Apple Musik - Songs auf externe SD Karte speichern, aber wie?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

25.04.2017, 07:36:58 via Website

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.
Habe kein Thema zu Apple Music hier gefunden das passt und daher erstelle ich ein neues. Hoffe das ist ok.

Also mein Anliegen sieht wie folgt aus.
Ich habe ein Samsung A3 (2017) und nutze die Apple Music App.
in der App kann man zwar die Option auswählen das die Musik auf der SD Karte gespeichert wird, aber dennoch passiert das nicht.
Die App selbst kann nicht auf der SD Karte gespeichert werden sondern nur im Gerätespeicher, soweit bin ich schon.
Aber mit jedem Song den ich Runterlade um ihn offline zu hören, wächst die größe der App. Somit ist mein Gerätespeicher dauernd voll.

Kann mir jemand sagen was ich machen muss damit die Musik auch wirklich auf der SD Karte gespeichert wird. Denn in den App Einstellungen habe ich schon von Beginn als Speicherort die SD Karte angegeben.

Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Unterstützung.

— geändert am 25.04.2017, 07:51:18 durch Moderator

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

25.04.2017, 07:50:39 via Website

Hallo Doktor Klenk!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe mir mal erlaubt, deinen Threadtitel etwas zu bearbeiten. Bitte sei doch so gut und achte das nächste Mal auf einen aussagekräftigeren Threadtitel.

Danke :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 818

25.04.2017, 13:28:14 via Website

Schreibst Du von gekauften Titeln, oder von Musik, die Du im Rahmen des Streaming-Abos zum offline-hören herunter lädst?
Ich hab zwar kein Apple-Music, aber das kleine Streaming-Angebot von Amazon im Rahmen von Amazon Prime. Da verhält es sich so:

Gekaufte Titel kann ich hin laden wo ich will, und mit jeder Musicplayer-App auch von überall abspielen.
Bei Offline-Musik im Rahmen des Streaming-Angebots geht das nicht, die landet grundsätzlich im internen Speicher, da kann ich einstellen was ich will. Diese Titel finde ich auch nicht mit einem Dateimanager. Abspielen lassen sie sich auch nur mit der Amazon-App.
Ich nehme an, das dient dem Kopierschutz, da solche Musik nur "geliehen" ist. Bei knappen internem Speicher ist es natürlich trotzdem ärgerlich, und der Kopierschutz sollte sich eigentlich auch auf der SD-Karte sicherstellen lassen.
Hier hilft nur, die Musik nach dem Anhören wieder zu löschen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.903

25.04.2017, 13:41:48 via Website

Bei nur gestreamten (Puffer)-Inhalt wird dieser verschlüsselt im Cache oder im Verzeichnis der App zwischen-gespeichert.

Daran kannst du nichts ändern

— geändert am 25.04.2017, 13:42:10

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

25.04.2017, 17:11:19 via Website

Ok jetzt verstehe ich das endlich!
Habe das im Rahmen des Streaming Abos.
Danke für die Hilfe.
Gilt das auch für spotify?
16gb Gerätespeicher ist sehr schnell voll.

Danke nochmal an euch!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.903

25.04.2017, 17:44:57 via Website

Hallo Klenk,

gleiches Spielchen bei Spotify, es sei denn du besitzt den Premium Account

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

25.04.2017, 17:50:42 via Website

Ich nutze Spotify Premium und bei mir landet alles auf der SD. Ist auch wirklich nötig, ich nutze es sehr intensiv.

Antworten

Empfohlene Artikel