Neu seit Herbst 2016: Cubot Max

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.169

21.11.2016 10:46:14 via App

Seit Herbst gibt es das neue Cubot, genannt Max:

Ein 6 Zöller mit 3 GB RAM und 32 GB ROM. Prozessor ist 8 Core, Auflösung 720x1280. SD kann intern eingebunden werden. Als Android werkelt 6.0 rum, und es ist im Grunde nahezu 100% Android. Fremdsoftware ist nur der eigene Launcher von Cubot drauf. Der gar nicht so schlecht ist. Trotzdem habe ich erstmal die Pro Version von Nova drauf gemacht. Und die Google Tastatur gegen SwiftKey getauscht, da mir diese durch die Pfeiltasten besser gefällt.

Preislich schwankt es, je nach Anbieter, zwischen €130, - (efox-Shop, Versand aus D) und 160, - bei Amazon. Bei Amazon kommt die goldenen Exemplare wohl aus Deutschland, jedenfalls waren diese nach 4 Tagen schon da, wobei das Phone mit der silbernen Rückseite wohl erst Anfang Dezember kommen soll. Eine schwarze Rückseite gibt es auch. Interessanterweise bei Amazon, nicht bei efox.

Es kommt solide verbaut rüber, einzig der USB geht schwer ins Handy. Und es lädt schneller als die übrig verbliebenen USB Kabel....
Kopfhörer sind keine dabei (hat man ja im Laufe der Zeit genügend übrig), dafür ist schon Werkseitig eine Folie angebracht und eine stossichere Hülle liegt auch anbei.

Für den Preis ein ziemlich gutes Phone.
Ich hab es mir als Ersatz für das LG G4 zugelegt, da mir der Akku beim LG seit dem Update so dermaßen auf den Keks ging...
Das Max hat einen Akku mit 4100 mHa, bei meiner (Dauer-) Nutzung ist das eine Freude, den Akku erst wirklich abends wieder zu laden...
Der Akku ist auch entnehmbar. Noch dazu kann er drinbleiben um die 2 Sim Plätze zu belegen und die SD Karte (bis 128 GB) einzustecken.

Einzig die Kamera; die des LG ist um Klassen besser als die des Max.
Obwohl, so übel ist die Kamera von Cubot nun auch nicht. Besseres Mittelfeld.

Wer nicht unbedingt ein Markenprodukt will, das mit den selben Specs rund das 3-4 fache kostet, ist mit dem Cubot Max glaub ich ganz gut bedient.
Durch die Ränder oben und unten, dafür sind die Menütasten nicht im Display, immerhin jeweils gute 1,5 cm, ist das Max schon ziemlich groß geworden.
Meine elfjährige Tochter will's auch (schon im Schrank deponiert ☺️, bald ist Geburtstag), meine Frau möchte es wegen der Größe nun doch nicht...
Ich finde es gut, Tendenz zu sehr gut. Va bei dem Preis!