Samsung Galaxy S4 — Spontane Displaybrüche - Modele noch im Umlauf?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

18.09.2016 21:57:35 via Website

Hallo,

nach stolzen 5 Jahren hat mein Galaxy S2 den Geist aufgegeben.
Auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger habe ich mich für das Galaxy S4 entschieden.

Nachdem ich bei Ebay ein neues Gerät für 200€ (bei carbonphone-firstcom) bestellt habe , bin ich auf Berichte gestossen in denen viele Nutzer über ein spontan gebrochenes Display klagen.

Ich gehe davon aus das Samsung das Problem gelöst hat nur mache ich mir sorgen das ich vielleicht ein altes Schrottmodell bekomme. Kann man das vielleicht prüfen. Sollte ich den Kauf lieber abbrechen?

Was für Alternativen gibt es. Ich lege Wert auf ein langlebiges solides Smartphone bis 400€, der Akku sollte austauschbar sein.

— geändert am 18.09.2016 22:01:36

  • Forum-Beiträge: 1.872

20.09.2016 13:11:05 via App

Das S4 jetzt noch zu kaufen rentiert sich überhaupt nicht... Ich hätte mir da gleich das S7 oder S6 gegönnt.

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich

  • Forum-Beiträge: 2.872

20.09.2016 14:53:03 via Website

Da muss ich Fritz zustimmen, für 400 € bekommst du wirklich aktuelleres als das S4.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 2.887

20.09.2016 14:55:32 via App

Guck Dir mal das LG G4 an, gutes Gerät mit Wechselakku. Teilweise gibts sogar das G5 schon für Dein Budget ...

— geändert am 20.09.2016 14:58:00

LG G4, Marshmallow 6.0, Stock ohne Root.

" ... and the people bowed and prayed to the neon god they made."

  • Forum-Beiträge: 1.872

20.09.2016 16:06:33 via App

Hättest du noch 50€ draufgelegt, wäre sicher ein S7 dringewesen. Zwar gebraucht, aber immerhin.

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich