Welchen Musikplayer alternativ nehmen?

  • Antworten:80
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.489

06.09.2016 16:12:22 via App

Bei wittex ist es möglich, mehrere Songs auf einmal in eine neue Liste zu kopieren. Es werden alle Songs angezeigt und man wählt die aus, die man in der playlist haben möchte

Wie wär's wenn du dir einfach mal die vorgeschlagene Player runterlädst, probierst und entscheidest, welcher denn passt? :?

— geändert am 06.09.2016 16:14:28

Gruß


Huawei P9 lite - Android 6 ♥
Wenn mein Beitrag dir geholfen hat kannst du es einfach mit einem Like zeigen :)

  • Forum-Beiträge: 1.870

06.09.2016 16:39:34 via Website

Aries

Fritz F.

Bei Phonograph kann man ebenfalls recht umfangreich taggen, es wird also keine Extraapp benötigt.

Sag ich doch! :)

Am Smartphone ist eine Tagging App oder ein Player mit Tagging Funktion manchmal hilfreich

Achso sry, hab ich überlesen :D

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich

  • Forum-Beiträge: 21.107

06.09.2016 16:41:17 via App

Habe ich jetzt so gemacht.
Ich probiere noch den Shuttle Player aus und gucke wie es mir gefällt.
Vielleicht bin ich zu anspruchsvoll oder möchte alles zu einfach haben.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 474

06.09.2016 16:42:39 via Website

Ingalena

Wss meinst du mit “Ordner abspielen“?
In meinen Ordnern ist alles zusammen gewürfelt, da kann man nichts vernünftig abspielen.

Du kannst einen Ordner öffnen und einfach ohne weiteres Zutun alles abspielen. Wenn das durcheinander ist, dann eher nicht. In diesem Fall ist dann aber das o.g. Taggen umso wichtiger.

  • Forum-Beiträge: 21.107

06.09.2016 16:47:57 via App

Die Ordner macht sich mein Handy alleine.
Ich überspiele z.B. zwei Alben und drei Übungsblöcke von dem alten Handy per bt und bekomme alles durcheinander auf dem zweiten Handy.
Dann muss ich erst Listen anlegen und alles sortieren.

Hier noch ein Beispiel, mit den angezeigten Infos
image

Oben Interpret und Titel, unten “unbekannt“

— geändert am 06.09.2016 16:52:23

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 2.489

06.09.2016 18:32:43 via App

Du kannst ja mal später berichten, welchen Player du letztendlich auswählst :-)

Gruß


Huawei P9 lite - Android 6 ♥
Wenn mein Beitrag dir geholfen hat kannst du es einfach mit einem Like zeigen :)

  • Forum-Beiträge: 21.107

06.09.2016 19:56:30 via App

Beide Player finden keine Musiktitel, die ich als Video runtergeladen habe?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 1.870

06.09.2016 21:23:04 via App

Tja, du stellst da wohl wirklich hohe Ansprüche... Kann mir nicht vorstellen, dass es irgendeinen Player gibt, der automatisch aus Videos nur die Tonspur rausfiltert.

— geändert am 06.09.2016 21:23:47

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich

  • Forum-Beiträge: 21.107

06.09.2016 21:33:33 via App

Doch, Power Amp tut es.
Aber, wie gesagt, er will dann alles ausnahmslos abspielen.
Ich weiß inzwischen nicht, was das kleinere Übel ist?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 1.870

06.09.2016 22:39:44 via App

Wie "Alles"?

Samsung Galaxy S7:
- Android 7.0
- frei für alle Netze, Österreich

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 241

06.09.2016 22:47:32 via Website

ich benutze wittex und music folder player

  • Forum-Beiträge: 21.107

07.09.2016 09:33:42 via App

Fritz F.

Wie "Alles"?

Alles. Auch die Tonspur aus den selbst gemachten Videos .

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 2.489

07.09.2016 13:29:28 via App

Hm, es wird wohl deine Entscheidung sein, was dir wichtiger ist

Gruß


Huawei P9 lite - Android 6 ♥
Wenn mein Beitrag dir geholfen hat kannst du es einfach mit einem Like zeigen :)

  • Forum-Beiträge: 161

07.09.2016 15:27:31 via Website

Hi Ingalena,

Ich habe alle meine Musikdateien an einer Stelle liegen - erst ein kleiner, lokaler Linux-Server und seit 2012 ein NAS von Synology.
Es gibt ein Verzeichnis MP3 in dem die einzelnen Ordner ( pro Album ein Ordner ) liegen. Dort liegen neben den einzelnen Dateien immer die Cover-Datei und eine m3u, die alle Dateien in der richtigen Reihenfolge führt.

image

Die m3u ist einfach eine Auflistung der Dateien relativ zum aktuellem Pfad und kann generiert oder auch per Hand angelegt werden. Ich nutze dafür die entsprechende Funktion in meinem Altap Salamander oder in Audacity. Für obiges Album sieht das einfach so aus :

01 - Late Lounge theme.mp3
02 - Mardi Gras.BB - Hop Sing song.mp3
03 - Badly Drawn Boy - Silent sigh.mp3
04 - 4 Hero - Les fleur.mp3
05 - The Notwist - One with the freaks.mp3
06 - Tocotronic - This boy is Tocotronic.mp3
07 - Lambchop - Is a woman.mp3
08 - Jerobeam - The end.mp3
09 - Orchestra Du Soleil - 35° Celsius.mp3
10 - Montana Chromeboy - Off the ground.mp3
11 - HR Big Band - Late Lounge theme.mp3
12 - The Montesas - I don't love you.mp3
13 - Cornershop - Lessons learned from Rocky III.mp3
14 - James Adams - Easy when the sun go down.mp3
15 - Evan Dando & Sabrina Brooke - Summer wine.mp3
16 - Rocko Schamoni - Berlin woman.mp3
17 - Botho Lucas & Die Soundmaster - Cigarillo.mp3
18 - Bazooka Cain - Frühling im Herbst.mp3
19 - Hacienda - Late Lounge lover.mp3
20 - Late Lounge theme.mp3

Wenn ich diesen Ordner dort anlege prüfe ich alle Dateien durch und tagge diese korrekt durch, binde das Cover ein, etc ...
Bei selbst erstellten MP3-Dateien sende ich meine Daten gleichfalls zu FreeDB, wo ich im Zweifelsfalle auch Daten bekomme für unbekannte Musik - meist uralte Mitschnitte, die ich dann und wann doch mal korrekt einsortiere.
Das ist je nach Album ein wenig Arbeit, hat aber den Vorteil, daß ich hinterher nur diese Ordner auf mein Smartphone schubsen brauche und fertig. Selbst eine Einzeldatei ist mit allen Infos komplett und in der Regel mit jedem Player abspielbar.
Auf dem Rechner höre ich meine Musik unter Linux mit Amarok und unter Windows mit Clementine - auf dem Smartphone mit Wittex oder aktuell mit dem AmazonPrime-Player. Unfallfrei geht das auch mit Poweramp ( mir eigentlich zu überladen ) oder auch mit dem Blackplayer. Ich fasse die Struktur eigentlich nie mehr an und nutze seit dem ersten Auftauchen der MP3-Dateien dieses Konzept. Ich habe darüberhinaus jedem Player auf dem Smartphone dahin geeicht, daß er nur unterhalb dieses Verzeichnisses MP3 Musikdateien scannen darf. Somit habe ich keinerlei Probleme mit "Fremddateien".
Erst mit Wittex habe ich mir zum ersten Mal eine externe Playlist erstellt - die ist zwar vorhanden, aber ich höre mir eigentlich immer gesamte Alben an.
Meine Ansicht für obiges Album im Wittex ist sehr funktional angelegt, wobei ich primär über Headset höre und den Player auch darüber steuere. Ich schaue eigentlich nie direkt darauf ...

image

Wenn was fehlt oder Du noch eine Funktion brauchst, frage Stefan danach ! Der ist irre nett und was programmtechnisch sinnvoll ist und geht, baut er auch ein !

Ist zwar jetzt länger geworden als gedacht, wenn man halt auf Arbeit mal Zeit hat ... ;)

LG,
Kai

— geändert am 07.09.2016 16:22:04

Kai, byteverschmiert - aber glücklich !

  • Forum-Beiträge: 12.247

07.09.2016 16:59:24 via Website

@Kai:
Spare die M3U. Wenn Du die Titel- und Mediennummern pflegst, ist eine Play List für Alben obsolet. Außerdem gibt es ja auch das PLS-Format für Play Lists. Um dazu kompatibel zu bleiben, müsstest Du beide Varianten erzeugen. Aber wie gesagt, wofür?

Allerdings geht es Ingalena nicht um die Organisation der Musiksammlung im Dateisystem, sondern darum:

-kein Albumcover Zwang
-App spielt nur Musik ab und nicht zB. die Tonspur von Lehrvideos
- Songs lassen sich einfach! auf eine Liste setzen und genauso einfach wieder entfernen (aber nicht ganz löschen).
-ein halbwegs funktionierendes Equalizer
-die Leiste zum vorwärts/rückwärts verschieben sollt groß und leicht zu treffen sein. Wenn ich mit dem Hund spazieren gehe, möchte ich die Musik vorschieben können, ohne das Handy aus der Tasche ziehen zu müssen.

Ich verstehe das so, dass Ingalena individuelle Play Lists, unabhängig von der Albenreihenfolge am Smartphone pflegen möchte.

— geändert am 07.09.2016 17:11:18

Grüße
Aries

Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

  • Forum-Beiträge: 21.107

07.09.2016 20:32:26 via Website

@ Kai, vielen Dank für deine Erklärung.
Aber das ist ja schon eine Wissenschaft für sich ;)

Das, was @ Aries zitiert hat, ist im Grunde das wichtigste.

Es wurde der Musik Folder Player erwähnt.
Wie erstellt man bloß die Ordner Musikmit auf dem Handy ?
So wie die Listen?
Wo ist der Unterschied?

— geändert am 08.09.2016 05:57:58

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 16

08.09.2016 12:22:04 via Website

Soweit ich weiß haben aber doch sehr viele Player mittlerweile die Möglichkeit eingearbeitet, Ordner statt Playlists abzuspielen. Also der auf meinem G3 vorinstallierte Player, sowie die beiden von mir noch benutzten Player Pi Music und VLC können das auf jeden Fall - Play Music hinkt da glaub ich ein bisschen hinterher.

Finde ich manchmal ganz praktisch, wenn man einen Ordner mit Musik oder auch vor allem Hörspielen oder Hörbüchern vom Rechner einfach auf die SD kopiert und nicht erst die ganzen Tracks zusammensammeln will, um ne Playlist zu erstellen. Bin da manchmal einfach zu faul für :D

Besten Grußes
Lukas

  • Forum-Beiträge: 16

08.09.2016 13:40:01 via Website

Habe mal wittex auf meinem S7 ausprobiert, sehr guter Player, bin begeistert! Findet meine Playlist, allerdings sind dann dort keine Titel enthalten... Er zeigt den Namen der Liste an, aber das ganze ohne einen einzigen Titel. Poweramp, playerpro oder andere haben keine Probleme diese Playlist korrekt einzulesen... Nutze im Moment den Samsung Player, welcher mir eigentlich ausreicht, aber zum Taggen der Titel muss ich dann bei Bedarf ne zusätzliche App nehmen... Schade eigentlich!

  • Forum-Beiträge: 2.489

08.09.2016 13:42:30 via App

Geh auf "playlist bearbeiten" dann "Titel hinzufügen" und pack die Lieder einfach rein

Gruß


Huawei P9 lite - Android 6 ♥
Wenn mein Beitrag dir geholfen hat kannst du es einfach mit einem Like zeigen :)

  • Forum-Beiträge: 16

08.09.2016 13:46:43 via Website

Na ja, dann mache ich ja praktisch ne neue Liste... Habe dort über 140 Lieder drinnen und möchte vermeiden diese neu hinzuzufügen...