Suche app entwickler

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

13.10.2016 08:03:08 via Website

hallo
kann mir jemand von euch eine app machen?
was würde mich der spass kosten?

freundliche grüsse

— geändert am 13.10.2016 08:32:46 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 21.116

13.10.2016 08:27:04 via App

Haha, ein toller Titel und eine prima Frage 👍.
Du kannst dir ja denken, dass der Preis stark von dem Unfang und der Funktion der App abhängig sein wird?

— geändert am 13.10.2016 08:27:52

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 9.302

13.10.2016 08:32:45 via App

Hallo Fran!
Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)
Ich habe deinen Threadtitel mal angepasst.
Bitte achte beim nächsten Thread auf einen aussagekräftigeren Titel.
Danke :)

Zudem ist es von Vorteil wenn du kurz beschreiben könntest in welche Richtung es geht, damit der Entwickler weiss auf was er sich einlässt.

— geändert am 13.10.2016 08:34:41

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

  • Forum-Beiträge: 10

13.10.2016 08:33:20 via Website

Hallo
Ja nicht soo kompliziert. Ich will eine art lotto app. Beispiel euromilions app. Ohne geld. Schön diesigent und sicher soll sie sein. Gruss

  • Forum-Beiträge: 2.210

13.10.2016 08:39:35 via Website

Hallo Fran,

diese Angaben sind so viel wert wie als würde ich Fragen:

"Was kostet ein Auto , was sicher ist und schön aussieht ."

Könntest du darauf eine seriöse Antwort geben ??
.
.

Ein paar Wochen bezahlte Arbeitsstunden muss man einplanen , wenn es vernünftig sein soll

— geändert am 13.10.2016 08:44:14

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 10

13.10.2016 08:42:47 via Website

Hallo
Ja alles kann ich ja nicht verraten. Ungefähr wie die euromilions app soll sie sein. Ich finde das ist ziemlich präzise. Gruss

  • Forum-Beiträge: 2.210

13.10.2016 08:47:04 via Website

Eine Hausnummer hast du ja jetzt .

Nächster Schritt Deinerseits : Ein detailliertes Pflichtenheft für den Developer und dann Angebote erfragen
Abgerechnet wird i.d.R nach 3/3 Verfahren .

— geändert am 13.10.2016 08:49:07

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 10

13.10.2016 08:50:34 via Website

Wow verstehe nur bahnhof. Sorry
Kann mir nicht jeman sagen was er verlangen würde um eine euromilionsapp zu machen und ich sage das dan ob ich das bezahlen kann. Gruss

  • Forum-Beiträge: 2.210

13.10.2016 08:54:10 via Website

Was verstehst du denn nicht ? -

  • Ein paar Wochen bezahlte Arbeitsstunden ? (somit hast du einen Anhaltspunkt , für 20 EUs bekommt man die Stunde bestimmt nicht)
  • Pflichtenheft ? (Du schreibst ja oben "sicher soll sie sein" - der Entwickler muss wissen , welche Sicherheit du damit meinst)
  • 3/3 Verfahren ? (Das ist die Zahlungs-Modalität)

— geändert am 13.10.2016 09:45:26

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 10

13.10.2016 09:51:29 via Website

Ich verstehe beides nicht. Und zu detailliert möchte ich es auch nicht schildern bis ich mir mit jemandem einig bin. Hilfreich währe eine zahl. wie weit komme ich mit 3000 Euro. Wen wir mit einer euromilionsapp rechnen. Gruss

  • Forum-Beiträge: 2.210

13.10.2016 10:03:34 via Website

Fran,

die genauen Zahlen wirst du erst erfahren , wenn der Entwickler (Developer) Details von dir weis .

Damit er ein genaues Angebot abgeben kann , braucht er einen "Fahrplan" (Pflichtenheft) von Dir.
Darin musst du ihm zum Beispiel erklären , was du mit "sicher" meinst . Irgendwas scheint dich ja an der bestehenden App zu stören , was du verbessern möchtest - ansonsten wäre das Geld rausgeschmissen.
Solch ein Dokument kannst du ja dann dem Entwickler schicken und der sagt dir dann genau , was er verlangt.

Desweiteren fällt mir eben auf : (Auch preisabhängig)
Die bestehende App bezieht aktuelle Live-Daten :

  • Stellst du diese zur Verfügung ?
  • Wenn ja , von wo aus muss die App diese Infos beziehen ? Welche Technik ?
  • Muss die noch entwickelt werden ?
  • Liegen Genehmigungen seitens der Lotto-Anbieter vor , dass deine App zugreiffen/veröffentlichen darf ?
  • Wenn ja, welche Übertragungs-Technik wird dabei eingesetzt ?

Wo findet der Login statt ? , Hast du einen eigenen Linux Server ? wie soll das Login von statten gehen ?
.
Der Haupt-Kostenfaktor wird also die Beschaffung und Verarbeitung der Daten sein , nicht die Grafik ansich.
Und ohne diese Angaben, kein Preis.

Kein Bauunternehmen wird dir ein Angebot auf ein Haus erstellen können , bevor nicht haargenau erklärt wird, wie es werden soll . (Architekt = du)

Ergo : ob du mit 3000 hinkommst , kannst nur du klären , indem du Details beschreibst.
Das muss ja nicht öffentlich sein , aber ohne diese bekommst du niemals eine genaue Zahl und auch keinen Entwickler
(3000 sind aber schon knapp)

— geändert am 13.10.2016 13:58:54

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 2.210

13.10.2016 10:05:01 via Website

Lol... Bin ich schon wieder bei den Entwicklern (laughing)

Huhu Mia,

nicht ganz - aber fast :-) - (JobAngebote)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 10

13.10.2016 16:14:15 via Website

Danke erstmal für deine Hilfe.
Ich weis eigentlich alles ausser die Technik welche angewerdet werden soll. Wie soll ich jetzt einen Entwickler finden um ihm das genau zu erklären. Jemand der interesse hätte.