Samsung Galaxy S5 LTE-A — Samsung Smart Manager meldet Kaspersky als Malware (Android/Opfake)

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 620

29.07.2016, 23:19:12 via App

Guten Abend,
Eben kam eine Meldung vom Smart Manager, dass eine Bedrohung gefunden wurde. Als Malware wurde Kaspersky Internet Security erkannt, welche ich vor einigen Wochen installiert hatte.
Wenn ich auf Kaspersky deinstallieren tippe, ist da ein Feld mit "mehr Informationen". Wenn ich drauftippe kommt die Seite von Intel (das Antivirenprogramm ist ja von Intel) mit dem Suchbegriff "Android/Opfake"
Durch googlen einiges herausgefunden, unter anderem, dass dies Apps sind, die irgendwie gefälscht sind mit Viren.
Hab nur aus dem Play Store Apps installiert
Übrigens: Malwarebytes-Antimalware & Kaspersky Internet Security melden keine Bedrohungen.
Muss ich mir jetzt sorgen machen?
Oder ist das nur eine Fehlermeldung?

Uploaded with Directupload Image Sharer

— geändert am 29.07.2016, 23:27:26

Samsung Galaxy S9+ (Dous) • Android 9
×
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S5
Samsung Galaxy S2

Heiko Schulz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.07.2016, 15:17:33 via Website

Moin,

ich habe seit gestern das gleiche Problem beim S6 edge.

Gruß
Matthias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

30.07.2016, 16:52:32 via Website

Hallo zusammen! Habe seit heute das gleiche Problem beide Programme liefen bisher monatelang friedlich nebenander her. Habe schon im Smart Manager angegeben "ignorieren". Aber die Meldung erscheint dennoch alle halbe Stunde in der oberen Infoleiste des Hauptbildschirms. Nervt mich. Bin für jeden Tipp dankbar :)

Sabrina

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.923

30.07.2016, 17:02:33 via Website

Hallo.

Vlt. hängt es ja mit einem Update von Kaspersky zusammen, das könnte ich mir gut vorstellen gerade auch, weil es gleich mehrere Kaspersky Nutzer trifft.
Hat man ggf. die Möglichkeit, das Problem direkt Kaspersky zu melden? Denn, ggf. wissen die das dort noch nicht.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.101

30.07.2016, 17:28:27 via Website

Rüdiger Kupke

Hat man ggf. die Möglichkeit, das Problem direkt Kaspersky zu melden?

Sicher! kisasupport@kaspersky.com

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max (512GB) | Apple iPad Pro 12.9 (128GB)

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

31.07.2016, 08:08:54 via Website

Tagen
Gleiche Meldung und gleiches Problem. Kasperski Support sagt es wäre nicht ihr Problem. Man solle sich bei Samsung melden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

31.07.2016, 11:29:01 via Website

Gleiche Meldung und gleiches Problem Samsung Galaxy S6.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.07.2016, 12:09:49 via Website

Hallo, ich habe das selbe Problem heute morgen gehabt. Ich habe einfach Kaspersky deinstalliert und mir direkt von Kaspersky die Version runtergeladen. Und bekomme im Smart Manager wenn ich auf scannen drücke nicht mehr die Fehlermeldung. Die Version Kaspersky im Play Store ist zwar neuer (11.11.4.761) als die direkt bei Kaspersky (11.8.0.0) auf der Seite aber zumindest kommt die Fehlermeldung erstmal nicht mehr. Ich denke das der Schutz nicht schlechter ist durch die ältere Version. Samsung Galaxy S7 Edge

Konrad WeilerSabrina Lübeck

Antworten
  • Forum-Beiträge: 557

31.07.2016, 17:14:21 via Website

Habe das gleiche Problem mit meinem S7 :-(

Kaspersky hat ein Problem mit meinem Standardbrowser und möchte, dass ich entweder den Samsung oder den Chrome Browser als Standardbrowser nutze. Keine Ahnung, ob dies das Problem ist.

— geändert am 31.07.2016, 18:18:36

~~~> Ein Smartphone rechnet mit allem,
nur nicht mit seinem Besitzer. <~~~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.07.2016, 19:27:24 via Website

Scheinbar haben diverse User von KIS und Smart Manager das selbe Problem. Um 24 Std. zeitversetzt trat das Problem auch zuerst bei mir und dann bei meiner Freundin auf. Neuinstallation von KIS aus dem Play Store brachte nichts. Löschen des Cache und des Datenspeichers der App Smart Manager mit anschließendem Geräteneustart brachte nichts. Clickt man bei der Warnmeldung auf Ignorieren, passiert auch nichts. Man sollte doch meinen, das dies eine Möglichkeit ist, KIS zu einer Ausnahme als Programm im Status des Smart Managers hinzuzufügen. Auch bin ich etwas entsetzt über die "Macht" des Smart Managers: den folgt man der Empfehlung, KIS zu demontieren, geschieht dies sofort ohne Probleme in der Sekunde des Clicks. Eigentlich hat KIS Adminrechte und sollte sich je nach Einstellung nur nach Eingabe eines Sicherheitscodes entfernen lassen. Somit unterläuft der Smart Manager den Diebstahlschutz von KIS perfekt und gibt jedem "Finder" meines Smartphones die Möglichkeit KIS zu entfernen. Leider steht die Problembehandlung scheinbar erst am Anfang und ich bedaure, außer meiner Schilderung nicht zur Lösung beitragen zu können, bin aber froh, das es diese Community gibt und bleibe weiter hoffnungsvoll am Ball.

Konrad WeilerSabrina LübeckGelöschter Account

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.563

01.08.2016, 03:57:14 via App

Hallo zusammen,

mal ne kurze Verständnisfrage, wenn Samsung ein Sicherheitskonzept mitbringt, warum installiert ihr euch noch eine Sicherheitssoftware?
Auf nem PC hat man doch auch keine zwei AV's zu laufen.
Kann mich einer aufklären?

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Download Samsung Firmware Tool

Meine Wunschliste

Telegram News Feed

Klaus T.Frk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

01.08.2016, 06:34:08 via Website

Liebe (r) Ludy, ich finde Kaspersky schlichtweg besser :). Ausserdem ist das mein Programm, das ich auch auf dem Rechner habe und dafür Geld bezahle. Einschließlich des Services, dieses Programm auf fünf weiteren Gräten nutzen zu können. Also nehme ich das auch wahr. Ich würde ja gern das vorinstallierte Samsungprogramm deaktivieren, geht aber nicht. Zumindest hab ich nicht gefunden wo. Denn zwei Programme sind tatsächlich Quatsch. Aber ich kriegs nicht anders hin.

Lieber Heiko, auch wenn Du keine Lösung hast, interessant ist Dein Beitrag trotzdem. Ein Grund mehr das Kaspersky zu melden.

LG Sabrina

— geändert am 01.08.2016, 06:36:27

Heiko Schulz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

01.08.2016, 09:04:46 via Website

Hallo Ludy,
kannst du das bitte genauer erklären wo man es deaktivieren kann. Finde nichts unter dem Menüpunkt Gerätesicherheit. Galaxy S7 Edge (ohne Root) danke.

Ich habe noch mal geschaut und habe gelesen das sich das nicht mehr deaktivieren läßt wenn man den einmal aktiviert hat. Es soll aber die Möglichkeit über den Anwendungsmanager geben. Indem man beim smart Manager den Cache und die Daten löscht und dann das Smartphone neu startet. Dann soll er deaktiviert sein.
Habe es eben selber getestet und bei mir funktioniert es nicht.

— geändert am 01.08.2016, 09:27:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.08.2016, 14:10:06 via Website

Hab das selbe Problem bei meinem S5neo gehabt und da die Gerätesicherheit wirklich nach der Aktivierung nicht mehr zum deaktivieren ging, stellte ich einfach auf Werkseinstellung mein Handy zurück und so ist die Gerätesicherheit wieder deaktiviert. Meine Apps und Einstellungen sicherte ich vorher über mein Google Konto!! Da Samsung anscheinend McAfee als Sicherheit nützt, verträgt sich die Gerätesicherheit mit Kaspersky (2 Malwareprogramme stören sich manchmal gegenseitig) nicht.

— geändert am 02.08.2016, 05:46:37

Chris H.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.08.2016, 04:22:17 via Website

The Smart Manager application, powered by Intel Security and embedded in some models of Samsung smartphones, has recently detected our security solution - Kaspersky Internet Security for Android - as malicious. This was confirmed as a false positive detection which was quickly fixed by Samsung. In the event that a user still sees the notification in error, it is recommended that they follow these instructions: Go to Settings → Application -> Application manager → more -> show system app → com.samsung.android.sm.devicesecurity → storage → clear data, then Settings -> Smart Manager -> Device Security -> Agree EULA. The device must be connected to the Internet and a charger during this process. After approximately 10 minutes, databases for Smart Manager will be updated and the incorrect notification will disappear. Kaspersky Lab would like to remind users that Kaspersky Internet Security for Android has been confirmed as one of the best security solutions for Android by independent testing labs AV-TEST and AV-Comparatives

EdinroSabrina LübeckHeiko SchulzAndreas V.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.08.2016, 16:04:39 via Website

SUUUUPI, auf genau so einen schlauen User habe ich gewartet ( eben am Ball bleiben ). Funtzt tatsächlich! Doch hier mal ins deutsche übersetzt: Einstellungen aufrufen - zu Anwendungen scrollen - Anwendungsmanager öffnen -> Untermenü ( rechts oben in Statusleiste ) aufrufen -> im Pop up Fenster "Systemanwendungen anzeigen" anclicken -> die Android app "com.samsung.android.sm.devicesecurity" suchen und öffnen -> Speicher öffnen -> 1. cache leeren / 2. Daten löschen -> im Pop up Fenster bestätigen -> mit Homebutton Menü verlassen -> smart Manager öffnen ( Gerätesicherheit erscheint als DEAKTIVIERT ) -> Gerätesicherheit öffnen -> im Pop up Fenster "Geschäftsbedingungen" auf ZUSTIMMEN clicken -> Gerät mit Internet verbinden ( evt. ist es ja Daheim im WLAN schon eingebucht ) und mit Ladegerät verbinden ( ausreichende Stromversorgung sollte gewährleistet sein ) -> in den folgenden ca. 10 min. wird unbemerkt ein Update gezogen und automatisch ein Sicherheitsscan des Gerätes durchgeführt -> am Ende wird "Keine Bedrohungen erkannt" und "Sicher" mit (wie wir es lieben) blauem Wappen angezeigt
Vielen lieben Dank an Thorsten

EdinroSabrina Lübeck

Antworten