Datei per SSH erstellen (RaspberryPi)

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 45

21.03.2017, 16:07:37 via Website

Hi, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich möchte in meiner App per SSH eine neue Datei auf meinem RaspberryPi erstellen. Hatte das so gedacht:

  1. Befehl: nano datei.bla

  2. Befehl: Inhalt der Datei

  3. Befehl: wäre dann das Abspeichern der Datei, ich weiß aber nicht wie ich die benötigte Tastenkomibnation (STRG+O) per SSH Befehl schicken soll.

Gibt es da vielleicht noch eine andere Lösung oder wisst ihr irgendeinen Rat?

Danke schon mal!

Grüße Basti

— geändert am 21.03.2017, 16:08:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

21.03.2017, 16:26:12 via Website

Hallo Basti,

wenn ich dich richtig verstanden habe , willst du einen Putty Ersatz bauen (ohne UI) - richtig ?

Ich persönlich würde es gar nicht so kompliziert machen , sondern z.b. dem Pi einen Apache mit PHP verpassen.
und darüber die Datei mit Inhalt erstellen, füllen und wegschreiben.

— geändert am 22.03.2017, 08:22:37

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

21.03.2017, 16:28:32 via Website

also die Syntax um Konsolenbefehle auf meinem Pi auszuführen funktioniert schon.
Das habe ich mit anderen Befehlen bereits getestet.

Den zweiten Teil versteh ich leider nicht ganz, bzw. habe ich keine Ahnung wie das funktioniert.

— geändert am 21.03.2017, 16:40:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

22.03.2017, 08:03:13 via Website

Den zweiten Teil versteh ich leider nicht ganz, bzw. habe ich keine Ahnung wie das funktioniert.

Es ist ein wenig ungewöhnlich, eine SSH Terminal Emulation aus einer App zu realisieren um
ASCII-Dateien auf dem Destination mit einem dortigen Editor zu erstellen.
(Bin mir auch nicht ganz sicher, ob das überhaupt geht- siehe SteuerCommands)

Entweder via PHP, FTP oder eigenes Socket-Protokoll

— geändert am 22.03.2017, 08:24:44

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten

Empfohlene Artikel