TV Festplatte mit Tablet auslesen

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 302

14.03.2017, 21:26:47 via App

Hallo,

wie kann ich eine TV Festplatte am Tablet lesbar machen?

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.826

14.03.2017, 22:06:09 via Website

Wenn Dein Tablet es unterstützt, kannst Du sie per USB anschließen. In der Regel wirst Du aber die Festplatte mit einer externen Stromversorgung versorgen müssen. Das Tablet wird am USB-Port nicht genug liefern.

Als zweites muss das Dateisystem der Festplatte vom Tablet unterstützt werden. Leider verwenden viele TV-Rekorder ein properitäres Dateisystem, das kaum ein System verarbeiten kann. Es wird von den Hersteller häufig nicht genannt. Vielleicht hat man mit Try & Error Erfolg?

Grüße
Aries


Benötigen Sie einen Weihnachtsmann? Ich bin Student …

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

15.03.2017, 12:32:27 via App

was meinst du mit Try&Error? Ich habe gelesen das man die Festplatte mit Linux auslesen kann. Wie kann man dies auf dem Tablet umsetzen? Wie kann man eine Festplatte die nur einen USB Anschluss hat zusätzlich mit Strom versorgen?

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.826

15.03.2017, 12:41:59 via Website

jh88

was meinst du mit Try&Error?

Versuch und Irrtum.
Du musst ausprobieren, ob die Festplatte mit einem Dateisystem formatiert ist, das Dein tablet unterstützt.
Oder es ist aus der Doku ersichtlich.

Ich habe gelesen das man die Festplatte mit Linux auslesen kann.

Man kann Festplatten mit jedem Betriebssystem auslesen. Linux bietet nur die meiste Freiheit und zudem ist das allermeiste kostenlos zu bekommen.

Wie kann man dies auf dem Tablet umsetzen?

Wie ich geschrieben habe: Die Festplatte an das Tablet per USB anschließen. Dann die Apps laden, die Du benötigst. dd hast Du auch sowieso zur Verfügung (Die Frage ist, wohin Du das dann speicherst). Dafür kannst Du Linux-Anleitungen verwenden.

Wie kann man eine Festplatte die nur einen USB Anschluss hat zusätzlich mit Strom versorgen?

Dafür gibt es Adapter. Ich weiß ja nicht mal, um was für eine Festplatte mit welchen Anschlüssen es sich handelt. Daher gehe ich davon aus, dass Du aus dem Prinzip die konkrete Umsetzung ableiten kannst.

Einfacher wird das Auslesen einer Festplatte mit einem PC.

— geändert am 15.03.2017, 12:43:36

Grüße
Aries


Benötigen Sie einen Weihnachtsmann? Ich bin Student …

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

15.03.2017, 13:47:47 via App

ich habe aber gerade keinen PC zur Verfügung. Welche Apps benötige ich da? Wenn ich die Festplatte am Tablet anschließe kommt allerdings nur eine Fehlermeldung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.826

15.03.2017, 13:49:00 via Website

Wie lautet die Fehlermeldung?

Apps kann ich Dir nicht empfehlen. Soetwas mache ich am PC.

Grüße
Aries


Benötigen Sie einen Weihnachtsmann? Ich bin Student …

swa00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.436

15.03.2017, 13:51:53 via App

ich vermute er versucht eine ext-formatierte Platte mit Windows auszulesen, was nicht geht.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

swa00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.929

15.03.2017, 14:07:52 via Website

ich vermute er versucht eine ext-formatierte Platte mit Windows auszulesen, was nicht geht.

Zumal ich auch noch dazu vermute , dass er reine streams hat ( .ts)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

15.03.2017, 16:57:52 via App

Es kommt als Fehlermeldung: The USB Device has been unmounted.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

15.03.2017, 17:08:37 via App

Wo war oder ist die Festplatte drin?
Wenn du eine Festplatte von T.... oder von V.... auslesen möchtest, die in einem Festplattenrecorder drin ist oder war, wird es eine lange Reise werden.

No risk, no Fun
Was macht das blaue Licht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

15.03.2017, 17:11:17 via App

es ist eine externe Festplatte die zum USB recording an meinem Fernseher angeschlossen war.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 281

15.03.2017, 17:21:15 via Website

Was man am Fernseher aufgenommen hat,
kann man auch nur am Fernseher wieder ansehen.

Weil die ganzen Dateien verschlüsselt werden.
Man kann diese Dateien auf dem Computer übertragen aber
nicht öffnen oder bearbeiten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

15.03.2017, 20:45:49 via App

wie kann ich die Dateien auch übers Tablet auf eine weitere Festplatte oder SD-Karte übertragen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 281

15.03.2017, 20:49:09 via Website

Einfach kopieren oder Senden an

— geändert am 15.03.2017, 20:51:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

15.03.2017, 20:53:18 via App

ja aber das Tablet erkennt die Festplatte nicht wie ich bereits beschrieben habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.826

15.03.2017, 20:55:06 via Website

Es gibt Y-USB-Kabel. Ich sehe jedoch ein Tablet als nicht gut geeignet für das Vorhaben. Das fängt mit der Stromversorgung an, geht über möglicherweise nicht unterstützte Dateisysteme und endet bei fehlenden Apps. Am PC ist alles verfügbar und bewährt.

Grüße
Aries


Benötigen Sie einen Weihnachtsmann? Ich bin Student …

Antworten
  • Forum-Beiträge: 281

15.03.2017, 20:57:30 via Website

Entschuldigung, daß hatte ich überlesen.

Das muß man schon mit dem Computer oder Laptop machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

16.03.2017, 09:36:19 via App

kann ich die Festplatte trotzdem irgendwie am Tablet zum Laufen bekommen? Von Philips habe ich folgende Infos zur Formatierung und Verschlüsselung der Festplatte bekommen: Die getätigten Aufnahmen werden als MPEG TS (MPEG Transportstrom) erstellt und mit dem System "AES128" verschlüsselt. Aufgrund des für die Aufnahmen verwendeten Kopierschutz, welcher nur vom Fernseher entschlüsselt werden kann, kann keine Wiedergabe an einem anderen Gerät erfolgen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.826

16.03.2017, 10:02:04 via Website

Nein.

Du müsstest aus Deinem Fernseher den AES-Schlüssel extrahieren. Das dürfte - wenn überhaupt - nur wenigen gelingen.

— geändert am 16.03.2017, 10:53:28

Grüße
Aries


Benötigen Sie einen Weihnachtsmann? Ich bin Student …

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

16.03.2017, 11:09:02 via App

AES schlüssel extrahieren , das macht doch keiner , zumal es ein philips ist mit einem eigenen dateiformat . die idee das mit einem tablet zu versuchen spricht nicht gerade von vorhandenem wissen .
die frage ob das geht ist somit leicht zu beantworten
NEIN

— geändert am 16.03.2017, 11:09:47

Antworten

Empfohlene Artikel