Akku Verbrauch messen?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 104

03.02.2017, 23:44:46 via Website

Hallo,

Ich frage mich wie ich herausfinden kann,
welche App den Akku weniger Verbraucht(thinking).

Ich hatte heute ein paar Browser installiert eigentlich ging es mir um den Funktionsumfang,
aber da ich den Delphin Browser ein paar Stunden in Gebrauch hatte,
wollte ich wissen ob er sparsamer mit dem Akku umgeht als der Standard Browser Chrome,
leider haben mir die Android Anzeigen dafür nicht gereicht.

Habt ihr eine Idee wie ich herausfinden kann welcher Browser oder generell welche App sparsamer im Vergleich zu anderen ist?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

04.02.2017, 11:26:49 via Website

Ne das ist das letzte was ich machen würde,
dort wird auch Greenify und Task Killer gut bewertet,
aber danke das du trotzdem noch geantwortet hast,
habe mir die App installiert(cool).

Das mit den 80% ist interessant, nur wäre es schön wenn mich nicht ein Wecker aus den Schlaf haut,
sondern die App dafür sorgt das bei 80% nicht mehr geladen werden soll:?

Habe kein Schnellladegerät und möchte nicht extra wach bleiben um nicht geweckt zu werden(thinking)

Werde mich später einlesen und schauen wie ich den Akkuverbrauch von Apps vergleichen kann.

Melde mich bei weiteren Probleme (cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.013

04.02.2017, 13:32:43 via Website

Kann sein, dass man diese 80% "Warnung" nur bei der Premium Version abstellen kann. Ich weiß es nicht.
Aber wenn die App ihr Geld wert ist, dann kaufe sie, oder leg dir ein "bitte nicht stören" Profil in deinen Einstellungen an, das du dann nachts (mit diversen Ausnahmen) aktivierst. :)

(letzteres je nach Android Version. Die hattest du noch nicht erwähnt.)

— geändert am 04.02.2017, 13:34:37

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

04.02.2017, 13:50:59 via Website

Anna Lajos ich glaube wir haben aneinander vorbei geredet:?

Die Warnung kann man ja nach Belieben einstellen(cool),
nur wollte ich fragen ob man in der App einstellen kann das der Ladevorgang automatisch abgestellt wird,
wenn der Wert erreicht ist den ich eingestellt habe?

Das würde die Sache sehr verleichtern (cool)

Sonst ist die App Klasse sollte keine Kritik sein sondern eine Frage:?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.013

04.02.2017, 15:30:14 via Website

Ach so! Ich glaube nicht, dass es eine App gibt, die das kann. Mir wäre auch keine bekannt, die das mit Root Rechten kann.

Aber im Ernst: das Leben mit einem Smartphone wird um einiges entspannter, wenn du dir nicht ständig einen Kopf darum machst, was wie viel Akku verbraucht, und wann du anstöpseln oder abstöpseln musst. Nutze dein Phone so wie es dir gefällt. Mit allem Drum und dran, das dir nützlich oder schön erscheint.

  1. Android regelt das normalerweise einigermaßen mit dem Akku Management.
  2. Kauf dir einen externen Akku, und du kannst völlig entspannt durch den Tag gehen. Es gibt tolle Akkus, die echt nicht teuer sind. (cool)

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

04.02.2017, 15:58:56 via Website

Das scheint eine vernünftige Einstellung zu sein(cool).

Komme ja gut mit dem Akku klar,
wollte aber gerne verstehen wie alles funktioniert(cool)

Anna L.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 85

07.02.2017, 17:28:13 via Website

Hör auf den Rat mit dem ignorieren. Ich habe mein Note 2 rund 2 Jahre lang perfektioniert was den Akku angeht. Beim yotaphone mach ich es ähnlich aber es ist wirklich nur noch mühsam. Musste sogar schon neu flashen weil ich es verkackt hab. Jetzt lade ich halt mein Phone mittags und habs dafür gemütlicher als die permanente Überwachung. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

08.02.2017, 09:08:15 via Website

Hatte auch die Schnauze voll:D(cool)

Habe alles gelöscht und bin zufrieden wie es ist.

Nur wenn ich YouTube über die App schaue geht der Akku schnell leer,
ist YouTube über den Browser sparsamer ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.650

08.02.2017, 16:01:57 via Website

Ich habe es nicht überprüft, aber ich nutze YouTube und auch Maps nur noch im Web-Browser. Die Apps habe ich deaktiviert. Allerdings nutze ich YouTube und Maps auch nicht oft. Mir ging es nicht um Verbrauchsoptimierung, sondern die Dienste anonym nutzen zu können.

Wenn man YouTube oder Maps nutzt, dürfte das Display einen so hohen Anteil am Verbrauch haben, dass der Unterschied zwischen zwei Apps vernachlässigt werden kann.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten

Empfohlene Artikel