Samsung Galaxy S6 Edge — s6 edge ist so glatt, dass es sich von selbst bewegt

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 348

27.12.2016 10:16:57 via Website

Moin!

Kleine Anekdote:
Über Weihnachten habe ich schon angefangen, an Magie zu glauben...
Und zwar ist es immer wieder passiert, dass sich mein s6 edge verselbstständigt. Es liegt irgendwo, und plötzlich fällt es von Zauberhand runter, manchmal erst Stunden, nachdem ich es abgelegt habe.

Es liegt daran, dass es derart glatt ist, dass selbst eine extrem geringe Neigung reicht, dass es anfängt ganz langsam zu rutschen. Man legt es auf eine vermeintlich waagerechte glatte Fläche, und dann fängt es nach Minuten plötzlich an, ganz langsam und kaum wahrnehmbar zu rutschen, und irgendwann fällt es dann halt runter.

Dabei ist es gestern fast zu einer Katastrophe gekommen, als ich das Teil in der Küche auf einen gefliesten Mauervorsprung gelegt habe. Also mit der Display-Seite nach unten auf die glatte, scheinbar waagerechte Fliese.

Nach ca. 5 Minuten ist es dann aus ca. 1,2m Höhe vom Mauervorsprung auf die Bodenfliesen gefallen. Ich konnte den Fall noch etwas abmildern, aber trotzdem ist es scheppernd auf den Boden geknallt.

Aber zum Glück ist bis auf eine ganz kleine Delle im Alu-Rahmen nichts passiert. Ist nur zu erkennen, wenn man genau hinschaut.

Also Glück im Unglück würde ich sagen. Hab mir jetzt eine Hülle bestellt, damit wird das dann wohl nicht mehr passieren.

Also aufgepasst, Leute, wenn Ihr Euer s6 edge irgendwo hinlegt, wo es runterfallen könnte!

Viele Grüße,

Björn

  • Forum-Beiträge: 1.872

27.12.2016 10:21:56 via App

Tja, eine Hülle ist bei Smartphones mit vorne und hinten Glas einfach ein Muss... Hab auch eine dünne Silikonhülle für mein S7 in Verwendung.

— geändert am 27.12.2016 10:22:04

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich