Kleine App für Bestellungen

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

22.09.2016 11:00:33 via Website

Hallo!

Ich suche jemanden, der mir bei der Programmierung meiner kleinen App hilft.
Zwar habe ich selbst schon ein bisschen in Eclipse und jetzt seit neustem in Android Studio
programmiert, allerdings mach ich das nur zum Spass. Dementsprechend habe ich bei
komplizierteren Themen meine Probleme. Nach mehreren Versuchen und Teilerfolgen mit SQLite
suche ich aber jetzt Hilfe, da ich bei der Datenbank nicht weiter komme.

Was macht die App?
Ich möchte mir meine Arbeit ein wenig erleichtern und über eine App Bestellungen erfassen.
Dazu habe ich vor mir einen Katalog liegen, welchen ich zusammengestellt habe und in dem
all meine Artikel gelistet sind, inkl. Barcode. Jetzt scanne ich mit dem Smartphone den Artikel
und nehme ihn nach der Eingabe der Menge in meine Liste der aktuellen Bestellung auf. Wenn
die Bestellung erledigt ist, kann ich diese via E-Mail verschicken.

Was braucht die App?
Im Grunde habe ich 3 Activitys:
Zwischen den Activitys wechselt man durch Tabs bzw. links und rechts hin und her wischen.

  1. ListView mit der aktuellen Bestellung wo die Artikel erfasst werden

image Hier ist der Startbildschirm sowie die aktuelle Bestellung mit bereits gescannten Artikeln. Die Liste enthält links oben die Artikelnummer, darunter die Bezeichnung (kann auch ein längerer mehrzeiliger Text sein) und rechts die bestellte Menge. Wäre schön wenn diese nach Lieferant sortiert angezeigt wird. Vielleicht auch mit den Lieferanten A, B, C (steht für den Lieferant) usw. über dem Listeneintrag. Also einmal quasi als Kategorie, dann Artikel, Artikel, Artikel, dann Lieferant und dann wieder die Artikel. Das mit der Einteilung in der Liste ist aber nicht unbedingt nötig.

image Durch einen Klick auf den Eintrag kann die Menge geändert oder der Artikel in der aktuellen Bestellung gelöscht werden.

image Das Menü der ersten Activity.

  • Scannen
  • Neue Bestellung (die jetzigen Artikel werden in einer Tabelle im Bestellarchiv gespeichert bevor eine neue leere Tabelle / Bestellung wird erstellt)
  • Senden (Direktversand via E-Mail)
  • Einstellungen (bei Einstellungen wird die E-Mail hinterlegt und
    gespeichert)

image Im Menü wählt man Scannen aus und der Scanner startet. Wenn nichts gefunden wurde kommt eine Info sonst startet die Mengeneingabe:

image Hier wird der gescannte Artikel angezeigt und man gibt nur noch die Menge ein. Wenn man OK drückt soll aber DIREKT wieder ein neuer Scanvorgang starten um so nicht immer auf den Scanbutton drücken zu müssen.

  1. ListView in der die Bestellungen gespeichert sind und geladen werden können.

image Hier sieht man die bisherigen Bestellungen absteigend sortiert im Bestellarchiv.

image Mit einem Klick auf einen Eintrag öffnet sich ein Dialog:
Dort kann man die Bestellung in die ListView der ersten Activity laden. (aktuelle Bestellung in der Liste wird entfernt - ist aber gespeichert, alte Bestellung wird eingelesen). Oder man kann die Bestellung löschen.

  1. Listview mit der Aritkelübersicht

image Die Artikelübersicht enthält einen Spinner in der die Lieferanten aufgelistet sind und die Artikelliste. Der Listeneintrag enthält links oben die Artikelnummer. Darunter ist die Artikelbezeichnung welcher auch einen mehrzeiligen Text enthalten kann.

image Über das Dropdownmenü kann man den Lieferanten auswählen und die entsprechenden Artikel werden in der Liste gefiltert angezeigt.

image Mit einem Klick auf einen Eintrag kann der Artikel in einer weiteren Activity bearbeitet oder gelöscht werden.

image Hier das Menü der Artikelübersicht. Man kann hier einen neuen Artikel anlegen. Ebenso kann ich meinen Artikelstamm über eine CSV Datei importieren / exportieren. Zum Import / Export kann ich leider nicht viel sagen. Bitte da um Vorschläge. Wie ich mir die CSV vorstelle bzw. die Tabelle im SQLite aussehen soll seht ihr weiter unten.

image Dann kann man hier noch in einer Activity einen neuen Artikel anlegen. Hier wird der Lieferant, der EAN-Code, die Artikelnummer und die Bezeichnung eingetragen. Wobei die Bezeichnung wieder ein mehrzeiliger Text sein kann.

Scanner
Ich habe in einem anderen Project versucht den Scanner von Zxing Barcode Scanner zu integrieren und das hat auch soweit geklappt. Konnte die Werte auch in einer Variable speichern. Den Scanner konnte ich leider nur im Landscape Modus verwenden. Wäre toll wenn das auch im Portrait Modus geht. Kann aber den Barcode auf meinem Katalog auch vertikal ausrichten. Sonst muss man immer das Telefon drehen, wenn man beim Erfassen der Artikel ist.

Aufbau der SQLite / CSV

Die SQLite Datenbank hat meiner Meinung nach folgende Tabellen:
1. Aktuelle Bestellung als Tabelle? Oder kann hier die aktuelle Bestellung auch die gleiche vom Archiv sein, welche ja neu angelegt werden muss und sowieso automatisch ins Archiv gespeichert werden muss?
2. Bestellarchiv in der die jeweiligen Bestellungen mit den jeweiligen Artikeln gespeichert werden, wobei jede Bestellung für sich eine eigenständige Tabelle ist.
3. Tabelle mit den Artikeln

zu 1:
Spalten: id, Lieferant, EAN, Artikelnummer, Bezeichnung, Menge
zu 2:
id, Bestellnummer, Datum und die Einträge der Bestellung mit den Artikeln, Lieferanten, Mengen usw.
zu 3:
id, Lieferant, EAN, Artikelnummer, Bezeichnung

Die CSV vom Artikelstamm enthält Lieferant, EAN, Artikelnummer, Bezeichnung für den Import / Export
Die CSV Datei kann ich über USB-Stick aufs Handy übertragen und dann von dort einlesen. Für den Export wird die Datei in einen Ordner exportiert.

E-Mail senden der aktuellen Bestellung welche gerade geladen wurde in der MainActivity:
Der Versand der Bestellung erfolgt über E-Mail. Hier kann direkt über das Standard E-Mail-Programm verschickt werden. Man muss also nicht umständlich irgendwelche Dienste auswählen. Es öffnet sich einfach das E-Mail-Programm mit der eingetragenen E-Mail-Adresse als Empfänger und man braucht nur senden drücken.

Als Betreff wird zB "Bestellung 123 vom dd.mm.yyyy" verwendet
Die Bestellung welche aufgenommen wurde kann ganz einfach im Text der E-Mail verschickt werden.
Hier zwei Beispiele wobei mir die zweite Variante besser gefällt:

Lieferant Artikelnummer Bezeichnung Menge
Lieferant Artikelnummer Bezeichnung Menge
...

oder

Lieferant: A
Artikelnummer Bezeichnung Menge
Artikelnummer Bezeichnung Menge
...

Lieferant: B
Artikelnummer Bezeichnung Menge
Artikelnummer Bezeichnung Menge
...

Zum Abschluss:
Ich denke und hoffe, dass ich soweit alles durchdacht und berücksichtigt habe. Wenn sich jemand finden würde, der mir hier helfen kann wäre ich sehr froh. Was ich anschließend brauche ist der Source Code, um Anpassungen am Design oder bei der Bedienung vornehmen zu können. Die App wird nicht im Store veröffentlicht sondern ist rein für mich privat. Ich kann schlecht einschätzen wie viel Aufwand das für einen erfahrenen Programmierer ist, aber ich denke das Projekt hält sich eher im kleinen Rahmen. Zwar ist die Beschreibung oben recht ausführlich, aber wenn man es genauer anschaut sind es glaub ich 4 Activitys und eine Datenbank mit 2-3 Tabellen, sowie Import / Export. Das ganze muss nicht exakt wie oben ausschauen. Auch die XML-Layouts können ähnlich gestaltet werden. Wie gesagt kann ich Anpassungen am Design nachträglich selbst durchführen. Finanziell kann ich euch nicht großartig unterstützen. Aber ihr könnt mich gerne mal über eure Vorstellungen informieren und vllt. finden wir auch hier eine faire Lösung. Bei Interesse schreibt mich bitte an.

LG Sahiti!

— geändert am 22.09.2016 11:07:15

  • Forum-Beiträge: 2.214

07.09.2017 10:01:40 via Website

@ Niki,

Kram doch bitte nicht alle uralt Threads heraus und wenn du schon was anzubieten hast,
machen sich gleichlautende Einzeiler bestimmt nicht gut - die schrecken eher ab.
(Und das gleich 5 Mal hintereinander)

Wenn du krampfhaft auf der Suche nach Auftraggebern bist, dann investiere lieber z.b. hier.
http://app-entwickler-verzeichnis.de/index.php?com=anfragen&view=listView

— geändert am 07.09.2017 10:04:19

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]