Der Motto-Bilder-Diskussionsthread

  • Antworten:510
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 21.107

06.08.2017 09:42:47 via App

@ Christian, ich bin durchaus deiner Meinung und freue mich dir meine Zustimmung ausdrücken zu können.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 28.474

06.08.2017 10:51:56 via Website

Na was den nun?
Also doch mit dem Regelwerk?

Sind die Bilder vom letzten Monat nun alle gelöscht die nicht den Regeln entsprechen.

Ìch hätte ja noch einige Eisbecherfotos die schon etwas älter sind. (angel)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.615

06.08.2017 10:58:55 via App

Ingalena

(Vorläufige) Richtlinien der Mottowochen:

  1. Über das Motto wird jedesmal aktuell entschieden.
    a. die Themenfindung bis zum 5. des Monats.
    b. ca. drei Wochen zum Fotografieren
    c. bis zum letzten Tag des Monats posten alle ihre Bilder im Forum.
  2. Es ist jede Kamera, vom Handy bis zur DSLR, erlaubt.
  3. Bearbeitung ist erlaubt.

  4. Max. 5 Bilder pro Motto und Teilnehmer

  5. Auflösung 900 x X oder X x 900

  6. Nur aktuelle Bilder, also während der Mottowochen entstanden.
  7. Nur der (die) Bildautor(-in) selbst darf das Foto bearbeitet haben.
  8. Das nächste Motto lautet
    Süßes

Ich habe mir mal erlaubt, die Regeln zu bearbeiten.
Was meint ihr, ist es so okay?

Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

06.08.2017 11:01:23 via Website

Hallo zusammen :)

Habt ihr euch entschieden? Dann würde ich im anderen Thread nämlich ergänzen.


Bzgl. der Regeln, ob wir jetzt zB 3 oder 5 Bilder machen, dass wird kein Problem sein, denn das ist im anderen Thread schnell geändert. Nur bei einem Motto Thread werden einfach Regeln benötigt, da ansonsten einfach der andere Thread (Ich zeig euch meine Bilder Thread) verwendet werden kann. Das wir diesen Motto Thread als Versuch damals "zugelassen" haben, hat ja Pascal auch nochmals erläutert. Man kann immer über die eine oder andere kleinere Abweichung diskutieren, aber damit sollte es dann auch gut sein.

Aja und da Frauke gerade die geposteten Bilder angeschnitten hat. Nein, die werden wir nicht mehr löschen. Wir haben auch gesagt, dass es zwar zeitlich die Regel innerhalb des Monats gibt, aber wenn ein Bild ein paar Tage variiert, dann lassen wird das auch durchgehen. Ich werde mich jetzt nicht auf eine genaue Anzahl dieser "paar Tage" einlassen und es ist auch keine Willkür, ich finde, sowas sollte eher ein bisschen nach Bauchgefühl gemacht werden.

@Pippi: Diese Regeln sind nicht aktuell, die aktuellen findest du im anderen Thread, leider hat Ingalena es noch nicht geschafft, ihr Eingangsposting entsprechend eines Diskussionsthreads anzupassen. ;)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 3.199

06.08.2017 11:13:00 via Website

Bei Nr. 5 wären wir aber wieder bei der maximalen Bildgröße um die Exif zu erhalten. Mein Eindruck war, dass das die Mehrheit nicht wollte...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

06.08.2017 11:14:23 via Website

Wenn ich ein schönes Bild sehe, dann möchte ich auch die EXIF dieses Bild haben, denn die erklären am meisten vom Bild, also ich bin auch dafür, dass die EXIF gepostet werden.

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 3.199

06.08.2017 11:16:09 via Website

Bleibt die Frage, ob diese unbedingt im Bild erhalten bleiben müssen. Man könnte das ganze ja auch drunterschreiben...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.615

06.08.2017 11:20:50 via Website

Wenn man die exifdaten weiterhin posten muss, bin ich zukünftig raus und werde keine Bilder mehr einstellen.
Ich denke auch mal, dass sich mehr Leute beteiligen würden wenn das wegfallen würde.
Meine Bilder mache ich zu 95 % mit dem Smartphone, ich weiß gar nicht warum da diese Daten so wichtig sein sollen.
Und ansonsten könnte man die ja eben erfragen wenn sie einen tatsächlich interessieren.
Bilder die ich mit der großen Kamera mache, finden den Weg in der Regel nicht hierher.

— geändert am 06.08.2017 11:21:38

  • Forum-Beiträge: 3.053

06.08.2017 11:21:36 via Website

Christian W.

Bleibt die Frage, ob diese unbedingt im Bild erhalten bleiben müssen. Man könnte das ganze ja auch drunterschreiben...

Das wäre auch eine Möglichkeit, aber dann bitte auch konsequent sein, wenn einige von uns es nicht schaffen, diese simple Vorgabe einzuhalten.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

  • Forum-Beiträge: 1.535

06.08.2017 11:37:01 via Website

... also Leute, ich sag Euch nu meine Überlegungen zu den Exif-Daten:

  1. sie sind genau so zu "fälschen" wie jedes Bild.
  2. Ich nehm die Bilder immer mit Datum im Namen auf.
  3. die Exif-Daten "verschwinden" wenn ich z. B. ein Panorama mache!
    Das hat noch niemand bemerkt. So ist es wenigstens bei meinen S4 mit RR-ROM und Original Google-Foto-App.
  4. Was mir nicht behagt ist der Unterschied von Smartphone und DSLR. Ganz einfach aus der Technik zu erklären -
    ich kann mit Handy kein Zoom- oder sonstiges Objektiv verwenden. Von daher sind m. E. Fotos im Macro-Bereich mit DSLR wesentlich einfacher um ein künstlerisches Bild zu "kreieren".

So. Nu mag man mich steinigen - die Exif-Daten sind für mich ein Knackpunkt, weil sie beim Smartphon eh immer gleich sind!
Außer natürlich dem Datum und evtl. GPS-Daten.

TECHNIK ist, wenn alles FUNKTIONIERT und keiner weiß warum!

S4 mit: Release34-Magisk-RR-N-v5.8.5-20171014-jfltexx-Final
funzt.

  • Forum-Beiträge: 3.199

06.08.2017 11:45:41 via Website

Würde auch mal die Frage stellen, ob mir die Exif wirklich was bringen? Das sie beim Smartphone nichts bringen, scheint Konsens zu sein. Bei der DSLR halte ich die Aussagekraft für wirklich sehr eingeschränkt, wenn ich andere Daten, wie beispielsweise das Objektiv, nicht kenne. Aber an einem generellen Posten von 4-5 Exif Daten sollte es sicher nicht scheitern...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

  • Forum-Beiträge: 3.053

06.08.2017 11:50:19 via Website

Herrschaftszeiten!

Eine Smartphonekamera ist nunmal nicht so leistungsstark wie eine SLR mit einem brauchbaren Objektiv. Dat wör so, dat is so un dat blifft so!

Exifs fälschen? Ja und? Wer schon zu faul ist, einige wenige Daten unter ein Bild zu schreiben oder die maximal mögliche Kantenlänge zu beachten, der macht sich mit absoluter Sicherheit nicht die Mühe, die Exifs zu verändern.

Dateinnamen sind beim posten wirklich wichtig. Ich schlage vor, wir nennen unserer Bilder künftig "Rosa_Einhorn_xxx", wobei xxx eine fortlaufende Nummer ist, die von Post zu Post ansteigt. SCNR

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.615

06.08.2017 11:50:48 via Website

Christian W.

Aber an einem generellen Posten von 4-5 Exif Daten sollte es sicher nicht scheitern...

Bei mir zukünftig schon. Ich war deswegen eh schon immer genervt.
Zudem ich persönlich Fotos mache, weil es mir Spaß macht und nicht um irgendwelcher Daten.
Ansonsten finde ich, dann sollte man in eine Forum mit professioneller Fotografie wechseln.
Hier empfinde ich das eher als Spaß und Freude am Fotografieren.

  • Forum-Beiträge: 3.053

06.08.2017 11:53:36 via Website

Pippi

Bei mir zukünftig schon. Ich war deswegen eh schon immer genervt.
Zudem ich persönlich Fotos mache, weil es mir Spaß macht und nicht um irgendwelcher Daten.
Ansonsten finde ich, dann sollte man in eine Forum mit professioneller Fotografie wechseln.
Hier empfinde ich das eher als Spaß und Freude am Fotografieren.

Pippi, dann poste Deine Fotos im anderen Thread. So schwer kanns doch nicht sein!

— geändert am 06.08.2017 11:55:25

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

  • Forum-Beiträge: 28.474

06.08.2017 11:58:48 via Website

Ok, ich finde das wird immer unklarer....

wünsche aber weiterhin viel Spass.:)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 28.474

06.08.2017 12:02:39 via Website

Ali Mente

Pippi, dann poste Deine Fotos im [anderen Thread]. So schwer kanns doch nicht sein!

Warum das denn? So eng werden die Regeln doch gar nicht gesehen. Jetzt wirst du aber kleinlich.;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.615

06.08.2017 13:29:08 via Website

@ali mente:
Meinst du nicht, dass du dich etwas im Ton vergreifst?
Zudem dass das ein Motto-Thread ist und nicht allgemein. du bist auch ein User, der hier am wenigsten Bilder postet.
Insofern frage ich mich, warum du dich hier überhaupt so extrem in die Diskussion einbringst.
Poste du doch weiterhin wie gehabt einfach drüben im anderen Thread. Wenn man deinen Verlauf anschaut, bist du doch hier eh nicht groß interessiert etwas selbst zu posten, schreibst höchstens noch User an, die Mal was vergessen haben.

Sorry, aber musste ich jetzt mal loswerden.

  • Forum-Beiträge: 3.199

06.08.2017 14:14:57 via Website

@Pippi: Ein Forum liest nicht nur von Den die posten, sondern auch von denen die lesen. In sofern sollte man ein Interesse nicht von der Anzahl der Posts abhängig machen.

@Dänu: Sprüche 16,Vers 18

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.