Samsung Galaxy Note 7 — Samsung stoppt Produktion

  • Antworten:78
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.767

17.10.2016 14:27:22 via Website

Das weiß ich... ja, denn ich kehre da regelmäßig ein und kümmere mich um derer Haus, gerade auch dann, wenn die Nachbarn auf Reisen sind.

Edit:
Totz mehrmaligen erlesen des Threads gerade auch den, meines Kommentars, komme ich nicht auf den Zusammenhang zwischen deiner Frage und dem der Thematik des Threads, magst du mich aufklären 😉👍

— geändert am 17.10.2016 14:37:01

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 18

17.10.2016 15:13:50 via App

jaaa freue mich voll...nase oben bammm auf die fresse gefallen...

akku fest verbaut...kein microsd usw bla bla..kurz und knapp geschieht denen recht

  • Forum-Beiträge: 1.767

17.10.2016 15:22:18 via Website

Mhhh...🤔
Das N7 kann/konnte doch optional eine SD Karte aufnehmen zu Speicherplatzerweiterung.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 67

17.10.2016 15:32:32 via Website

Ich bin auch der Meinung du solltest es zurück geben. Noch hast du Freude dran aber wie sieht es in einiger Zeit aus wenn du weder Sicherheitsupdate noch Softwarupdate bekommst. Jetzt hast du wenigstens noch die Möglichkeit, Geld zurück oder ein anderes Gerät.

  • Forum-Beiträge: 1.870

17.10.2016 15:35:14 via App

Engin Ü.

jaaa freue mich voll...nase oben bammm auf die fresse gefallen...

akku fest verbaut...kein microsd usw bla bla..kurz und knapp geschieht denen recht

"kein microsd usw"? Das Note 7 hatte alles, was man sich nur wünschen kann. Apple hätte das Schicksal, das Samsung erfuhr, am meisten von allen Herstellern verdient. Was die mit den Kunden, den Sammelklagen wegen dem Display des iPhone 6s und allgemein den Problemen der diversen iPhones abziehen, geht echt gar nicht...

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich

  • Forum-Beiträge: 18

17.10.2016 19:12:06 via App

Fritz F.

Engin Ü.

jaaa freue mich voll...nase oben bammm auf die fresse gefallen...

akku fest verbaut...kein microsd usw bla bla..kurz und knapp geschieht denen recht

"kein microsd usw"? Das Note 7 hatte alles, was man sich nur wünschen kann. Apple hätte das Schicksal, das Samsung erfuhr, am meisten von allen Herstellern verdient. Was die mit den Kunden, den Sammelklagen wegen dem Display des iPhone 6s und allgemein den Problemen der diversen iPhones abziehen, geht echt gar nicht...

wir wollen wechselbaren akku haben... micro sd wirds jetzt wieder verwendet.. ich will nicht nach einem Jahr oder 2Jahren meine handy wechseln..weil ich dazu dann gezwungen werde..
wieso muss man den weg gehen von apple

  • Forum-Beiträge: 12.247

17.10.2016 19:30:43 via Website

Ich würde es zurückschicken. Dass noch Millionen Geräte funktionieren, bedeutet ja nicht, dass bei Ihnen der Fehler nicht zukünfig auftreten kann. Dann hat man mindestens mit der Versicherung Ärger, die für den Schaden nicht eintreten will oder bei Personenschäden sogar hohe Nachforderungen an den Besitzer des Note 7 stellt.

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass mit dem Rückruf die "Betriebserlaubnis" erloschen ist.

Grüße
Aries

Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

  • Forum-Beiträge: 28.474

21.10.2016 10:16:44 via Website

Was glaubst du was in Amiland noch an "angeblichen" Brandschäden auftaucht wenn erst mal jede Schadensmeldung grosszügig abgewickelt wird.
Jede Versicherung überprüft mittlerweile Regressansprüche sehr genau, und das aus gutem Grund. ;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 1.362

21.10.2016 10:30:20 via Website

Upps. Also ok, wenn es einen grossen Brand gab, wo lediglich vermutet wird, dass das Phone die Ursache war kann ich verstehen, dass man als Hersteller nicht gleich in die Bresche springt. Aber bei Mobiliar in einem klaren und finanziell überschaubaren Fall nen Zeitwertabschlag geltend zu machen ist schon ärmlich.

Viele Grüße, Ina

  • Forum-Beiträge: 1.660

21.10.2016 11:59:11 via Website

[[cite Ina Z.]]
Aber bei Mobiliar in einem klaren und finanziell überschaubaren Fall nen Zeitwertabschlag geltend zu machen ist schon ärmlich.

Vor allem, wenn man bedenkt, dass man gerade einen großen Imageschaden wiedergutzumachen hat. Da würde ich mich hüten, weitere Negativschlagzeilen zu sammeln.

  • Forum-Beiträge: 1.362

21.10.2016 14:18:38 via Website

(laughing)
St. Florian lässt grüssen.
Solange es bei anderen brennt ....
Aber so sind wir Menschen nun mal oft.
Ich denke trotzdem, dass ein Imageschaden vorliegt. Man stelle sich vor, ein weiteres Samsung - Gerät hätte so ein Problem in der Größenordnung. Ich schätze, da würden selbst eingefleischte Fans ins Grübeln kommen.

Viele Grüße, Ina

  • Forum-Beiträge: 18

01.11.2016 23:52:18 via Website

Ich hab jetzt mein note 7 doch zurückgeschickt und warte das ich das Geld zurück bekomme.
Andere damit gefährden ??? Würd ich jetzt so nicht behaupten. da mir auch gesagt wurde das es vor und nach der Umtauschaktion in Europa kein Gerät betroffen war, es war halt "nur" eine vorsichtsmassnahme.
Meiner meinung nach komplett überzogen, aber was will ich jetzt mit ein Gerät das jetzt wieder nur 60% akku hat.
Naja muss ich halt warten uns hoffen auf ein Note 8.

  • Forum-Beiträge: 1.870

06.03.2017 16:03:41 via App

Samsung hat absolut richtig gehandelt. Ist doch logisch, dass die nicht die Öffentlichkeit gefährden wollen. Wieso hättest du sowas nur von Apple erwartet? Apple hätte überhaupt nichts gemacht, außer das Problem abstreiten, genau so wie es auch schon beim "Bendgate" und dem "Antennagate" der Fall war. Samsung dagegen hatte mit anderen Unternehmen den Fehler in einem Livestream genau erläutert. Vorblidlich, kann ich nur sagen...

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich