Samsung Galaxy Note 4 — Originale Firmware modifizieren

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

12.03.2017, 14:53:18 via App

Hallo liebe Community,

ich habe mir die aktuellste Firmware ohne Branding heruntergeladen und möchte Sie auf meinem Handy über Odin flashen. Allerdings möchte ich bevor ich die .tar.md5 Datei flashe die system.img.ext4 Datei die ich aus der .tar Datei extrahiert habe und die darin sämtlichen Bloatware entfernen will damit ich im Nachhinein mich damit allzu lange beschäftigen muss. Daher meine Frage wie kann man eine System.img.ext4 Datei bearbeiten und wieder zurück umkonvertieren damit sie in der originalen Firmware integriert ist und ich die anschließend über Odin flashen kann? Habe bereits im Internet gesucht, da gibt es leider keine anständigen Tutorials zu.
Hat jemand von euch eine Idee wie es funktioniert?

Gruß
Alex

— geändert am 12.03.2017, 14:55:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.268

12.03.2017, 16:12:06 via Website

Dieser Weg ist mir neu. Üblich und wsl schneller sind Bloatware-Deinstall-Skripts.
Oder manuell Entfernen: Bild Pizza usw stehen übersichtlich auf /preload, der Rest läßt sich unter /system/app und /system/priv-app einfach anhand des Namens finden&entfernen. Danach einmal in der Recovery beide Caches löschen und neu booten. Damit sind auch die Reste in /data gelöscht.

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

12.03.2017, 16:39:05 via App

Danke Reinold. Genau diese Methode kenne ich bereits und wollte es direkt über den PC mit der System.img.ext4 Datei versuchen. Denn genau da wenn man diese Datei öffnet kann man direkt die ganzen Bloatwares innerhalb der ROM entfernen. Somit hätte ich dann eine flashbare modifizierte entschlackte ROM ohne den ganzen Bloatware Mist.
Dient mir einfach dazu, dass wenn ich mal die ROM wieder neu flashen muss ist bereits die ganze unnötige Bloatware nicht mehr in der ROM integriert und muss sie nachher nicht über irgendwelche Bloatware deinstallier Apps wie Titanium Backup 70 Bloatware entfernen was mich unnötig Zeit kostet und ich das am PC sofort erledigen kann.

— geändert am 12.03.2017, 16:45:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.268

12.03.2017, 17:03:59 via Website

Den Kram entfernen und md5-Prüfsumme neu ermitteln, sollte easy sein. Alle LiteROMs handlen das ja so. Ggf mußt du aber auch das InstallScript ändern, damit Odin nicht abbricht bei fehlenden apk's.

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

12.03.2017, 17:59:02 via App

Hast du denn da eine genaue Vorgehensweise wie man das macht? Bzw. Ein Tutorial gefunden?
Würde mich freuen wenn einer das Schritt für Schritt erklären kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.358

12.03.2017, 18:14:49 via Website

Ich glaube kaum, dass Odin etwas mit dem Inhalt der Images anfängt, denn es ist ein universelles Tool und müsste den Inhalt aller Images für alle Samsung Smartphones 'kennen'. Denke eher, dass es sich bei den Images um Partitions-Abbildern handelt, die per DD oder ähnlichen Mechanismen ihren Weg auf die Partitionen des internen Flashspeichers finden. Die Images werden dann Filesysteme enthalten, die man per mount unter Linux dann auch wie Filesysteme montieren und dann bearbeiten könnte.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

12.03.2017, 18:17:10 via App

So ein Tutorial ist im Prinzip die ganze Prozedur (bzw Teile daraus) wie ein ROM gebaut wird ;-)

Wie man ein vorhandenes Image mounted, daraus Sachen entfernt und dann das neue Image mit neuer Prüfsumme erzeugt, dazu habe ich auch noch nirgends ein Tutorial gesehen (was natürlich nichts heißt). Ist mMn auch der absolute Overkill um ein bissel Bloatware zu entfernen.

Ich mache mir grad ein kleines, flashbares Zip (aber nicht für Samsung), was ich direkt nach dem Flashen der ROM flashe, welches mir das unnütze Zeugs entfernt, weil ich auf die Handarbeit auch keine Lust mehr habe :-)

— geändert am 12.03.2017, 18:24:45

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.268

12.03.2017, 19:21:41 via Website

Ich mach's, ähnlich wie Klaus, mit einem ShellScript, ausführbar im TWRP-Terminal. Das Entfernen von BloatApps müßte noch hinzu und Pfade&Dateinamen mußt du ntl anpassen, aber als Vorlage kann's dienen.

(wie geht nochmal Datei hochladen ?)

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten

Empfohlene Artikel