Umstieg von Windows Phone - die Verzweiflung beginnt

  • Antworten:47
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 27

27.01.2017, 09:43:15 via Website

Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem WindowsPhone, allerdings bringen mich Microsofts jüngste Aktivitäten leider zu Android. Da ich auch schon vorher immer ein Moto parallel genutzt habe wegen zwei Apps habe ich mir jetzt ein Moto Z gekauft. Ich habe mich nun damit abgefunden, dass die Androiden hinsichtlich der Kamera noch hinterherhinken (ja, auch das S7!) und ein Moto erscheint mir ohnehin die beste Wahl, wenn man von einem Lumia kommt, da sich beide Modellreihen doch ziemlich ähneln.
Der Umstieg auf Android ist allerdings nicht leicht. Das OS wirkt meilenweit von W10m entfernt und ich habe das Gefühl als müsste ich mich zwischen Pest (MS‘ Zukunftspläne) und Cholera (Android OS) entscheiden. Aber seis drum – hier mal die Dinge, die mich stören und vielleicht hat ja jemand eine Lösung für mich:
- Kein Dark Mode? Alles ist grell und weiß und mir tun dir Augen weh. Noch hinzu sieht das Ganze ohne Dark Mode einfach nur lächerlich aus und zieht unnötig am Akku. Auch die meisten Apps haben keinen Dark Mode, während das bei WP häufig der Fall ist.
- Die Einstellungen sind das reinste Chaos. Eine endlose Liste und doch kann man eigentlich nichts einstellen. Wo stellt man zum Beispiel die Farben des Displays ein (Sättigung, Kontrast usw)?
- Im Action Center fehlt das Symbol um den Stromsparmodus sofort zu aktivieren. Muss man wirklich erst in die Einstellungen?
- Action Center öffnet sich nur bei zweimal nach unten wischen. Das kann mein Lumia auch besser – ein Wisch und sofort sind Benachrichtigungen und AC da.
- Rechner: Wieder kein Dark Mode und praktisch ohne Funktion. Keine Berechnung von z.B. Anzahl Tage zwischen zwei Daten, Pfund in kg, Zoll in cm usw. Welche App kommt der Windows-Version nahe?
- Email-App: Outlook für Android sieht gut aus, hat die Wischgesten, aber der Dark Mode fehlt auch hier. Gibt es eine email-App mit Dark Mode?
- Dateimanager: Hier habe ich einen guten bereits gefunden (von Asus).
- Als MediaPlayer habe ich nun VLC. Welche gute Alternative ist auch werbefrei (gerne auch kostenpflichtig) und bietet dafür einen Dark Mode?
- Foto-App: Grauenvoll. Piktures hilft hier zum Glück aus.
- Browser: endlich mal ein Vorteil für Android. Endlich Opera!
- Und nun das Wichtigste - die Tastatur. OMFG. Das Tippen mit einem Androiden macht echt keinen Spaß. Mit einem Lumia kann man immer wunderbar tippen, selbst bei kleinen Geräten um 4,5 Zoll, während das selbst mit einem großen Androiden eine Qual ist. Ich habe nun SwiftKey installiert und Gott sei Dank ist die Autokorrektur so gut, denn dringend nötig ist diese. Man sieht gar nicht was man tippt und Fehler sind vorprogrammiert. Wer mal mit einem Windows Phone geschrieben hat wird wissen was ich meine. Wobei es natürlich noch schlimmer geht (ich sag nur Iphone).

Das sind erstmal die wichtigsten Punkte. So richtig glücklich bin ich mit dem Umstieg noch nicht. Für zwei Apps mehr erscheint mir das noch ein zu gewaltiger Kompromiss. Dummerweise ist der Play Store auch so überladen, dass man kaum etwas findet.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

27.01.2017, 10:04:48 via App

android ist mit sicherheit nicht der weisheit letzter schluss. in deinen "ausführungen" seh ich weniger unzulässlichkeiten von android, vielmehr (noch) unwissendheit !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.013

27.01.2017, 10:37:01 via Website

So lange gibt es doch bei Windows auch noch keinen Dark mode, oder? Auch da mussten App Entwickler erst nachziehen. Unter Android gibt es inzwischen auch immer mehr Apps mit einer alternativen dunklen Oberfläche. Bzgl der System UI hättest du dich vor der Wahl deines Gerätes informieren müssen, wenn dir zB dunkle Einstellungen oder System-Apps wichtig sind. Das sieht bei fast jedem Hersteller anders aus, und manche lassen auch Themes zu (ich weiß es gerade nur von Samsung und Huawei).

Auf einem Smartphone tippe ich fast nie. Ich wische. Daher kann ich da nicht so mitreden. Aber vielleicht versuchst du das auch mal? Funktioniert mit SwiftKey super.

Ich weiß nicht, wie es bei Motorola ist, aber versuche doch mal die Statuszeile mit zwei Fingern runter zu ziehen. Dann könntest du mit einem Wisch im "Action Center" landen ;)

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

27.01.2017, 10:49:31 via Website

Also ich nutze ein Smartphone erst seit drei Jahren (hielt es vorher immer für Hipster-Spielzeug) und begann direkt mit einem WP. Der Dark Mode war da schon da.

Das mit den zwei Fingern wischen für AC weiß ich, aber für gewöhnlich bedient man sein Smartphone ja nur mit dem Daumen, sodass das ein schlechter Kompromiss wäre. Eine Einstellung das AC direkt öffnen zu können wäre super. Man sagt Android doch so gerne nach, dass man das Gerät seinen eigenen Wünschen so gut anpassen kann. Tatsächlich lässt mein Lumia aber mehr Einstellungsmöglichkeiten zu.

Zum Thema Tastatur: Ich wischen nur bei kleinen Beiträgen. Bei langen Texten tippe ich lieber (mein Lumia hatte den Laptop komplett ersetzt).

— geändert am 27.01.2017, 10:52:44

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

27.01.2017, 11:11:20 via Website

Hallo Matthias, noch ein herzliches Willkommen an dieser Stelle ;)

Zum Punkt mit den Benachrichtigungen: dies lässt sich recht einfach lösen über einen alternativen Launcher. Es gibt viele, zum Beispiel der Nova Launcher oder der Action Launcher 3, die es erlauben, eine Wisch-Geste zu definieren. So ist es dann möglich einfach auf dem Homescreen nach unten zu wischen, um direkt die Schnelleinstellungen zu öffnen.

Zu Swype: hier bist du nicht gezwungen zu Wischen, du kannst genauso auch tippen ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.729

27.01.2017, 11:43:19 via App

Wenn du Probleme mit der Tastatur von SwiftKey hast, oben neben der linken Vorhersage sind 3 Striche, darüber kommst du in die Einstellungen. Vielleicht sagt dir ja eine andere Optik mehr zu, es gibt dutzende. Guck mal unter "Mehr" und dann "Themes". Außerdem kannst du auch sonst viel einstellen, um die Tastatur für dich richtig einzustellen. Ich persönlich z.B. mag lieber Tastaturen mit deutlich abgegrenzten Buchstaben, habe die Tastatur aber auf ganz klein gestellt.

— geändert am 27.01.2017, 11:46:49

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.013

27.01.2017, 13:02:10 via Website

Bastian Siewers

...einfach auf dem Homescreen nach unten zu wischen, um direkt die Schnelleinstellungen zu öffnen.

Eben. Nur vom Homescreen aus. ;) Meistens hat man ja aber gerade eine App offen.

Für einhändige Bedienung wünsche ich mir von Smartphones/ Android/ Apps auch immer etwas mehr Komfort. Aber naja. Wozu hab ich zwei Hände. :D

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

Antworten
Emilio
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 22

27.01.2017, 21:00:32 via App

Wenn du einen dunklen Musikplayer suchst, kann ich dir nur den Black Player empfehlen. Sehr minimalistisch und übersichtlich aber trotzdem mit allerlei Einstellungsmöglichkeiten dazu noch super mit einfachen Wischgesten zu bedienen. Ich habe mir mittlerweile die Vollversion gekauft, weil mir die App einfach super gefällt und ich die Entwickler unterstützen möchte. Die kostenlose Version tut es aber allemal.

Ich hoffe die wirst mit Android noch glücklich
LG Emilio

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

27.01.2017, 21:03:51 via Website

Ich habe bei SwiftKey bereits alles eingestellt und ein neues Theme genommen. Ein Windows Phone-Theme wäre ideal. Nach drei Jahren WP ist die Tastatur halt schon ein Riesenrückschritt. Vielleicht gewöhne ich mich aber mit der Zeit daran.
Im Store fand ich imore Keyboard mit WP-Tastatur-Theme, aber diese Tastatur macht keine Autokorrektur und fängt Sätze stets in Kleinschreibung an.

Aber wenigstens habe ich nun ein Problem weniger: nach Update auf Android 7 gibt es nun im Action Center die Schaltpläne für den Stromsparmodus.

Emilio, danke. Ich seh mir die App mal an.

— geändert am 27.01.2017, 21:04:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 594

27.01.2017, 23:51:16 via App

Eben. Nur vom Homescreen aus. ;) Meistens hat man ja aber gerade eine App offen.

das geht auch bei einer geöffneten App ,
probier es aus :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

28.01.2017, 04:12:59 via App

Du kannst in den Einstellungen unter accessibility (dürfte ein Punkt über Entwickler Optionen sein, kenne aber das deutsche Wort gerade nicht), dann Anzeige oder sowas und dort kannst du die Bildschirm Farben investieren = überall darkmode...) und darüber hinaus kannst du dort auch die Farben anpassen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

28.01.2017, 07:27:57 via Website

Hallo Matthias
Mal im Ernst.Wenn dein WinPhone mit dem dazugehörigem Betriebssystem so toll war,warum wechselst Du dann überhaupt?
Alles soll so sein wie im Windows, Aussehen, Einstellungen , Handhabung usw., aber es soll eben gefälligst Android sein!?
Was auch immer Du mit zukünftigen Aktivitäten von Microsoft meinst, denkst Du,Google erweitert sich nicht mehr oder ändert irgendwelche Richtlinien oder Standards?
Also ehrlich gesagt,ich verstehe Deine Beweggründe keinesfalls.

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

28.01.2017, 14:35:52 via Website

Kolrabie7, du meinst Farbumkehr, oder? Das ist aber nicht das selbe wie ein Dark Mode.

Dirk: Was ist denn falsch daran meinem Gerät ein Windows-Feeling geben zu wollen? Die Anpassbarkeit wird gerne unter Android gelobt und ich mag eben das Windows-Design deutlich mehr.
Klar - aktuell fehlen mir nur zwei Apps bei meinem Lumia (wobei der FDDB Extender auch gleich eine meiner wichtigsten Apps ist), aber es ist abzusehen, dass es in Zukunft nicht besser wird, weil MS es versäumt hat die Universal App-Plattform entsprechend zu vermarkten und zu stärken. Stattdessen kündigt man volles Windows, also das Desktop OS, für mobile Geräte ab SD 835 an um vollwertige Programme nutzen zu können (das schadet der UWP wieder). Die Meldung über das neue C Shell verdeutlicht umso mehr, dass W10m bald in W10 integriert wird (damit fällt die Nichtangreifbarkeit von Windows Phones weg) bzw dass das klassische W10m nur noch für Geräte unter SD 835 verfügbar sein wird.
Aber völlig unabhängig von dem was MS nun plant und aus dem Hut zaubert, zukunftssicher sind Windows Phones nicht mehr für normale Consumer. Stattdessen fährt man die komplette Business-Schiene.
Von daher springe ich nun einfach ab und freunde mich rechtzeitig mit Alternativen an.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.013

28.01.2017, 15:22:37 via Website

Klaus

Eben. Nur vom Homescreen aus. ;) Meistens hat man ja aber gerade eine App offen.

das geht auch bei einer geöffneten App ,
probier es aus :)

Ganz sicher geht das nicht. ;)

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.156

28.01.2017, 15:22:38 via Website

Ich denke, du jammerst auf hohem Niveau. Gib dir selbst etwas Zeit, dann fluppt das auch.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

28.01.2017, 15:39:23 via Website

Mit der Tastatur, Action Center mit zweimal wischen öffnen und anderen Kleinigkeiten werde ich bestimmt noch schnell klar, aber zumindest der Dark Mode ist für mich unverzichtbar und auch völlig unerklärlich, dass Android immer noch keinen hat und mit Android 7 sogar gestrichen wurde. Dann hoffentlich vielleicht mit Android 8...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 594

28.01.2017, 17:01:55 via App

Anna L.

Klaus

Eben. Nur vom Homescreen aus. ;) Meistens hat man ja aber gerade eine App offen.

das geht auch bei einer geöffneten App ,
probier es aus :)

Ganz sicher geht das nicht. ;)

was zu beweisen wäre

Uploaded with Directupload Image Sharer

Ich kann das auch noch weiter aufziehen
bis alle Einstellungen sichtbar werden

edit: geht bei so ziemlich allen Apps ,
auch Games etc

— geändert am 28.01.2017, 17:10:06

Antworten

Empfohlene Artikel