Samsung Galaxy S7 Edge — S7 Edge - > wie kommt ihr mit den edges klar?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

18.04.2017, 12:48:40 via Website

Hallo liebe Community,

da nächste Woche das Galaxy S8 in den Handel kommt, ist es endlich Zeit mein 3 Jahre altes S4 Active abzulösen.
Dass es wieder ein Smartphone der Samsung S-Serie wird hat einen guten Grund: Für die Baustelle benötige ich einfach ein staub- sowie wasserdichtes Handy, und da ist die S-Serie in meinen Augen einfach die beste.

Nun zu meinen Fragen, da ich mich noch nicht zwischen dem normalen S7 und dem S7 Edge entscheiden kann:

Wie sieht es denn mittlerweile mit den Edges aus? Gibt es da immer noch das Problem, dass man unabsichtlich z. b. an den Menübutton kommt, bzw. eine Eingabe des Daumens nicht erkennt wird, da man mit der Hand ein Edge berührt?

Denn dies wäre wahrscheinlich ein K. o. Kriterium... doch am Edge gefällt mir einfach besser, dass der Akku doch spürbar länger durchhalten soll, als jener des normalen S7.

Wie sieht es denn eigentlich mit den Panzergläsern und Folien, sowie guten Hüllen fürs Edge aus?

MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.901

18.04.2017, 12:58:22 via Website

Hallo Milan,

ich besitze S7 und S6 - jeweils als Edge - und kann nach 2 Jahren (S6) keinen "Nachteil" erkennen.

Folien oder Hüllen setze ich nicht ein , der Rahmen ist robust gegen "Alltags-Kratzer" und beide sehen wie neu aus.

Nachteil : Das S6 liegt immer auf dem Rahmen der Kamera und dann dadurch auf der unteren Kante des Rückseite auf. Da gibt es dann ein paar Abnutzungserscheinungen. Das S7 hat keine.

Vom Handling Button/Edge, was du oben beschreibst - habe ich nichts feststellen können

— geändert am 18.04.2017, 12:59:27

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 299

18.04.2017, 13:48:39 via App

Seit neusten Updates brauchst du keine großartigen Gedanken über die Edge-kanten zu machen. Die sind nicht mehr SO empfindlich wie am Anfang und es ist der Aufpreis auf jedenfall wert, allein wegen den Akku und des unglaublichen Design. Auch das Quick Tool ist eine große Hilfe, da man verschiedene Anwendungen, wie lineal, Taschenlampe und auch den Kompass aus jeder app und auch aus dem Sperrbildschirm aktivieren kann

Denkt an mich wenn ihr Atmet! Sauerstoff hilft immer.
- Samsung Galaxy S7 Edge Android 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

18.04.2017, 16:55:41 via Website

Hallo Milan,

ich finde der einzige Nachteil am Edge ist, dass meiner Meinung nach der Display leichter kaputt gehen kann. Der Display vom Handy eines Freundes ist leider trotz Hülle und Schutzfolie sofort gesprungen, weil es ein mal runter gefallen ist und eben genau auf dem "Edge" gelandet ist. Da muss man vielleicht etwas vorsichtig sein, ansonsten top!

Gruß Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 370

18.04.2017, 17:44:56 via App

Ich komm auch prima damit klar.
Man lernt recht schnell, wie man das Edge gescheit hält. Samsung hat ja auch ziemlich flott Updates nachgeschoben, die ungewollte Eingaben möglichst verhindern sollen. Auch die SwiftKey-Tastatur, die ich benutze, ist für die Edge optimiert worden.
Nach über einem Jahr möchte ich dieses Edge-Design nicht mehr missen.

** HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

22.05.2017, 12:10:51 via Website

da kann ich nur zustimmen....hatte noch nie Probleme mit "Spider Apps" und nun schon
das 2. mal das das Display vom 7 edge gesprungen ist...beim 1. mal leider ungeschützt
aus normaler Höhe und Diplays komplett inkl. flackern und beim 2. Handy dann MIT Hülle
aus ca 40 cm und nun ein Spider unten in der Ecke :-( ...

bin suuuper zufrieden mit den Modellen aber halte die egde Displays für echt empfindlich...
ach so und zu den Möglichkeiten zum Schutz....habe festgestellt, dass man schlecht eine Hülle UND
einen Displayschutz ( den um die Ecke - die "kleineren nur für oben drauf sehen mal echt nicht gut aus )
verwenden kann - denn die Hülle schiebt die Displayfolie hoch....finde es schade solch ein wirklich schickes
Handy so einpacken zu müssen damit es geschützt ist....

würde mich freuen wenn da jemand eine gute Lösung zum Schutz gefunden hat und es posten würde :-)

sonnige Grüße Silke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.358

22.05.2017, 13:28:29 via Website

Meine Tochter hat sie einen Displayschutz/Hülle von Urcover bestellt und ist bisher sehr zufrieden, ich hatte vor ein paar Monaten mal einen Bericht/Test bei Galileo gesehen und ihr den Hinweis gegeben. Der Test war schon beeindruckend, wurde ein Smartphone doch u. A. ohne Folgen von einem 40m hohen Aussichtsturm in München geworfen. Den Bericht kann man sicher immer noch in der Mediathek finden!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten

Empfohlene Artikel