Motorola Moto X — Hardbrick nach Update auf 5.1

  • Antworten:35
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 12:27:19 via Website

Hey Leute, Ich habe vor ein paar Monaten mein Moto X gebrickt, ich habe mit Hilfe von
ADB alles neu installiert und es lief mit dem originalen Android 4.4.4 weiter. Ich habe das 5.1 Update
vorgeschlagen bekommen und dachte mir, das es keine Probleme bei der Installation geben wird.
Ich downloadete es und installierte. Anstatt ganz normal zu booten, bootete er im Fastboot und sagte mir, das der Kernel nicht geladen werden kann (Load Kernel (boot) failed). Außerdem steht dort auch invalid CID. Ich habe versucht, es wieder wie vorher mit Hilfe von ADB zurück zu setzen, aber das Moto X ist wieder gelockt. Ich versuchte also dann den Bootloader über ADB zu entsperren was mir nicht gelang. Im ADB Fenster stand: could not get unlock data. Hat ihrgendwer eine Idee, wie ich mein Moto X wieder ans laufen bringe?

— geändert am 11.09.2016 13:03:43 durch Moderator

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.770

11.09.2016 13:06:18 via App

Hallo Marsi,

herzlich willkommen bei uns im Forum (*)

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuch das nächste Mal einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.


Warum willst du den Bootloader öffnen, wenn du eine Original Firmware installieren willst?

Wenn du versucht wieder 4.4.4 zu installieren, darfst du den Bootloader nicht mit flashen. Der wird vermutlich schon auf dem neusten Stand sein und ist nicht downgrade fähig.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 13:27:33 via Website

Wenn ich versuche, mit ADB wieder 4.4.4 drauf zu flashen und ein paar Befehle mit fastboot ausführen will, dann kriege ich unter anderem ein (bootloader) access denied. Als ich die 4.4.4 Firmware davor drauf gemacht habe, war der Bootloader noch offen und da ging alles.

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.770

11.09.2016 13:32:16 via App

Ist das eine StockRom? Denn diese lassen sich immer ohne geöffneten Bootloader flashen.

Und wie schon erwähnt, dein Device wird eine neuere Bootloader Version haben. Also den nicht mit flashen. Mit was flasht du fastboot oder mfastboot?

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 13:35:52 via Website

Ich flashe mit Mfastboot.
Anscheinend ist es eine Stockrom.
Aber er sagt mir ja das er den access denied, also müsste er ja geöffnet sein.
Danke für das schnelle Antworten :)

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 13:38:47 via Website

Ok also soll ich mir nochmal eine 4.4.4er runterladen und dann nochmal mit mfastboot flashen?
Und welche 4.4.4er soll ich mir runterladen, da gibt es ja sehr viele für das moto X

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 13:47:59 via Website

Also ich denke dass ich das XT1052 habe, ist es da egal welches dann genau?
Natürlich DE.
Ich hoffe das funktioniert dann damit vielleicht, bin echt verzweifelt.

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 13:51:32 via Website

Habe jetzt XT1052_RETAIL-DE_4.4.4_KXA21.12-L1.26_54_cid7_CFC_1FF.xml.zip genommen.

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 14:23:01 via Website

Es geht immer noch nicht.
Wenn ich diese Reihe von Befehlen ausführe, bekomme ich entweder ein access denied, ein invalid Partition name, ein failed to flash oder ein remote failure.
fastboot oem fb_mode_set
fastboot flash partition gpt.bin
fastboot flash motoboot motoboot.img
fastboot flash logo logo.bin
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash system system.img
fastboot flash modem NON-HLOS.bin
fastboot erase modemst1
fastboot erase modemst2
fastboot flash fsg fsg.mbn
fastboot erase cache
fastboot erase userdata
fastboot erase customize
fastboot erase clogo
fastboot oem config carrier vzw
fastboot oem fb_mode_clear
fastboot reboot

Habe die ZIP datei in den mfastboot ordner entpackt und dort die cmd ausgeführt.

— geändert am 11.09.2016 14:23:42

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 14:37:22 via Website

Es bleibt bei den verschiedenen Partitionsfehlern und dem remote failure und im fastboot steht immer noch :
downgraded security version
update gpt_main version failed
Failed to hab check for gpt_backup: 0x35
CID Read Failure
Invalid CID Status 0x69
CustumerID error. Contract Dealer: 0xdead
Fastboot Reason: Invalid CID
USB connected

Und wenn ich auf normal powerup gehe, steht dort Load Kernel (boot) failed .

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 139

11.09.2016 15:07:53 via App

device: locked status 2 ?
ist dem so, kommst du ohne offen bootloader nicht weiter ! die stock (kikat) geht mit status 2 nicht geschlossen !

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 15:20:55 via Website

Device is locked . status code 0 habe ich

  • Forum-Beiträge: 23

11.09.2016 15:23:26 via Website

Ludy,

Das habe ich schon probiert, RSDLite erkennt mein moto X nicht bzw.
wenn ich auf start drücke passiert nichts.
desweiteren komm ich nie in den Fastboot reason : Key Pressed.