Samsung Galaxy S5 Mini — S5 mini Duos: Stürzt ab trotz Reparaturversuche von Samsung

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

20.02.2017, 14:39:00 via Website

Hi zusammen,

ich hoffe hier noch mal den einen oder anderen Tip zu erhalten. So langsam habe ich die Nase voll.
Habe vor 1,5 Jahren ein Samsung S5 mini DUOS gekauft, welches bis ca. vor 2 Monaten tadellos funktioniert hat. Es lief bis dahin immer noch unter Android 4.1 (weil kein Softwareupdate angeboten wurde) Dann kam endlich ein Update - direkt auf Version 6
Seitdem friert das Gerät immer wieder ein (alle 5-10 Minuten), vibriert zwei mal und startet dann neu.
Oftmals bleibt es dann beim Samsung-Logo hängen (für mehrere Stunden) und es hilft nur das Akku raus zu nehmen. Das ganze schaukelt sich dann so hoch, dass irgendwann direkt nach dem Start gleich 20 Fehlermeldungen kommen bishin zu "Oberfläche angehalten" und dann ist nicht mal mehr eine Pin-Eingabe möglich.
Ich habe das Gerät ca. 20 Mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, die Cache-PArtition gelöscht usw.
Es war bereits 2x bei Samsung zur Reparatur und ist heute jetzt zum 3. Mal da hin gegangen. Samsung sagte beim 2. Mal, sie konnten keinen Fehler feststellen.
Ich habe die letzten Male nur noch 2 Apps (Whatsapp und Facebook zwecks Erreichbarkeit) installiert (nach Reset auf Werkseinstellungen) und ein paar mal auch gar keine Apps, kein Login im Playstore.. und der Fehler tritt trotzdem auf. Es sind nur 2 Simkarten drin, keine Speicherkarte.
Aufgefallen ist mir, dass es nach Reset auf Werkseinstellungen meistens ca. 1 Tag fehlerfrei läuft und dann geht es wieder los.
Ich komme mir von Samsung endlos vera*... vor, das Handy kann man so echt nicht nutzen. Man hat es grade wieder hoch gefahren, will kurz was tippen und es stürzt wieder ab. Es hat noch Garantie bis Juni aber Samsung ist der Meinung, ein Austausch sei nicht möglich da Sofwarefehler ja keine Reparatur sei.

Gibt es hier Erfahrungswerte oder ebenfalls so stark betroffene?

Gruß,
Gil

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

20.02.2017, 15:55:15 via App

die garantie/gewährleistung greift auch bei softwarefehler, auch bei updates, es sei denn es handelt sich um eine betaversion , da kann und wird der hersteller eine garantie ausschließen .

— geändert am 20.02.2017, 15:55:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

20.02.2017, 16:31:51 via Website

Ne, ist keine Beta, ist auch nicht Gerootet o.ä, da ist nur drauf was automatisch vom Hersteller als Update für das Gerät freigegeben wurde.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

20.02.2017, 18:42:11 via App

dann weiss auf die garantiebestimmung hin und schick es wieder ein , aber letzt endlich wirst du einen anwalt einschalten müssen wenn du was erreichen willst !
alternative bleibt dir nur ein customrom

Antworten

Empfohlene Artikel