Samsung Galaxy S5 — Wie richte ich ein VPN zur Fritz.Box ein?

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 25

01.04.2017, 22:00:39 via Website

Hallo zusammen,
ich habe seit einiger Zeit das S5 (Android 6.01).
Im Internet habe ich einige Anleitungen gefunden WIE ich auf dem Handy eine VPN- Verbindung einrichte. Auch von meiner FritzBox 7490 (Fritz OS 6.83) kam beigefügte "Liste" wie es gehen sollte. Ich bekomme jedesmal die Nachricht "Verbindung fehlgeschlagen".

Welche Parameter/ Einstellungen fehlen mir vielleicht gegebenfalls noch???

Wie geht das mit der IP, die der Router von außen zugeteilt bekommt? Die ändert sich ja ständig.

Ich sage schon mal
Danke schön
Bastian

— geändert am 01.04.2017, 22:07:41 durch Moderator

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.177

01.04.2017, 22:08:59 via App

Hallo Bastian!
Ich habe mir mal erlaubt deinen Titel anzupassen.
Bitte achte in Zukunft auf einen aussagekräftigen Titel.
Zudem habe ich deinen Screenshot entfernen​ da dort das PW deines VPNs zu sehen
, das ist nicht von Vorteil.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

01.04.2017, 22:23:14 via Website

Dann ändere dein Passwort auf jeden Fall. Wer weiß, wieviele es gelesen haben.

— geändert am 01.04.2017, 22:23:29

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

01.04.2017, 22:30:54 via App

Hallo Bastian,
so wie deine Frage formuliert ist, hast du die Einrichtung selbst vermutlich (fast) richtig gemacht. Ansonsten steht das auf den AVM Hilfeseiten perfekt beschrieben. Eine wichtige Frage vorweg. Hast du einen Provider der noch echte ip4 Adressen vergibt? Wenn nein, sieht es relativ schlecht aus. Ich als UM Kabelkunde habe aktuell keine Chance auf ein VPN. Hast du hingegen eine IP4 Adresse, so gibt es im Grundsatz 3 Lösungen.
1.) du konfigurierst den Mailversand der Box und lässt dir täglich eine Mail mit der aktuellen IP zusenden
2.) du nutzt den Myfritz Service um die Box über den Myfritz Namen zu erreichen
3.) du nutzt einen DynDNS Dienstleister und konfigurierst den in der Fritzbox. Ein Beispiel ist z.B. selfhost.de

Antworten
TREOPHIL
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 5

02.04.2017, 07:46:56 via Website

Hallo,
ich nutze VPNCILLA, sehr zuverlässig. In Kombination mit BoxToGo habe ich alles, was ich brauche. Konfiguration dauert zwar etwas länger, aber dafür ist es wahnsinnig stabil!🙂🙂🙂🙂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.842

02.04.2017, 07:51:57 via Website

Ich nutze VPN ebenfalls mit einer 7490. Als DynDNS Dienst bietet sich der eigene AVM Dienst MyFritz an. Funktioniert super.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

02.04.2017, 14:36:28 via Website

Hallo Pascal,
ich habe da mal eine reine Verständnisfrage an Dich.
Auf dem Screenshot steht den ich eingefügt habe, hinter dem Punkt "Name" "frei wählbar". Das "frei wählbar" kein echter Name bzw. Passwort ist, liegt auf der Hand.

Bei "Typ" steht mein Typ. Der Typ stimmt. Ich denke, wenn der Typ falsch ist, geht es nicht.

Hinter "Server- Adresse" würde die IP stehen, die ich da eintragen würde. Ich habe nur den Pfad zur IP- Adresse angegeben. Also hier steht auch keine echte.

Hinter "IP Iden" steht mein Name. Na ja gut das ich Bastian heiße weiß man hier, wenn man sich mein Profil anschaut.

Hinter "IPSec Key" steht "die Antwort meiner Fritzbox". Also auch nichts echtes...

Bis hier hin habe ich also meines Wissens nach keine Passwörter oder Logins preisgegeben.
Unter dem Punkt "Verbindung aufbauen" steht auch nur "basti" und "Kennwort des Nutzers"
Also auch keine Passwörter dazu.
Ich bin mir also keiner Schuld bewußt hier irgendetwas verraten zu haben.
Ich würde mich freuen von Dir zu hören.

Liebe Grüße
Bastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

02.04.2017, 14:42:39 via Website

Hallo Bernhard,
Danke schön für deine Antwort.
Ich habe mir ein myfritz- Konto erstellt. Jetzt muß ich "nur" noch meinem Handy es genauso sagen.
Frage ist wie???
Ich habe hier grade erst angefangen, die Posts zu lesen bzw. zu beantworten.
Vielleicht finde ich weiter unten meine Antwort nach dem "wie geht das" und "wo" geht das.

Liebe Grüße Bastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.842

02.04.2017, 15:13:42 via Website

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

02.04.2017, 16:38:30 via Website

Hallo Daniel,
erstmal hab dir dankeschön für deine Hilfe.
Da ich kein DynDns oder ähnliches habe...
Geht das auch mit dem "myfritz- Konto"??? Weißt du was darüber.

Das in dem Video beschriebende klingt ja recht einfach, aber das in die Tat umzusetzen.... wird bestimmt noch mal eine Herausvorderung....
Würde mich freuen von dir noch mal zu lesen, in wie fern die Einstellungen mit dem "myfritz- Konto sind.

Liebe Grüße
Bastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

02.04.2017, 16:40:35 via Website

Hallo Daniel,
d.h. ich setze anstatt von DynDns mein "Myfritz"- Konto????

Liebe Grüße Bastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.842

02.04.2017, 18:00:55 via Website

Jup, du loggst dich auf MyFritz.net ein und wählst deinen Router aus. Du siehst dann deine Adresse und diese kommt in das besagte Feld.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

02.04.2017, 18:10:20 via Website

Hallo Daniel,
ich denke mal das mir auf dem Handy die "Server- Adresse" in die Suppe spuckt ;-(

Vielleicht sind es auch die Einstellungen mit dem DynDns.... ????? (thinking) :'(

supi wäre hier eine tolle Anleitung, die das ganze mit dem Myfritz-Konto macht

Liebe Grüße Bastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.842

02.04.2017, 18:35:21 via Website

Das ist bei mir schon so lange her, dass ich den VPN-Zugriff eingerichtet habe. Ich kann dir aber zeigen, wie es bei mir aussieht:

Fritz-Box Oberfläche:

Internet->MyFRITZ!-Konto

image
image

Internet->Freigaben->Fritz!Box-Dienste

image

Beim Punkt Internet->Freigaben->DynDNS ist bei mir gar nichts eingetragen:

image

Auf meinem Smartphone und Tablet sieht es jeweils so aus:

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

02.04.2017, 18:53:29 via Website

Bastian, du hast meine eingangs gestellte Frage nicht beantwortet. Hat du echtes IP4? Bei DSLite wird die zwar eine IP4 Adresse angezeigt, aber von außen erreichbar ist die nicht. Und deswegen geht dort auch VPN nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

02.04.2017, 19:32:23 via Website

Hallo Daniel,

Es geht..... :) :D (angel)
Ich habe mir beide Videos von dir runtergeladen und habe sie mir 3 mal angesehen. Nach einem "Fehlversuch" hatte ich schon fast keine Lust mehr gehabt. Es ist als "möchte gern" Keksperte schon eine echte harte Nuß. Man muß echt überlegen mit DynDns, Passwörtern etc. Glücklicherweise ist das Youtube Video Lokal gespeichert und kann jederzeit pausiert werden... waaaas für ein Glück ;) ;)
Bei dem letzten Versuch grade eben, war ich der Meinung, "das geht NIE". Aber als ich auf verbinden gedrückt hatte, kam tatsächlich "verbunden" und der Schlüssel war wie im zweiten Video zu sehen, auch da.

Freu :D :D :D

Hab Dir ein dickes Dankeschöööön noch mal

Liebe Grüße Bastian

Daniel U.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

04.04.2017, 21:39:52 via Website

Hallo Daniel,
langsam werde ich hier größenwahnsinnig ;)
Das läuft hier nach wie vor schon sehr extrem gut (laughing)
Das einzige was mich jedoch ein wenig nerft ist, das mein Handy sehr oft die Verbindung kappt. Mir kommt es so vor das es alle 3-4 Stunden ist....also regelmäßig....
Was ich dann mache:
"Einstellungen" nach "VPN" suchen und die Verbindung wieder herstellen.
Wenn man im Handy unter "VPN" oben rechts auf die 3 Punkte drückt, "VPN immer eingeschaltet", kommt folgende Meldung "Für ein immer eingeschaltetes VPN ist eine IP- Adresse für Server und DNS erforderlich". Was immer das auch jetzt heißen mag. Das Myfritz- Konto richtet es. ???????

Hast du vielleicht noch mal ´ne heiße tolle Idee für mich???

Liebe Grüße
Bastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.842

04.04.2017, 21:46:17 via Website

Sorry, weiß ich auch nicht. Aber du kannst dir eine Einstellungsverknüpfung zu den VPNs auf den Homescreen legen.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

04.04.2017, 21:49:21 via Website

Hallo Treophil,
hast du irgendwelche Seiten bzw Anleitungen zu dem VPNcilla???

Es läuft auf meinem Handy, ABER mein Handy "vergißt" ALLE 3-4 Stunden die Verbindung die ich unter Einstellungen/ VPN eingerichtet habe. Man muß dann genau dahin gehen, um die Verbindung erneut aufzubauen, und das nerft auf dauer.

Wenn man im Handy unter "VPN" oben rechts auf die 3 Punkte drückt, "VPN immer eingeschaltet", kommt folgende Meldung "Für ein immer eingeschaltetes VPN ist eine IP- Adresse für Server und DNS erforderlich".
Ich habe ein Myfritz- Konto.
Es ist halt sehr bescheiden, die Verbindung jedesmal wieder erneut herzustellen.

Hast du vielleicht ne tolle Lösung für mich??

Liebe Grüße Bastian

Antworten

Empfohlene Artikel