Nexus 5 Probleme beim flashen von Lineage OS

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2017, 10:14:06 via Website

Hallo liebe Community!

Ich habe folgendes Problem: ich will Lineage OS auf mein Nexus 5 flashen und dabei ist ein Problem aufgetreten und wollte fragen, ob ihr mir dabei behilflich sein könntet, da ich nach etlichem Suchen trotzdem nicht weiterkomme.
Zu meinem Problem: Ich habe minimal adb und fastboot, lineageOS und gapps heruntergeladen. Habe dann den Bootloader entsperrt und anschließend TWRP geflashed. ALLERDINGS habe ich leider vergessen die Benutzerpartition (sdcard) zu löschen und gleich die TWRP gestartet!!! Ich habe anschließend Probleme gehabt in die TWRP zu gelangen und als ich es geschafft habe, habe ich versucht die Installation fortzusetzen. Mein Nexus hat es aber leider nicht geschafft und hat mir ein paar Fehlermeldungen ausgespuckt:

Bei der Installation von Linaege os:
/data konnte nicht eingehängt werden und Krypto-Signatur wurde nicht gefunden
/ordner / data/media kann nicht wiederhergestellt werden
Kann Speicher nicht einhängen

Bei der Installation von gapps:
Prozess Updater endete mit FEHLER: 20
Fehler beim Installieren von ZIP /sdcard70/Download/gapps.zip
/data konnte nicht eingehängt werden(invalid argument)
Kann Speicher nicht einhängen

Weiters zeigt es mit an, dass der Interne Speicher 0 MB hat!

Jetzt meine Frage: Was soll ich nun am besten machen? Würde es gehen wenn ich mit folgendem Befehl die Benutzerpartition lösche: fastboot format userdata? Habe wenig Erfahrung mit dem Falshen von Custom ROMs.
Vielen Dank für eure Hilfe schon einmal im Voraus :-)

— geändert am 07.02.2017, 10:18:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

07.02.2017, 10:25:18 via Website

Hallo Georg,

Ich habe deinen Thread mal in das zu deinem Gerät passende Root-Unterforum verschoben ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2017, 10:31:53 via Website

Danke dir :-)
UPDATE: Ich habe den ganzen Prozess nun noch einmal von Anfang an gemacht und nun habe ich es geschafft: Lineage OS ist auf meinem Nexus 5 :D
Allerdings hat die Installation der gapps den gleicher Fehler wie vorher gehabt, was zur Folge hat, dass ich keinen PlayStore habe! Fehler 20 nachwievor: Fehler beim Installieren von ZIP /sdcard70/Download/gapps.zip! Hat hierfür vlt wer eine Idee? Kann man den irgenwie extern installieren ohne TWRP?

— geändert am 07.02.2017, 11:09:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2017, 11:43:11 via Website

Habe die verwendet: open_gapps-arm-6.0-stock
Ich habe mir jetzt die apk runtergeladen und installiert, aber der Play Store lässt sich nicht öffnen :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.650

07.02.2017, 11:49:14 via Website

LineageOS basiert doch auf Android Nougat (Android 7). Und die 14 im Versionsnamen heißt, der 14. Buchstabe im Alphabet, also "N" wie Nougat. Dann musst du auch die GApps für Android 7 flashen.

Lade Dir die richtige Version, wipe alles (auch System) und flashe LineagOS und die korrekten GApps nochmal.
Einfach die korrekten GApps drüberflashen dürfte zu weiteren Problemen führen.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2017, 11:50:37 via Website

Okay, danke dir vielmals, werde es gleich machen. Dachte mir schon fast, dass ich alles noch einmal machen muss :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

07.02.2017, 11:53:02 via App

bei lineage auch gleich den root mit runterladen , sonst kommt das nougat ohne daher

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2017, 12:01:23 via Website

D.h. einfach folgende datei mitinstallieren und dann ist es auch gerotet: SuperSU-v2.79-201612051815?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.650

07.02.2017, 12:06:39 via Website

Ich verrate Dir mal, dass jedes Android-Gerät gerootet ist. Schon ab Hersteller. Ohne Root-User würde es nämlich nicht laufen. Was fehlt ist die SU-Binary, ein Komandozeilen-Programm, mit dem man den User wechseln kann.

SU = Substitute User

Beim sogenannten Rooten wird diese SU-Binary in das System kopiert und eine App namens SuperSU oder Superuser installiert, damit Du die SU-Binary auch grafisch bedienen kannst.

Was in der von Dir genannten Datei enthalten ist, können wir ohne Link nicht wissen/prüfen. Vielleicht ist es nur die App, vielleicht nur die Binary, vielleicht beides.

Ich schreibe das so ausführlich, weil man wissen sollte, was im System passiert. So kommt man bei Problemen auch schneller der Lösung auf die Spur.

— geändert am 07.02.2017, 15:20:09

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2017, 12:15:52 via Website

Vielen Dank für deinen Informationen. :) Ich habe die Datei von dort heruntergeladen: mirrorbits.lineageos.org/su/addonsu-arm-signed.zip (https sollte noch dazu gehören bin noch neu darf daher keine links posten ;))

Allerdings habe ich erneut eine Fehlermeldung bekommen beim installieren: Dieses mal Fehler: 70! Weiter steht: 'insufficient storage space available in System partition. You may want to use a smaller Open Gapps package or consider removing some apps using gapps-config.'
Habt ihr eine Ahnung warum ich diese Fehlermeldung bekomme?

— geändert am 07.02.2017, 12:16:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

07.02.2017, 13:29:30 via Website

Die Fehlermeldung bekommst Du aus dem Grund, der dort auch steht: 'insufficient storage space available in System partition' (ungenügend Speicherplatz in der System-Partition) ;)

Probiere mal das mini-Paket (oben ist ja von stock die Rede, das ist definitiv zu groß fürs N5)

Außerdem basiert LineageOS 14.1 auf 7.1.

Du bräuchtest also open_gapps-arm-7.1-mini

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.02.2017, 13:30:42 via Website

Ich habe eh das 7.1 genommen aber eben das stock. Ich probier es gleich mit mini aus :) Danke.
UPDATE: Auch mit mini habe ich dieselbe Fehlermeldung bekommen :( So, mit pico hat es geklappt und läuft super flüssig! :D
Ich danke euch nochmals vielmals für eure Hilfe. Falls noch jemand weitere Ínformationen bzgl rooten hat bzw as man damit alles tolles machen kann, würde ich mich sehr über einen link oder Artikel darüber sehr freuen. Und nochmals vielen DANK :D

— geändert am 07.02.2017, 14:43:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

07.02.2017, 15:28:31 via App

Auch LineageOS ist natürlich von Haus aus bereits gerootet, wie vorher CM auch. Viele andere Custom-ROMs ebenfalls.

Daher braucht "der Root" :D nicht separat runtergeladen und geflasht werden. Aktivieren in den Entwickleroptionen reicht ;)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

07.02.2017, 16:15:25 via Website

Klaus T.

Auch LineageOS ist natürlich von Haus aus bereits gerootet, wie vorher CM auch.

Ähm, nein: https://download.lineageos.org/extras ;)

We will NOT be shipping root baked into the ROM. Root will be a
downloadable zip based install similar to gapps installation (only
need to flash it once).
Quelle: http://lineageos.org/Update-and-Build-Prep/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

07.02.2017, 16:56:49 via Website

Luigi

Klaus T.

Auch LineageOS ist natürlich von Haus aus bereits gerootet, wie vorher CM auch.

Ähm, nein: https://download.lineageos.org/extras ;)

Oh sh**...stimmt! Ich habe ja ein ROM drauf, das auf LineageOS basiert. Dort ist das drin.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

16.02.2017, 09:34:24 via Website

Hallo.Hat nochwer das Problem.Habe Lineage vom 14.1.2017 drauf und läuft top.Nun gibt es eine neuere Version vom 13.2.17.Per Update fand er nix also manuell geladen und wollte installieren das er aber mit liegenden Männchen und rotem Dreieck beendet.Wer hat das Problem und eine Lösung?

Antworten

Empfohlene Artikel