Samsung Galaxy S4 mini — Daten sichern, zurücksetzen und Apps suf SD

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

13.07.2016, 23:10:22 via Website

Hi,
Habe hier ein s4 mini, interner Speicher voll und Gerät ist super langsam.
Würde gern das Gerät neu aufsetzen. Dazu möchte ich alle App-daten sichern und die SD-Karte so nutzen das die Apps automatisch auf der SD gespeichert werden.
Wie gehe ich da am besten vor? welche Apps brauche ich dafür und gibt es dafür auch tut's?

Gruß coladi@

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.012

14.07.2016, 16:10:01 via App

Apps auf sie sd auslagern ist nicht immer eine gute Idee.

Für die sicherung : manche apps bieten Backups über deren Server (Beispiel geometry dash)

Sonst gibt's noch die app titanium Backup.
Bilder und Co auf die sd Karte oder in eine cloud wie Google Drive oder Dropbox kopieren.

WhatsApp Backup : WhatsApp Ordner auf PC kopieren oder Backup auf Google Drive sichern.

Edit : meinte Helium nicht titanium..

— geändert am 14.07.2016, 17:04:34

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Coladi@

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

14.07.2016, 16:55:12 via App

Mit Helium kannst Du auch sichern

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Coladi@

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.07.2016, 19:00:13 via Website

Hi,

Auf SD auslagern ist nicht so gut?
Ich habe 32GB drin und 26GB sind noch frei. Dafür ist der interne Speicher rappelvoll.
Muß man das neu einrichten und das installieren von Apps und Games irgendwie anders organisieren, das die SD-Karte mehr genutzt wird?

Das Gerät gehört meiner Tochter (13) und ist natürlich ein Heiligtum. :)

Bin sehr überrascht und auch froh das rooten nicht erwähnt wurde.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.012

14.07.2016, 19:39:37 via App

Rooten muss nicht sein,auch wenn es hilfreich ist, bloatware deinstallieren zu können

Das auslagern auf die sd Karte kann zu Fehlern führen und man kann die nicht vollständig verschieben. Je nach app und Android Version kann man aber in den Einstellungen einen Teil der app auf die sd verschieben. Dies kann gut gehen oder Fehler auslösen / längere ladezeiten bewirken. Einfach Einstellungen - > apps (oder Anwendungen) - > app wählen und "auf sd Karte verschieben"

Außerdem kann man apps wie antiviren, battery saver oder cleaner, die Speicher nehmen, deinstallieren

— geändert am 14.07.2016, 19:42:49

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten

Empfohlene Artikel