Samsung Galaxy Note 2 — Kein Videosignal über Micro-USB-Buchse

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

02.02.2017, 18:00:41 via Website

Seit gestern hab ich einen Quadrokopter DJI Mavic Pro :-)
Zur Steuerung kann man das Handy mit der Fernbedienung per Kabel verbinden und soll dann (über die DJI-Software GO4) auf dem Handy das Bild, das die Kamera des Kopters liefert sehen.
Leider bleibt auf meinem Note II der Bildschirm schwarz - der Rest (Icons, Landkarte usw.) funktioniert.
Alternativ ein neues Tablet ausprobiert - das Kamerabild erscheint und alles ist wie es soll.
Kann es sein, dass das Note II zu alt ist und irgendeinen Standard nicht erfüllt? Oder lässt sich da was drehen? Wäre super, denn die Drohne ist so klein, dass es schon umständlich wäre, immer das Tablet mitschleppen zu müssen und für ein aktuelles Note fehlt mir nach dem Drohnenkauf das Kleingeld ;-)
Danke für Eure Tipps - Gruß Uli.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

02.02.2017, 18:15:17 via Website

Danke für den Hinweis, aber: Die Fernbedienung hat einen Anschluss für I-Phone und für Android. Das Tablet ist auch Android. Ich vermute, dass der Adapter dann nichts bringt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.628

02.02.2017, 18:38:21 via Website

Soweit ich das auf die Schnelle verstehe, haben das Note 2 und das S3 vertauschte PIN-Belegungen, die durch den Adapter korrigiert werden. Android ist nur das Betriebssystem, also Software. PIN-Belegung ist Hardware.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.02.2017, 12:50:33 via Website

Hab mal die zwei, drei Euro für den Adapter inversiert - bringt aber leider nichts. Das Viedeosignal, das von der Fernbedienung kommen sollte, fehlt - statt des Kamerabildes von der Drohne kommt nur schwarzer Hintergrund :-(

Antworten

Empfohlene Artikel