Samsung Galaxy S6 — Handyspeicher über Nacht ausgelastet

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

09.12.2016 22:13:17 via Website

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Samsung Galaxy S6. Unzwar habe ich mein Handy vor dem Schlafen an den Akkulader angeschlossen und Musik auf Spotify gehört (da ich es entspannter finde mit Musik zu schlafen :p) und hatte zu dem Zeitpunkt 73% des Speichers belegt. Als ich aufgewacht bin, waren es 96%, also 23% mehr als am Abend davor. Ich verstehe nicht, woran es liegt, dass mein Handy aufeinmal nach einer Nacht 23% mehr Speicherplatz verbraucht.
Relevant könnte noch sein, dass Facebook in der Nacht ein automatisches Update gemacht hat, und ich eine neue Spotify Playlist erstellt habe. Allerdings habe ich sowohl Spotify, als auch Facebook und zur Sicherheit auch Snapchat deinstalliert. Es hat sich allerdings nicht viel getan, immernoch um die 92% belegt.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, denn ich finde es echt nervig, dass mein Smartphone aufeinmal so wenig Speicherplatz hat.
(Samsung Galaxy S6 mit 32GB Speicherplatz)

  • Forum-Beiträge: 2.658

09.12.2016 22:41:52 via App

Hallo,
kann es sein das Spotify sehr viele Dateien in den Cache "gespeichert" hat? Das könnte eine Ursache sein. Schau mal bitte unter Einstellungen>Speicher nach, was dir für ein Wert bei dem Punkt "Cache" angezeigt wird.

— geändert am 09.12.2016 22:42:05

For every action, there is an equal and opposite reaction.

  • Forum-Beiträge: 2

09.12.2016 22:53:25 via Website

Also, ich habe gerade die App "Disk-Usage" runtergeladen. Die zeigt mir an, dass die App "Voice Service" satte 8,9 GB belegt(!). Diese App kann ich deaktivieren, allerdings nicht die Daten löschen. Somit bleiben die knapp 9 GB belegt und mein Handy-Speicher ausgelastet. Hat jemand eine Lösung dafür, wie ich die App löschen kann (ich denke mal dass es sich hierbei um eine von Samsung vorinstallierte App handelt,) ohne irgendwelche Roots runterzuladen?

  • Forum-Beiträge: 2.658

09.12.2016 23:20:07 via App

Normalerweise müsste der meiste Speicher wieder frei werden, wenn du sie deaktivierst. Hast du das mal probiert?

For every action, there is an equal and opposite reaction.

  • Forum-Beiträge: 7.795

10.12.2016 00:41:45 via Website

Nicht nur deaktivieren....auch Cache und Daten löschen ;)

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 762

10.12.2016 00:48:55 via App

Mohammed Aref Jawadi

Diese App kann ich deaktivieren, allerdings nicht die Daten löschen.

Scheint nicht zu gehen.
Lade dir mal SD Maid aus dem PlayStore herunter und lass es laufen, vielleicht kann die App ja den Cache etc leeren.

Grüße,
Micha

  • Forum-Beiträge: 1.072

10.12.2016 00:55:29 via Website

Du musst herausfinden in welchem Verzeichnis die vielen Daten angefallen sind, hier bietet sich z.B. ein Tool wie DiskUsage oder auch der Total Commander an, bei dem es eine Funktion gibt die Files eines Verzeichnisses zu addieren.

Mein Rechner -> HP16C