[ENTWICKLUNG] Auf der Suche nach der besten Purchase Methode

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3.429

31.10.2018, 12:42:02 via Website

a) Das kannst du doch alles in der Abrechnung einsehen
b) Das Thema oben bezieht sich auf "Demo" und "Premium" Version , nicht App-In käufe, darauf basiert auch meine Antwort.
App-In Käufe habe ich nicht am Start , kann also dazu weniger Tips geben.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

jimbo2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

31.10.2018, 14:32:47 via Website

Da hab ich mich wohl ein wenig falsch ausgedrückt. Sorry! Einsehen kann ich die Rückgaben natürlich aber ich suche einen gescheiten Ansatz einem User der die App zurück gibt auch wieder weg zu nehmen. Das gelingt mir bei einem App-In Kauf leider nicht so wirklich. Die bleiben alle Pro. Darum und wegen dem was hier geschrieben wurde will ich ja lieber zwei Versionen machen ohne App-In Käufe. Da hätte mich interessiert wie es in diesem Fall ist wenn man eine Pro Version also als eigenständige App zurück gibt. Läuft das dann über Google also Rückgabe und zack App weg oder muss man da auch selbst aktiv werden und wenn ja ob da ggf. wer n kleinen Tipp hätte.

Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 888

31.10.2018, 16:00:53 via Website

Hallo ich mische mich mal dazu.
Es ist doch bei Google so das man etwas Zeit hat eine Kostenpflichtige App zu testen. Wie lange kann ich jetzt nicht genau sagen. Und nur wenn ich die App über Google Play wieder Deinstalliere ich die Kosten wieder bekomme. Somit ist die App auch auf den Handy gelöscht und ich bekomme die kosten wieder. Google wird dir dann das Geld auch wieder abziehen.

Klar könnte der User sich ein Backup machen und nach den Löschen der App in Store sich die App aus den Backup wieder herstellen aber spätesten beim nächsten update geht die App nicht mehr. Dagegen wirst du dich nicht währen können.

jimbo2

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.682

31.10.2018, 16:38:57 via App

Jokel

[...] spätesten beim nächsten update geht die App nicht mehr.

Das stimmt nicht, es kann kein Update durchgeführt werden.

Wenn die App Internet Zugriff hat, könnte man nen pull zum Server machen und dort eine Variable abfragen. Diese Anfrage sperrt dann die App bis ein Update gemacht wurde.
Klappt ganz gut 😉 und ja eine 100% Lösung ist das auch nicht.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Telegram News Feed

Jokeljimbo2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

31.10.2018, 17:25:01 via Website

Ach ich wusste gar nicht das man die App erst deinstallieren muss wenn man seine Asche wieder haben will. Das ist ja interessant! Danke für die Info.

Das ist ja schon mal besser als sich mit der Voided Purchases API rumzuschlagen. Also noch ein guter Grund für 2 Versionen der App.

Das mit dem Backup is dann aber auch wieder ein bisschen gaga...

cite Jokel
könnte man nen pull zum Server machen und dort eine Variable abfragen.

Und was soll die dann abfragen? In dem Fall müsste man dann doch wieder über die Voided Purchases API gehen um zu checken wer seinen Kauf zurückgegeben hat. Oder steht ich da auf dem Schlauch?

Antworten