Huawei P9 — Android Factory Reset Protection (FRP) beim P9

  • Antworten:6
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

04.11.2016 22:01:37 via Website

Hallo zusammen,

als der Nerd vom Dienst wurde ich um Hilfe gebeten und leider bei dem folgenden Problem an die Grenze des möglichen gestossen.

TL,DR: Wer kennt wen bei Google oder wie kommt man an einen echten Menschen als Ansprechpartner bei FRP Problem?

Huawei P9, (Telekom Deutschland Variante) ca. 2 Wochen alt, Kaufbeleg mit korrekter IMEI vorhanden, vermutlich neuestes Update installiert.
Gerät wurde aus mir nicht bekannten Gründen resettet und fragt nun beim einschalten nach dem Google Konto (wie ich rausgefunden habe: FRP genannt).

Der gute Mann dem das Gerät gehört, hat aber leider keine Ahnung mehr mit welchen Google Account das Gerät genutzt wurde. Der Account der vorhanden ist wird nicht akzeptiert, muß also mit irgend einem neuen eingerichtet worden sein.

Nach dem Motto "Aus den Augen aus dem Sinn" hat er nun keinen Plan mehr welcher es sein könnte.
Jegliche von Google gebotene Möglichkeit den Account wieder herauszufinden scheitert da er keine andere vorhandene Mailadresse und auch keine Mobilfunknummer hinterlegt hat, an der sich der Account rekonstruieren ließe.

Was ich schon versucht habe:
-Google Produktforen -> keine Infos vorhanden
-Googlen und durchsuchen von diversen Foren -> nichts konkretes, immer nur "Konto/Passwort zurücksetzen. Geht nicht wenn man das Konto nicht mal mehr weiß
-Mail an Google -> Autoresponder mit sinngemäß: "wir sind so groß, wir wollen keine Mails. Geh weg"
Google Hotline für Deutschland angerufen-> bei ehrlicher Auswahl des Supportbereichs -> geh ins web, hier kriegst du keine Antworten
-Huawei angerufen-> können nicht helfen, Google kontaktieren, wissen auch nicht wie Kontaktieren
-dubiose Methoden die in Youtubevideos gezeigt werden -> funktionieren nicht, vermutlich inzwischen gefixte Sicherheitslücke ausgenutzt

Jetzt steht er da und hat einen 400€ Briefbeschwerer wenn wir nicht noch einen Kontakt zu Google herstellen können oder eine andere Methode auftaucht.

Gibt es keine offizielle Stelle der man den Kaufbeleg und die IMEI Nr. zukommen lassen kann und die löschen die Verknüpfung von Gerät und Account so das die Anmeldung wieder möglich wird?
Hat hier jemand connections, Vitamin B oder ist gut Vernetzt und könnte evtl. etwas herausfinden?

Gibt es eine Hotline (die für Deutschland sagt einem nur man soll gefälligst im Netz den support besuchen) ein Webformular in dem man den Fall beschreiben kann und auf das man auch Antwort erhält? Alles was bei Google im Support bereich steht hilft mir für den konreten Fall null weiter.

  • Forum-Beiträge: 33.858

05.11.2016 09:16:25 via Website

Factory Reset Protection (thinking)
war mir auch nicht bekannt
Hier die Erklärung in Deutsch
Link

— geändert am 05.11.2016 09:19:35

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 1.656

05.11.2016 11:44:19 via App

Kurz aus Interesse. Wie ist das, wenn man die 2 Wege Authentifizierung eingeschaltet hat? Fragt es dann auch nach einem Code, den man nicht haben kann?

*×Honor 8 ×ipod touch 4 (×HTC one mini ×Samsung Galaxy S4 mini ×Motorola Moto E 2015 ×Huawei P8 lite ×Moto X Play) *

  • Forum-Beiträge: 3.738

05.11.2016 12:19:59 via App

hier kann zu?
keine Hilfe um die FRP zu umgehen!

Google hilft hier:
https://support.google.com/mail/answer/43692?visit_id=undefined&hl=de&rd=2

und ansonsten gilt:
"Warum bietet Google keinen Telefonsupport für Kontowiederherstellung an?

Per Telefon wäre es genauso schwierig festzustellen, ob Sie der wahre Inhaber des Kontos sind. Mit Telefonsupport könnten wir nicht mehr Konten wiederherstellen als mit unserem Onlinesystem. Deshalb hat Google ein Onlinesystem eingerichtet, das 24 Stunden pro Tag in über 10 Sprachen verfügbar ist.

Im Unterschied zu anderen Firmen wie zum Beispiel Banken oder Kreditkartenunternehmen speichern wir persönliche Informationen wie etwa Sozialversicherungsnummern nicht auf Datei. Selbst wenn ein Nutzer uns diese Informationen per Telefon mitteilt, könnten wir deren Richtigkeit also nicht überprüfen. Wir sind der Ansicht, es wäre nicht sicher, Nutzern Zugriffsrechte für Konten zu gewähren, nur weil sie uns am Telefon sagen, sie seien Kontoinhaber. Dies würde es Unbefugten sehr leicht machen, Zugriff auf Konten zu erhalten."

Nexus 5X ; Android 8.1 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

  • Forum-Beiträge: 1

14.04.2017 07:18:12 via Website

Hallo Michi,

ich hatte die Tage das selbe Problem. Mit folgendem Video hatte ich den Durchbruch:
{Link entfernt}
(Ich habe hier vor und nach dem Punkt ein Leerzeichen eingefügt, da ich den Link sonst nicht posten darf. Die Leerzeichen einfach wieder entfernen)

Ich hoffe, es bringt dich ebenfalls weiter.

Gruß


Edit by Mod Ludy: Link und Anleitung entfernt

— geändert am 14.04.2017 07:41:07 durch Moderator

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.771

14.04.2017 07:34:23 via App

Hallo Ph. Luex,

Herzlich Willkommen hier im Forum (*)

deinen Link und Anleitung habe ich entfernt, da das umgehend der FRP eine Sicherheitseinrichtung ist und damit Umgang werden kann.

Hier mache ich dann auch zu.

— geändert am 14.04.2017 07:41:39

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool