Ist "Android Support Repository" in Eclipse Neon einbindbar?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 41

21.04.2017, 10:01:47 via Website

Hi,

ich bin aus tieferen Gründen zwingend angewiesen, für meine Appentwicklung Eclipse (Neon) zu verwenden und bin nun auf folgendes Problem gestoßen:

Beim Einrichten der IDE und der Installation der neuesten Android SDKs musste ich feststellen, dass "Android Support Library" im SDK-Manager nicht mehr installiert werden kann (auch nicht unter "obsolet") da diese durch die "Android Support Repository" ersetzt wurde. Eclipse scheint aber noch mit der Android Support Library zu arbeiten und vermisst diese daher, was sich beim Builden durch Fehlermeldungen wie

The import android.support cannot be resolved
ActionBarActivity cannot be resolved to a type
Error retrieving parent for item: No resource found that matches the given name "ThemeAppCompat. …"

bemerkbar macht. Leider habe ich trotz intensiver Recherchen keine Lösung hierfür finden können. Allen anderen, die das gleiche Problem haben, wurde geraten auf Android Studio umzusteigen, was bei mir leider nicht möglich ist.

Auf dieser Seite habe ich erfahren, dass man die Repository in ein gradle-Projekt einbinden kann:

https://developer.android.com/topic/libraries/support-library/setup.html

also habe ich das versucht, indem ich das Projekt in Eclipse zu einem gradle umgewandelt habe und in der gradle.build den folgenden Code eingeführt habe:

dependencies {

compile 'com.android.support:appcompat-v7:24.0.0'
}

Leider brachte das keinen Unterschied und die Fehlermeldungen blieben bestehen. Habe ich was falsch gemacht?

Gibt es vielleicht andere Lösungswege? Soll ich vielleicht die alte support library von einem Freund besorgen und manuell ins Verzeichnis einbringen? Müsste ich dann noch eine Einstellung in Eclipse ändern?

Irgendwie ist das schon seltsam. Eigentlich müssten doch noch viel mehr dieses Problem haben, oder bin ich der einzige der mit Eclipse und der neuesten Android SDK arbeiten möchte?

Vielen Dank schonmal!

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

21.04.2017, 10:23:09 via App

Hallo Arne!
Du musst wissen dass wir hier eigentlich alle mit AndroidStudio oder IntelliJ IDEA entwickeln. Hier bietet google den full Support an und es funktioniert alles wie es soll.
Angefangen hab ich auch mit Eclipse aber ich finde da Eclipse sehr viel kann ist es für alles geeignet aber bringt viele Probleme mit sich wie du siehst da es ja nicht nur für die AndroidEntwicklung erstellt wurde.

In der Zeit in der ich mit Eclipse gearbeitet habe, hatte ich keine Ahnung was Gradle ist und kann. Immer manuell die Jar files ins Output etc. Was ich dir nicht sagen kann ist ob Gradle mit Eclipse gut funktioniert...

Warum bist du denn auf Eclipse angewiesen?
Ein anderes Programm zu installieren sollte doch nicht das Problem sein oder?

— geändert am 21.04.2017, 10:24:21

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Arneswa00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

21.04.2017, 11:29:01 via Website

Hallo Arne,

ich schliesse mich den Worten von Pascal an und auch mich würde es interessieren , warum du zwingend
Eclipse benötigst .

Zumal der Import von Eclipse Projekten in AS mittlerweile recht sauber umgesetzt wurde

P.S wir sind bereits schon auf v7:25.3.2

— geändert am 21.04.2017, 11:30:46

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Arne

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

24.04.2017, 09:01:04 via Website

Okay, ich danke euch. Dann werde ich wohl um einen Wechsel nicht herum kommen.

Antworten

Empfohlene Artikel