Kategorisiert habe und jedem Kontakt in "Kontakte" die Kategorie "Für Handy" gegeben habe und nur diese Anzeigen lassen. Das klappt aber nur in der Kontakte-App, nicht im Dialer.

Nächster Schritt war, statt dem Android-Internen Exchange die Kontakte via Nine bzw. der Outlook-App zu Synchronisieren. Dort kann ich vorauswählen, dass er mir nur den Standard-Kontakte-Ordner aus Exchange holt.

Soweit so gut - es bleibt aber dennoch dabei, dass ich Herrn Mustermann zweimal im Dialer finde: Einmal der Kontakt selbst und dann nochmal via WhatsApp.

Dies hat leider zur Folge, dass die Suche sehr unübersichtlich wird, ich keine Anrufbilder habe, Sprachwahl nicht korrekt klappt usw.
Hier suche ich eine Lösung.

:)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

01.05.2017, 12:17:30 via Website

Habe das Problem nun selbst wie folgt lösen können:

  1. WhatsApp wieder deinstallieren, alle Daten zur App löschen
  2. WhatsApp wieder installiert
  3. Beim Start bei Kontakte synchronisieren auf "Ablehnen" gedrückt
  4. Dann in der Kontaktliste auf "aktualisieren"
  5. Berechtigung erteilt, damit WhatsApp auf das Telefon-Telefonbuch zugreifen darf

-> Nun sind alle Kontakte in WhatsApp, aber die WhatsApp-Kontakte nicht doppelt im Telefonbuch.

Kommt anscheinend auf die Reihenfolge bei der Einrichtung an. Ich hatte zuvor als allererstes WhatsApp installiert, erst im Anschluss Exchange eingerichtet.

Antworten

Empfohlene Artikel