Samsung Galaxy Note 10.1 (2014) — Ladeprobleme nach Flexkabelwechsel

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

25.07.2016, 21:20:22 via Website

Hallo,
mein Samsung Note 10.1 2014 Ed. hat vor kurzem nicht mehr richtig geladen, weil ich mit dem Ladekabel die USB Buchse vom Gerät ausgeleiert hatte.
Ich hab dann ein neues Strom-Flex Kabel mit USB Buchse und Mikrofon bestellt.

Gerät geöffnet, Kabel getauscht, kein Problem, alles sehr vorsichtig gemacht.
Ich habe dann das Ladekabel eingesteckt, und das Display zeigte auch gleich den Blitz mit dem Ladezeichen.
Nach 40 Sekunden allerdings fängt immer das Display an zu flackern, und das Tablet lädt nicht, egal wie lange ich es dranlasse. Ich habe es auch schon mit anderen Ladesteckern versucht, auch mit einem vom IPhone, aber es bleibt gleich.
Ich habe sogar noch mal ein anderes Lade-Flex Kabel bestellt, aber ebenfalls der gleiche Effekt...

Hat jemand eine Ahnung wo der Fehler liegen könnte?

P.S. Den Reset mit Power/Volumedown habe ich auch getestet - nix gebracht...

Danke Fabian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

11.06.2017, 18:19:12 via Website

Auch wenn das schon etwas älter ist, würde ich das gern einmal pushen.

Habe identischen Fehler, nachdem das Tablet mal nicht rechtzeitig wieder an den Strom gekommen ist. Allerdings hat es sich bei mir noch weiter verschlimmert, was bedeutet, dass es dann komplett schwarz geblieben ist. Mit einem anderen Ladegerät habe ich es nochmal bis zum Flackern gebracht, aber auch das war irgendwann vorbei.

Nach einiger Recherche hatte ich auch das Felxkabel in Verdacht, zumal das Note vorher schon manchmal nicht korrekt geladen hat und das Kabel etwas "wackelig" saß.
Also ein neues Kabel bestellt und getauscht, Ergebnis: erst sah alles gut aus, dann flackerte es wieder und jetzt bleibt wieder alles tot.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte und was hilft? Kann es der Akku sein, obwohl der vorher von der Laufzeit nicht merkbar abgebaut hat? (Ich habe vorher eigentlich immer wieder geladen, bevor es sich selbst ausgeschaltet hat)

Wäre für Vorschläge sehr dankbar!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 117

14.06.2017, 00:11:25 via App

Das Problem kenne ich auch. Zum einen möchte das Gerät unbedingt Leistungsfähige Netzteile mit mindestens 2A Ladestrom und das Kabel sollte gut sein! Bei mir hatten sich schon mehrfach diverse FlachkabelStecker des Displaysgelockert. Also wenn das Gerät schon offen ist, mal alle Stecker abziehen und wieder auf stecken. Danach die Stecker mir einem Stück Tesa sichern! Das wurde beim 2014er leider gespart. Es sind leider die Schwachstellen bei dem Gerät.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

18.06.2017, 16:38:40 via Website

Ich habe das Talett nochmal geöffnet, alle Stecker einmal abgezogen und wieder angesteckt. Ergebnis: es fängt an zu laden, relativ schnell die Anzeige mit 0% Akku der geladen wird -> es flackert kurz und geht aus. Danach bleibt es tod, bis ich den Stecker abziehe und dann geht es mal und mal nicht, ohne für mich erkennbaren Grund.
Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Kann man den Akku vielleicht irgendwie testen/messen? (Mein Verdacht mit zu tief entladen besteht nach wie vor).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

18.06.2017, 19:59:23 via Website

Hatte auch ein Gerät was tiefenentladen war ging auch nix mehr versuch mal so : Den Power Knopf drücken und mit
Tesafilm festkleben danach den Ladestecker immer rein und raus so ca 20x danach hat Meine Gerät wieder ganz normal geladen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

19.06.2017, 00:42:44 via Website

Das ist interessant Hattest du dabei ähnliche Symptome?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

01.07.2017, 19:33:20 via Website

Hab das mit dem Ladekabel probiert, leider ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee? Neuer Akku? Oder doch was am Board kaputt und damit "totalschaden"?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

26.07.2017, 19:07:39 via Website

Nochmal ein Update meinerseits: habe das Tablet beim örtlichen Reparaturshop abgegeben und dort wurden die Anschlüsse für die Flexkabel und Akku nachgelötet, wenn ich das richtig verstanden habe.
Jetzt funktioniert alles wieder, wie es soll.

Antworten