Helium-Backup verbindet sich nicht mit dem Fairphone2

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

04.11.2016 12:22:03 via Website

Hallo zusammen,
ich habe mir ein Fairphone2 zugelegt und nun muss es ausgetauscht werden. Ich würde daher gern ein komplettes Backup hinterlegen und später auf dem neuen Gerät wieder so übernehmen.
Nach viel googlen habe ich verstanden, dass - ohne zu rooten - wohl helium die beste Variante bietet.
Mein PC läuft unter Windows 10

Leider funktioniert es nicht.

Ich habe
Helium-Desktop für Windows installiert
Die Treiber installiert und noch einmal ein update gemacht
den PC neugestartet.
Helium auf dem phone installiert
usb-debugging aktiviert und wie vom Programm gewünscht den USB-Modus auf PTP umgestellt.

dann Helium am PC gestartet, Helium auf dem Phone gestartet und das USB-Kabel angeschlossen.
(Die USB-Verbindung funktioniert, das Handy wird vom PC grundsätzlich erkannt)

Im Ergebnis verbinden sich die Anwendungen nicht.

Alternativ habe ich es mit der Helium-Chrome-Erweiterung versucht, ebenfalls ohne Erfolg.

wo könnte der Fehler noch liegen?

Liebe Grüße
Amira

— geändert am 04.11.2016 13:19:17 durch Moderator

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.770

04.11.2016 13:18:59 via App

Hallo Amira,

herzlich willkommen bei uns im Forum (*)

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuche, das nächste Mal, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.

— geändert am 04.11.2016 13:19:29

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

  • Forum-Beiträge: 2.871

04.11.2016 13:25:15 via Website

Amira,
was genau musst du sichern?
Bilder und Videos kannst du einfach per copy/paste auf den Rechner ziehen.
Für Whatsapp kannst du ein Backup auf Google-Drive ziehen.
Deine Apps sind sowieso in Google vefügbar.

Der einzige Knackpunkt, den ich sehe, wären eventuelle Spielstände, die du verlieren könntest.

Was musst du sonst noch sichern?

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 1.224

04.11.2016 13:43:33 via App

Du hast eigentlich alles richtig gemacht. Man muss bei manchen Geräten trotzdem zwischen Kamera und PTP beide probieren, bis es geht.Sollte die Verbindung klappen, empfehle ich dir die Komplette Sicherung. Nicht nur die App Daten.

— geändert am 04.11.2016 13:45:41

  • Forum-Beiträge: 2.190

04.11.2016 14:11:19 via Website

Rocky

Man muss bei manchen Geräten trotzdem zwischen Kamera und PTP beide probieren, bis es geht.

PTP ist ja Kamera bzw. Bilder (Picture Transfer Protocol)

Du meinst wahrscheinlich MTP (Media Transfer Protocol). Habe Helium noch nie benutzt, kann mir aber auch eher vorstellen, dass dort MTP benutzt wird, da ja jegliche Art von Datei transferiert werden soll.

  • Forum-Beiträge: 7

04.11.2016 15:26:34 via Website

Luigi, Helium hat mich ausdrücklich angewiesen, von MTP auf PTP umzustellen und hat angefangen zu suchen, nachdem ich das getan hatte. Gewundert hat es mich auch.

— geändert am 04.11.2016 15:52:48

  • Forum-Beiträge: 7

04.11.2016 15:27:55 via Website

Das ist es ja, ich wollte ja gern eine komplette Sicherung machen.
Nun habe ich erstmal - die Zeit drängte dann irgendwann - alles manuell auf den PC gezogen und die google-sync verwendet. aber wenn ich morgen mein neues Gerät habe, versuche es ich es nochmal.

  • Forum-Beiträge: 7

04.11.2016 15:31:06 via Website

ich wollte es "schnell und einfach" - also gern alles an einem Ort und eben auch auf meinem Rechner. Aber nun habe ich es aus Zeitgründen erstmal genauso gemacht. Muss mein Telefon ja nunmal bald zurücksetzen und zurück geben.

Helium wurde ja empfohlen, weil es eben alles an einer Stelle und "aus einer Hand" speichert.

  • Forum-Beiträge: 17

04.11.2016 17:31:22 via Website

schau dir mal https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mdroidapps.easybackup

an, damit habe ich alles gesichert vom HTC und auf dem Oneplus wieder hergestellt,
alles wird in einem Ordner gesichert, den kannst du dann auf PC kopieren und dann aufs neue Gerät und dann
daraus wieder alles herstellen. Nur Android selbst wird nicht gesichert, aber das wird auf dem neuen Gerät schon vorhanden sein denke ich! Dafür alles ohne root.

  • Forum-Beiträge: 1.224

04.11.2016 19:32:50 via App

Was du unbedingt sichern solltest, sind deine Kontakte. In der App Kontakte, Menü, Importieren /exportieren dann auf SD Karte exportieren. Soweit eine vorhanden ist. Diese Datei dann im neuen Gerät von der SD Karte importieren.

  • Forum-Beiträge: 2.871

04.11.2016 21:05:45 via Website

Geht auch über Google...

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 7

04.11.2016 21:52:45 via Website

@Micha El, danke, das sieht ja schonmal ganz gut aus.
(rein aus Prinzip wüsste ich nun trotzdem gern, warum Helium bei mir nicht funktioniert hat. Werde ich aber wohl nicht mehr raus kriegen :-/ )

  • Forum-Beiträge: 7

04.11.2016 21:55:18 via Website

Hi Rocky,
mW sind die Kontakte über die google-cloud syncronisiert. Aber das von Micha El empfohlene Programm kann das zumindest auch.
Trotzdem danke für den Hinweis.
(Kontakte ist aber son Thema....das Handy ist ja im Prinzip noch neu, nur defekt halt, und die Kontakte sind das Chaos seit ich von meinem Samsung umgezogen bin. augen verdreh - für den nächsten Umzug brauch ich da noch ne bessere Alternative....)