Werbung in Umfragen?

  • Antworten:158
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.610

22.11.2016 19:14:39 via App

@Torsten: wenn Werbung vernünftig geschalten bzw eingeblendet werden würde, dann würden das nicht so viele machen.

und dass man das erst wissen könnte, wenn etwas live ist - sorry, aber ich habe noch nie einen solchen Schwachsinn gehört.
setzt euch ein adäquates Testsystem auf. ggf eines, mit welchem dann ausgesuchte User arbeiten.
und sagt jetzt nicht, das wäre nicht möglich. andere schaffen das auch.
und Stagingsystem heißt ja nicht, dass ihr ein solches System noch zusätzlich abgegrenzt betreiben könnt.

— geändert am 22.11.2016 19:19:34

  • Forum-Beiträge: 18.573

22.11.2016 19:16:57 via App

Thorsten, zur Zeit geht es eigentlich eher um das reduzieren von mobilen Daten. Und wie ich schon sagte, gegen Werbung im allgemeinen haben die meisten von uns nichts, solange sie dezent ist und nicht im Vordergrund steht. Wenn diese allerdings auf Kosten meines Datenvolumens geht, reagiere ich wie andere auch allergisch.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

  • Forum-Beiträge: 3.282

22.11.2016 19:33:28 via Website

Pippi,

und dass man das erst wissen könnte, wenn etwas live ist - sorry, aber ich habe noch nie einen solchen Schwachsinn gehört.
setzt euch ein adäquates Testsystem auf. ggf eines, mit welchem dann ausgesuchte User arbeiten.
und sagt jetzt nicht, das wäre nicht möglich. andere schaffen das auch.
und Stagingsystem heißt ja nicht, dass ihr ein solches System noch zusätzlich abgegrenzt betreiben könnt.

Genau auf so einen besserwisserischen Ton habe ich keinen Bock. Es klingt so, als wüsstest Du ganz genau wie man Dinge tut, löst und machen muss. Wir sind doch keine Idioten hier, sondern haben selber viele Jahre Erfahrung. Sorry, aber irgendwann ist auch gut.

  • Forum-Beiträge: 3.282

22.11.2016 19:35:49 via Website

Nachschlag: Die Punkte von trixi und selbst auch von C.F. kann ich nachvollziehen. Aber mir nachzusagen, ich würde Schwachsinn reden – das geht mir dann doch zu weit! Ganz ehrlich, Pippi: wenn es Dir hier nicht gefällt, dann zieh doch bitte weiter.

C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 403

22.11.2016 19:44:22 via Website

Man sollte vielleicht nicht vergessen, daß Werbung auch im traffic zu Hause sehr deutlich zu spüren ist. Nicht jeder hat eine 100MBit-Leitung zu Verfügung. Ich kann mich mit meinen 80MBit downstream wohl eher zu den Glücklichen zählen, bin aber dennoch froh, wenn sich die Seiten schnell aufbauen. Ich will damit aus eigener Erfahrung des Webseitenbaus heraus sagen, ihr solltet vielleicht ein stärkeres Augenmerk auf die Seitenladezeiten werfen. Denn wenn jeder jetzt seinen Adblocker stärker bemüht, bringt Euch die vermehrte Werbung genau das Gegenteil, was ursprünglich intensiert war.

  • Forum-Beiträge: 3.282

22.11.2016 19:48:40 via Website

Wir setzen im Verhältnis zu vielen Seiten eigentlich sehr wenig Display-Werbung ein. Dass wir im Juni etwas mehr Werbung auf der deutschen Seite (in den anderen Sprachen war es deutlich mehr) gebracht haben, ist, dass wir wirklich dazu gezwungen sind. Display-Werbung – da sind wir uns sicher – wird irgendwann sterben. Es müssen entweder neue Erlösmodelle her. Oder aber das Publishing-Geschäft wird es nicht mehr geben.

Die Frage ist dann: was bedeutet das (mal unabhängig von uns) für den Journalismus?

  • Forum-Beiträge: 12.242

22.11.2016 19:49:21 via Website

Pippi hat aber Recht. Mit einem Staging-System kann man zwar nur die Funktionalität prüfen und nicht die Reaktion der Kunden (letztlich sind wir nichts anderes), aber dazu gibt es andere Möglichkeiten wie Testbesucher und A-B-Tests.

Wenn ihr Profis seid, dann solltet ihr auch vorhersehen können, dass die Pseudoumfragen sauer aufstoßen. Deine Reaktion auf Pippi ist auch nicht gerade die feine Art.

Mein Eindruck ist, dass hier einiges hochgekocht ist, was dazu führt, dass immer neue Punkte als Ventil herhalten müssen, die allein für sich gar nicht so dramatisch wären.

  • Die Suchfunktion um eine Findefunktion zu ergänzen, wurde nie angegangen
  • Die App wurde mit viel Elan neu entwickelt, ist dann aber auf halber Strecke verhungert. Nun dümpelt sie seit zwei Jahren in Status "Wir noch nicht, wie es weiter geht".
  • Bei den Magazin-Artikeln wurde mehrfach Besserung versprochen, aber der Lektor war schnell wieder weg und einfachste Rechtschreibfehler korrigiert ihr nicht einmal, wenn ihr darauf hingewiesen werdet.

Wenn dann eine ganz neue Funktion kommt, die noch dazu einen faden Beigeschmackt hat, darfst Du Dich eigentlich nicht wundern, wenn User hier etwas unfreundlich reagieren.

Grüße
Aries

Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.610

22.11.2016 19:50:25 via App

Oh, sehr toller Ton hier. den schlägst aber du an, Fabien, nicht ich.
jetzt frage ich mal ganz freundlich: wenn ihr so viel Erfahrung habt, warum gibt es dann so viele Baustellen? warum werden immer neue Baustellen aufgemacht, bevor eine andere abgeschlossen ist?
Man hört dann nur, dies und das ginge nicht. und hier und da müssen wir was tun. ja das ist richtig.
nur solltet ihr auch die Reihenfolge bedenken. bringt doch nix neues bevor mal alte Sachen bereinigt sind, dass dauernd Neuerungen gebracht werden.
das bringt noch mehr Baustellen und ihr kommt irgendwann gar nicht mehr nach.
sage mir nicht ich sei besserwisserisch. ich gebe auch nur Anregungen, aber ich sage das grade heraus und nicht ohne Umschweife.
und eins meiner Punkte war zudem: legt euch ein richtiges Testsystem zu. wo wirklich getestet werden kann.

und was anderes: mir gefällt es hier. in der community. ich bleibe nicht wegen irgendwas anderem.
ich nutze eh meist die App. wenn auch diese nicht toll ist (hier verweise ich auf die Anregungen von anderen Usern hier und schreibe nichts dazu), aber immerhin gibt es keine Werbung. wenn ich am PC bin, habe auch ich dort Blocker installiert, ich sehe auch keine Werbung. ein bisschen Werbung stort auch mich nicht, und auch ich lasse durchaus Ausnahmen zu. diese Website derzeit nicht. sorry.

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.610

22.11.2016 19:50:51 via App

Danke Aries.

@Fabien: auch wenn dir manche Reaktion sauer aufstößt. kein Grund persönlich zu werden. ich bin es auch nicht.
und auch wenn du gewillt bist hier Dinge zu ändern, musst du über Reaktionen stehen. auch wenn die mitunter unfreundlich wirken könnten. was meine definitiv nicht ist. die ist einfach kurz und knackig.

— geändert am 22.11.2016 19:55:56

  • Forum-Beiträge: 3.282

22.11.2016 19:55:25 via Website

Hi Aries,

da war ich nur leider noch nicht da. Was ich jetzt machen werde, ist einen separaten Thread aufmachen, indem ich gerne Produktwünsche sammeln möchte. Das soll nicht heißen, dass wir prompt alles umsetzen. Aber ich könnte anfangen ein Gefühl zu entwickeln, woran es Euch und der Seite wirklich fehlt. Und dann könnte ich entsprechend Dinge hier bei uns intern "Werbung" für gewisse Features machen. Gute Idee?

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.610

22.11.2016 19:57:17 via App

@fabien: gute Idee.
solltest du aber unterteilen in verschiedene Bereiche.
da seien die App, das Magazin, die Website an sich usw.
sonst wird es unübersichtlich.

Ach, und vielleicht nicht nur Features, sondern auch Bugfixing 😉

— geändert am 22.11.2016 19:58:02

Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 1.610

22.11.2016 19:58:49 via App

du sagtest ihr arbeitet mit einem Stagingsystem. das ist was anderes.

  • Forum-Beiträge: 3.282

22.11.2016 19:59:28 via Website

und dass man das erst wissen könnte, wenn etwas live ist - sorry, aber ich habe noch nie einen solchen Schwachsinn gehört.
setzt euch ein adäquates Testsystem auf. ggf eines, mit welchem dann ausgesuchte User arbeiten.
und sagt jetzt nicht, das wäre nicht möglich. andere schaffen das auch.
und Stagingsystem heißt ja nicht, dass ihr ein solches System noch zusätzlich abgegrenzt betreiben könnt.

Das klingt doch gleich ganz anders... :-) Frieden?

Bezüglich "ausgesuchte User": Wir machen hier sehr viele A-B-Tests. In diesem Falle war der Fehler bei uns, weil wir die falsche Frage gestellt haben und auf einen falschen Artikel weiter verwiesen haben. Wir passen das gerade an.

C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 403

22.11.2016 19:59:34 via Website

Die Vermutung liegt sehr nahe, daß man in den letzten Jahren etwas "betriebsblind" geworden ist. Das gravierende Problem dabei ist, man kann diese Probleme intern gar nicht mehr lösen. Auch wenn man es noch so sehr anstrebt - man verharrt gezwungenermaßen in alten Mustern. Verbesserungsmaßnahmen etc. werden da eher zum fatalen Flickenteppich. Da ist man wohl leider an dem Punkt angekommen, eine externe "Institution" die Abläufe etc. zu durchleuchten und die geeigneten Maßnahmen nebst ihrer Durchführungsreihenfolge festlegen zu lassen.

  • Forum-Beiträge: 12.242

22.11.2016 20:00:08 via Website

Fabien Roehlinger

da war ich nur leider noch nicht da.

Das spielt aber für den User keine Rolle! Es geht um AndroidPIT und nicht, welcher Erfüllungehilfe gerade welche Aufgaben übernimmt.

Und dann könnte ich entsprechend Dinge hier bei uns intern "Werbung" für gewisse Features machen. Gute Idee?

Das gab es schon über User Voice. Ich würde das erstmal nicht machen! Die Infos müsstet ihr haben und mit einer erneuten Umfrage weckt ihr nur neue Erwartungen, die ihr nicht zeitnah erfüllen könnt.

Sammelt Euch!
Sortiert Euch!
Macht einen Fahrplan!

Dann kann in einem halben Jahr oder in einem Jahr eine Userumfrage gestartet werden.

— geändert am 22.11.2016 20:01:37

Grüße
Aries

Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

  • Forum-Beiträge: 3.282

22.11.2016 20:02:40 via Website

Sammelt Euch! Sortiert Euch! Macht einen Fahrplan!

Das gibt es alles. Die Frage ist immer, ob das im Sinne der Community ist.

Du hast natürlich Recht, dass es Euch an sich egal ist, ob ich da war oder nicht. Für mich spielt das aber natürlich eine Rolle. Entsprechend suche ich irgendwie einen Zugang, wie wir wieder in einen Dialog treten können.

C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 403

22.11.2016 20:04:35 via Website

Entsprechend suche ich irgendwie einen Zugang, wie wir wieder in einen Dialog treten können.

Machen wir doch gerade ;) Den Zugang hast Du also schon gefunden. Eine kleine Tür zwar, aber immerhin...

Hätten wir kein Interesse an AP, würden wir so nicht diskutieren...

— geändert am 22.11.2016 20:05:27