Samsung galaxy s6 trotz knox 0×1 Updates durchführen??

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 22

16.04.2017, 23:29:43 via Website

Hallo,
Ich habe auf meinem Samsung galaxy s6 root installiert und jetzt ist mein Knox counter auf 0×1.Da ja jetzt für das s6 ein neues Update raus ist wollte ich es Installieren aber wenn ich das neue Update Installieren will steht dort DAS BETRIEBSSYSTEM IHRES GERÄTES WURDE AUF NICHT AUTORISIERTE WEISE VERÄNDERT.Ich habe im Internet gelesen,das das Problem von dem Knox counter kommt,weil er auf 0×1 steht und viele schreiben,dass ich ab jetzt Updates über Kies oder Odin durchführen muss aber Ich will es nicht immer mit Odin oder Kies machen vorallem,weil dort meine Daten verloren gehen.Gibt es irgenteine möglichkeit den Knox wieder zurückzusetzen oder wenigstens eine Möglichkeit,dass ich Updates wieder ganz normal über mein Handy durchführen kann ohne das ich Kies oder Odin dafür brauch?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

16.04.2017, 23:45:32 via Website

Nein geht nicht. Du kannst keine Updates mehr per OTA installieren.
Aber Kies würde ich eh nicht nehmen. Einfach Smart Switch nutzen. Deine Daten bleiben auch erhalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

17.04.2017, 13:14:00 via Website

Aber wenn ich bei smart switch das Update starten will steht dort kurz vorher,dass alle Daten auf meinem Handy gelöscht werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

17.04.2017, 15:31:15 via Website

Der einzige weg das System wieder offiziell zu machen ist über Odin die Software komplett neu zu installieren

Jannik Bick

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

17.04.2017, 16:50:09 via Website

Wenn du auf die neuste Firmware updatest eigentlich nicht,trotzdem empfehle ich ein Backup via Titanium Backup falls etwas passiert ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

19.04.2017, 12:58:31 via Website

Gehen meine Daten bei updates mit smart switch oder kies auch nicht verloren ?

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 760

19.04.2017, 16:38:55 via App

Du kannst mit Kies oder Smart Switch eine Firmwareintialisierung machen.
D.h. die Firmware wird neu heruntergeladen und installiert.
Root wird gelöscht. Knox bleibt auf 0x1.
Jedoch ändert sich der Gerätestatus wieder auf Offiziell und du bekommst dann wieder die Updates per OTA.

Weiß nicht, warum alle immer sagen das würde nicht mehr gehen???
So ein Quatsch!

Bei der Firmwareinitialisierung werden wohl alle Daten gelöscht. Also vorher alles sichern.
Ist zwar etwas Aufwand, aber hinterher hast du wieder ein "offizielles" Gerät und bekommst OTA Updates.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

19.04.2017, 17:39:47 via Website

Hab immer einfach mit odin geflasht,daten waren weg (weil downgrade) aber Geräte Status war wieder Offiziell,das ist aber glaube nur bei einteiligen Roms so.die 3teiligen sind Gerätestatus benutzerdefiniert,aber ich wüsste nicht das die Formwareinitialisierung in Kies mal nicht mehr funktioniert hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.385

19.04.2017, 17:56:22 via Website

Wenn Knox getriggert wurde gehen zumindest bei mir auf mehreren Geräten mit Smart Switch keine Updates mehr aber herunterladen geht noch. Bei einem flashen via Odin müssen die Daten nicht verloren gehen, können es aber (russisch Roulette). Bei Bedarf kann ich die Meldungen durch Smart Switch mal posten!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 760

19.04.2017, 17:56:24 via App

Deinen letzten Satz habe ich sinngemäß leider nicht verstanden.
Ob nun Odin oder Kies / Smart Switch. Das Ergebnis ist das selbe.
Gerätestatus: Offiziell
OTA Updates wieder möglich.

Es traut sich nicht nur jeder an Odin heran, weil die Erfahrungen zum Flashen fehlen.
Hier halte ich Kies / Smart Switch für die bequemere Lösung.

Dann verstehe ich halt nicht, wie es Leute geben kann, die immer sagen, OTA Updates wären mit Know 0x1 nicht mehr möglich und nur noch über Odin flashbar.
Das stimmt schlicht und ergreifend nicht.

Antworten

Empfohlene Artikel