Samsung Galaxy W — Umfang Datensicherung

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

31.10.2016 18:44:51 via Website

Guten Abend,

ich habe noch mein Galaxy W i8150 und nutze es fast nur zum Telefonieren, sowie Whatsapp. Internetanwendungen sind kaum noch möglich, da unter dem alten Android 2.3. kaum noch was geht, und das update von Samsung unterbunden wird.
Deshalb möchte ich CM10 oder CM11 installieren.
Vor dem Rooten möchte ich die Daten sichern, und genau da liegt das Problem. Kies funktioniert mit dem Android 2.3 nicht mehr, ebenso viele andere Backup-Programme.

Meine Frage: Was muss ich denn überhaupt sichern?
Das Adressbuch ist mir klar. Whatsapp wäre sicherlich schön, ist aber entbehrlich, die Bilder kann ich o überspielen.
Aber muss ich auch irgendwelche Provider-Daten sichern? Dies habe ich irgendwo gelesen. Doch meine Sim-Karte bleibt ja.

Über das Rooten habe ich viel gefunden, auch der Installationprozeß von CM ist viel beschrieben. Aber zur Sicherung finde ich wenig.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Andreas

— geändert am 31.10.2016 18:45:53

  • Forum-Beiträge: 22.351

03.11.2016 05:52:45 via Website

Hallo ANDROIDPITIST,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Zunächst solltest du deine Kontakte im Google Konto pflegen. Das erleichtert einiges beim Smartphone- oder Rom-Wechsel.
Dann sollte alles gesichert werden, was auf dem internen Speicher liegt. Der wird zwar in der Regel beim Flashen einer Custom-ROM nicht gelöscht, aber sicher ist sicher. Das geht übrigens bequem per Windows Explorer.

Kann man bei der Version bereits die WhatsApp Chats in die Cloud backuppen? Dann wäre das sicherlich eine Option für dich.

Dass man Provider Daten sichern müsste, wäre mir neu, aber du kannst dir ja vorsichtshalber die Settings der APN aufschreiben, aber wirklich nötig ist das m.M. nicht.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 4

19.11.2016 10:07:53 via Website

Hallo,
ich habe nun mit CMv.6.0.4.5(mit ODIN installiert) das CM9 aufgespielt.

Dann nach Anleitung:
wipe data/factory reset
wipe cache partition
dann von der SD die CM9 zip installiert

Auf gaps habe ich verzichtet. Die Verläufe von Whatsapp interessieren nicht, und die Kontakte kann ich einfach wieder importieren. Dafür brauche ich keine gapps.
dann reboot.
Anschließend gestartet, es kam das blaue Cyanogenmode-Zeichen mit dem drehenden Pfeil drum,
und dann die Meldung:

"Encryption unsuccessful
Encryption was interrupted and cant be completed. As a result, the data on your phone is no longer accessible.
To resume using your phone, you need to perform a factory reset. When you set up your phone after the reset, you'll have an oportunity to restore any data that was backed up to your Google Account.

reset phone"

Reset phone führt nicht weiter. Ich verstehe das nicht, da doch alles ohne Fehler gelaufen ist.

Ich habe das Prozedere schon dreimal durchlaufen lassen, ohne Erfolg. Glücklicherweise funktioniert das Backup zurück auf den Urzustand ohne Probleme.

— geändert am 19.11.2016 10:09:24