Samsung Galaxy S5 Neo — Händler hat mir ein nicht-deutsches S5 NEO angedreht (G903FNEE1AOL2). Erhalte bis her kein Android 6.0.1

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

02.11.2016 09:54:49 via Website

Hallo zusammen,

vor ein paar Monaten habe ich meine Frau ein un-gebrandetes S5 Neo neu gekauft, das sie mit Simyo/Blau nutzt und dort mittlerweile ganz normal ein Upgrade auf Android 6.0.1 erhalten hat.
Ich habe mir jetzt auch ein S5 Neo neu und un-gebrandet gekauft, das ich mit T-Mobile nutze, erhalte aber die ganze Zeit kein Android 6.0.1.
Nach langen Suchen habe ich jetzt mittels *#1234# herausgefunden, dass das Telefon offenbar gar kein Deutsches ist - AP: G903FXXU1APB3, CP: G903FXXU1APB3, CSC:AP: G903FNEE1AOL2

Hat mich da der Händler besch...ummelt, wenn er auf der Web-Site nicht explizit ausgewiesen hatte, dass es ein deutsches Gerät ist und soll ich besser versuchen das Gerät zurückzugeben. (der Kauf ist aber schon 8 Wochen her) ?

Aktuell gibt es offenbar (noch)keine 6.0.1 Firmware für das S5 NEO (samsung-firmware.org)
Kann ich einfach warten und werde irgendwann ein reguläres Upgrade auf Android 6.0.1 erhalten, oder tritt dies potentiell nie ein ?

Wenn ich das Handy selbst upgraden möchte, muss ich dann zwingend eine Firmware Mit Ländercode NEE nehmen, oder könnte ich auch problemlos die G903FXXU1BPF1 (Germany Free) oder eine andere Germany 6.0.1 Firmware nehmen ?

Vielen Dank im Voraus,
Ulrich

— geändert am 02.11.2016 09:55:18

  • Forum-Beiträge: 2.875

02.11.2016 10:00:10 via Website

Ich würde es zurück schicken, macht am wenigsten Ärger. Gar nicht erst abwarten.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 3

03.11.2016 00:32:16 via Website

Hi,
der Händler lehnt den Austausch ab. Da auf der Website weder EU, noch Deutsch explizit stand/steht, müsste ich mich auf einen Rechtsstreit einlassen. Das ist es mir nicht wert.
Nachdem, was ich im Netz gelesen habe, sollte der einzige Nachteil tatsächlich ein potentiell verspäteter upgrade sein.

Daher noch mal die Frage : könnte ich auf dieses Handy (mit Ländercode NEE) die Android Software 6.0.1 G903FXXU1BPF1 installieren, oder geht dann irgendwas nicht?

  • Forum-Beiträge: 3.126

03.11.2016 03:10:56 via App

Du kannst die FW G903FXXU1BPF1 drauf machen,wichtig ist das die FW für das Modell die richtige ist.

— geändert am 03.11.2016 04:57:22

LG Jens 🖖

Galaxy S5 ResurrectionRemix v5.8.5(Nougat)
Tab 3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2 (TestPhone)

  • Forum-Beiträge: 207

03.11.2016 06:30:28 via Website

Du kannst dir ohne Probleme die Deutsche Firmware flashen das ist kein Ding.
Lade dir die Firmware runter und flashe sie mit Odin...aber vorher unbedingt deine Daten Sichern nicht vergessen!!!

Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit.

  • Forum-Beiträge: 1.787

03.11.2016 07:14:47 via Website

Bedenke, dass beim Flashen ggf. die Gewährleistung flöten geht - vor allem dann, wenn es schief geht. Ggf. ist auch dann die Garantie erloschen.
Und dein Händler hat Recht: er hat dir ein technisch einwandfreies Gerät verkauft. Nur weil es kein Deutsches ist, muss er es ja nicht zurücknehmen.

  • Forum-Beiträge: 1.771

03.11.2016 08:10:57 via App

Beim flashen eines Originalimages geht garnichts verloren. Nur wenn Du Modifikationen vorfindet, die vom Hersteller nicht vorgesehen sind. Und die images müssen logischerweise für das genau gleiche Modell sein. Sprich das schief gehen kann, aber nicht zwingend muss, wäre z. B. Ein US Gerät mit EU Firmware zu flashen. Teilweise werden z. B. Andere CPU verwendet oder die Partitionierung ist eine andere.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

03.11.2016 10:04:48 via Website

Er hätte bei einem Rechtsstreit sehr gute Chancen, da er bei einem deutschen Händler nicht davon ausgehen muss, eine ausländische Firmware zu erhalten. Dann müsste der Händler explizit darauf hinweisen, dass es sich um ein Gerät für einen fremden Markt handelt.

  • Forum-Beiträge: 1.787

03.11.2016 10:30:19 via Website

Nach kurzer Recherche stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine finnische Firmware handelt. Da diese Firmware keine Einschränkungen in D mit sich bringt, besteht ja auch kein Grund zur Klage. Das Gerät wurde ja nicht explizit als deutsches ausgewiesen.
Solange es sich nicht um ein asiatisches Modell mit evtl. fehlenden LTE-Frequenzbändern handelt, sondern um ein EU-Produkt, stehen die Chancen auf Erfolg eher mies.

  • Forum-Beiträge: 22.351

03.11.2016 15:03:24 via Website

Hallo S5NUTZER

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal in unseren S5 Neo Bereich verschoben

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 1.098

03.11.2016 15:50:19 via App

Da ich nur per App hier bin, kann ich ja keine Daumen da lassen. Darum mal angemerkt: Franks Kommentar ist der einzig nützliche. ;)

Edit: ich hatte damals mal ein französisches S3. EU-Ware halt. Hatte keinerlei Probleme. Auch das Update kam in der EU-Version nahezu zeitgleich.

— geändert am 03.11.2016 15:53:12

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

  • Forum-Beiträge: 3

03.11.2016 15:59:07 via Website

Hi,

mensch toll, so viele Antworten.
Ich danke Euch allen. Das hat mir sehr weitergeholfen.
Da mit dem Tel. eigentlich ja alles in Ordnung ist, warte einfach noch mal 3-4 Wochen ab
und überlege mir dann noch mal zu flashen, wenn bis dahin immer noch kein Termin
für das finnische Upgrade kommuniziert wurde.

  • Forum-Beiträge: 1.771

03.11.2016 16:33:49 via Website

Ich muss Mark jedoch widersprechen indem ich weiterhin behaupte, dass mein Eintrag ebenfalls völlig korrekt ist. Sollte es irgendeinen Grund für dich geben die aktuellere Version jetzt sofort und heute noch nutzen zu wollen, so kannst du eine andere europäische Version flashen ohne das der Knox Counter getriggert wird. Wichtig ist halt nur, dass es eiene Originalfirmware ist und die Geräte hardwaremässig identisch. Das dürfte aber bei den europäischen Geräten immer der Fall sein.

  • Forum-Beiträge: 12.295

03.11.2016 20:17:38 via Website

Selbst wenn es original Firmware ist, geht die Herstellergarantie verloren. In der Datenbank bei Samsung ist dessen Seriennummer mit einer finnischen ROM vermerkt, es wird aber eine deutsche vorgefunden. Diese Änderung wurde nicht als durch einen von Samsung autorisierten Betrieb durchgeführt vermerkt. Also kann Samsung Garantieleistungen verweigern. Damit muss man rechnen.

Die gesetzliche Gewährleistung des Händlers ist davon unberührt und bleibt bestehen. Aber leider hat der Händler ein Argument, jeden Fehler erstmal auf das Flaschen zurückzuführen, was mindestens Diskussionen auslösen wird. Entweder man zahlt dann die Reparatur oder wirft das Handy weg. Zahlt man unter Vorbehalt, kann man klagen. Das kann länger dauern als die Lebenszeit des Handys und hat immer ungewissem Ausgang.

Wenn nicht explizit ein Gerät mit deutscher ROM beim Kauf verlangt wurde, ist ein EU-Gerät überhaupt kein Reklamatinsgrund. Selbst ein Nicht-EU-Gerät muss kein Reklamationsgrund sein solange es voll funktionsfähig ist.

Ich persönlich sehe fehlende Updates als Mangel an. Aber leider sieht das unsere Rechtsprechung wohl (noch) anders.

Insofern:
Flashen und das Risiko in Kauf nehmen, bei einem Defekt den nächsten Ärger zu haben oder damit leben, wie es ist.

Grüße
Aries


Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

  • Forum-Beiträge: 1.771

03.11.2016 20:43:51 via App

Da die Gerstellergarantie eine freiwillige Leistung ist, kann Samsung das selbstverständlich machen. Ich habe aber noch nicht einmal gelesen, dass das diesem Grund gemacht wurde. Zudem finde ich in den Garantiebestimmungen keinen Grund der eine Originalfirmware anderer CSC ausschließt. Da gibt es deutlich gefährlichere Ausschkusskriterien: einmal an einem nicht Originalnetzteil geladen und futsch ist die Garantie.

  • Forum-Beiträge: 1.873

04.11.2016 06:54:15 via App

Mein S5, das ich bis vor 5 Monaten noch nutzte, war auch als aus der Slowakei definiert. Hatte keine Probleme, Marshmallow-Update kam zeitgerecht. :)

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich