Warnung vor LG

  • Antworten:29
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3.085

21.10.2016 22:05:37 via Website

Na, worauf wartest du noch? Wenn die nicht kulant sind, wer dann?

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.10.2016 22:22:04 via Website

Mark Birkner

Obelisk

Anker ist ein bekannter Hersteller für Akkus, und das war die einzige seriöse Bezugsquelle für G3 Akkus, die ich damals gefunden habe.

Alles richtig gemacht. Nutze bei meinem G3 auch einen Akku von Anker und einen von Extremecells. Ich habe mich damals bewusst für diese Akkus entschieden, bevor ich auf einen gefälschten "Original"-Akku hereinfalle.

Wo würde man denn Originalakkus beziehen könnten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 447

21.10.2016 23:34:19 via App

Direkt auf den Herstellerseiten. Also bei LG oder Samsung und Co.

— geändert am 21.10.2016 23:34:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.371

21.10.2016 23:35:37 via Website

Frk

Na, worauf wartest du noch? Wenn die nicht kulant sind, wer dann?

'nen letzten Versuch zur Rettung der Geschichte ist das sicher wert .....
Nur ist das Handy ja jetzt zweimal ohne Beteiligung von Amazon auseinander genommen worden. Sogar die Hauptplatine ist ausgewechselt. Habe zwar immer sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht, aber ob das in so einem Fall noch duchläuft ? (thinking) . Naja, ausprobieren würde ich es wohl mal trotzdem.

Habe hier übrigens noch eine Seite, die ganz allgemein zum Thema passt, gefunden. Nennt sich Kundendienst-info. Neben Informationen zu den Kundendiensten diverser Hersteller sind da auch je Hersteller Rückmeldungen von Kunden. Findet man, wenn man auf der Seite zum jeweiligen Unternehmen ganz nach unten scrollt.

Leider gibt es zu fast jedem Hersteller immer auch Geschichten von Menschen, die bitter enttäuscht sind. Oft wirklich sehr zu Recht, wenn das alles richtig ist. Zwischendurch dann immer vereinzelte Stimmen, die von gutem Service berichten und darauf hinweisen, dass natürlich die Enttäuschten sich eher melden als die Zufriedenen ....

Viele Grüße, Ina

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9.881

22.10.2016 08:27:34 via Website

Frk

Na, worauf wartest du noch? Wenn die nicht kulant sind, wer dann?

Genau (cool)

LG Sandra


Frauen sind Engel. Und wenn jemand unsere Flügel bricht, fliegen wir einfach weiter...
... auf unseren Besen. So flexibel sind wir! :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.371

16.11.2016 12:18:00 via Website

@Obelisk -
nun würde mich ja doch interessieren, ob Du es nun doch nochmal mit einem neuen Akku versucht hast oder bei Amazon und wenn ja, wie das ausgegangen ist. Würde mich freuen, wenn Du hier nochmal ein Update gibst.

Viele Grüße, Ina

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.12.2017 22:07:17 via Website

Hallo, leider muss und möchte ich nun auch meine eher leider negativen Erfahrungen kundtun. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich seit Jahren begeisterter LG Handy Nutzer bin. Habe mehrere Geräte in Benutzung und diese auch immer wirklich begeistert weiterempfohlen. Nun fiel im August diesen Jahres die induktive Ladefunktion aus. Das grundsätzliche Laden des Akkus über Kabel funktionierte nach wie vor. Nur das induktive eben nicht mehr.
Damit begann die Odyssee über die Dauer von 6 Monaten. Der Kundenservice scheint chaotisch, die Kompetenz bedenklich und absolut unprofessionell. Es wurden immer wieder andere Gründe vorgeschoben, dass das Gerät nicht repariert wurde. Ich habe die technischen Umstände ausführlichst beschrieben und dem Gerät für den Kundenservice 3-sprachig (deutsch, englisch und polnisch) beigelegt.
Es kam immer wieder nur bla bla. Zwischendurch zwar mal der Anschein, man würde nun "bei einem erneuten Versuch" der Reparaturfirma entsprechende Hinweise mitgeben. Ohne Erfolg- das Gerät kam auch nach der 4ten Reparatureinsendung unrepariert zurück.
Wenn doch wenigstens mal einer gesagt hätte, tut uns leid, wir reparieren es nicht aus diesem oder jenem Grunde, aber nein- Hinhaltetaktik scheint die Strategie zu sein.
Ich fühle mich echt (sorry für den Ausdruck) VERARSCHT- und werde mir ganz genau überlegen, welches Fabrikat ich beim nächsten Kauf erstehe.
Grüsse an alle!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.856

19.12.2017 22:35:45 via Website

Nimm Samsung S8. :D

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 115

19.12.2017 23:03:18 via Website

Ich habe bislang positive Erfahrungen mit LG und Samsung gemacht, beide Geräte wurden bei W-Support repariert :)

Es kommt leider oft darauf an ob eine Reparaturfirma Bock hat oder man eben dort Pech hat...

Hat oftmals nix mit dem Hersteller zu tun, meine Supportanfragen liefen telefonisch und die Handys waren binnen 2-3 Wochen repariert (lightbulb)

@Obelix & Angela
Sorry dass Ihr pech und negative Erfahrungen hattet, hoffe eure nächsten Smartphones (egal welcher Hersteller) laufen ohne Probleme! Mfg

— geändert am 19.12.2017 23:04:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

07.03.2018 15:08:26 via Website

Ich kann nur sagen, Garantie ist bei LG eine große verarsche. Der USB-Port hat einen Wackelkontakt schon nach nicht einmal einem Jahr. Mein 5 Jahre altes Samsungs S3 läuft und hat überhaupt keine Probleme obwohl es mir 100 mal runtergefallen ist (übertreibe jetzt).

Hatte das V10 eingeschickt und einen Kostenvoranschlag zurückbekommen --> 170€, mit der Begründung "Wasserschaden".

Die Garantievorraussetzungen sind so "weich" gehalten, dass man sagen kann, LG bietet keine Garantie an, Garantie ist hier nur Marketing.

Mein LG hat Wasser im Leben nicht gesehen und der Wackelkontakt hat nichts mit einem Wasserschaden zu tun. Das Handy funktioniert einwandfrei, nur der USB-Port hat halt einen Wackelkontakt.
Bei meinem Samsung S3 ist der USB-Port wie am ersten Tag.... und das Handy hat so einiges mitgemacht.
Mit dem LG V10 hab ich echt aufgepasst, da es um einiges teuerer war als das S3.
Es sieht auch wie neu aus, ohne Kratzer, gar nix.

Hauptsache Wasserschaden als Begründung reinschreiben und das wars dann mit der Garantie.

Muss ich das Teil halt selbst löten....

Kundensupport ist bei LG absoluter Mist !

Hier die Antwort vom Kundendienst:

image

— geändert am 07.03.2018 15:11:56

Antworten