Samsung Galaxy Note 4 — Probleme bei Sicherung mit Kies3 nach Update auf Marshmallow

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 89

11.07.2016, 13:53:33 via Website

Habe mein Note 4 auf Android 6.0.1 geupdated und seitdem folgendes Problem bei der Sicherung meiner Daten mit Kies3:

in der Sicherungsliste werden 17 Icons angezeigt, jedoch nur die ersten 7 gesichert. Bei den restlichen 10 werden Fehler per rotem x-Zeichen gemeldet.

Ist Kies3 noch nicht ganz android 6-kompatibel und bedarf eines neuen Updates? Habe die momentan neuste Version!

Wer hat ähnliche Probleme, bzw., wer kann mir Ratschläge zur Behebung dieser geben?

Grüße,
mohn

— geändert am 11.07.2016, 13:55:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.09.2016, 18:16:13 via Website

Ich habe erst kürzlich mein Samsung Galaxy S5 upgedatet auf Android 6.0.1. und habe soeben festgestellt, daß ich die selben Probleme bei der Datensicherung auf KIES 3.2.1604_2 (also die letzte Version) habe. Nun bin ich davon überzeugt, daß der Fehler entweder beim aktuellen Android liegt, oder KIES 3 ist noch nicht kompatibel mit der neuen Android-Version. Ich werde schauen, wo man dies Samsung schriftlich mitteilen kann, damit auch die Bescheid wissen, und ein weiteres Update ohne diesen Fehler bald auf den Markt kommt.

Mit besten Grüßen
Walter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

06.09.2016, 20:15:13 via Website

Ich habe mal den Support von Samsung angerufen und die Mitteilung erhalten, daß Kies nicht mehr gewartet wird. Anstelle von Kies möge man jetzt "Smart Switch" benutzen.
Leider hat bei mir die PC-Version nicht funktioniert, dafür aber die App auf meinem Smartphone und Tablet mit Sicherung auf die jeweilige SD-Karte.

Gruß,
mohn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

07.09.2016, 11:23:38 via Website

Hallo Mohn,

ich habe gestern eine Anfrage per E-Mail an den Samsung Support gemacht, in dem ich das uns bekannte Problem beschrieben und nach Reparatur-Updates gefragt habe. "Smart Switch" habe ich schon länger auf meinem PC installiert gehabt, jedoch weiterhin mit KIES 3 gearbeitet. Habe nun die Datensicherung mit "Smart Switch" probiert, aber die gleichen Probleme registriert. Wenn ich Ihren Kommentar richtig verstehe, dann hat es bei Ihnen am PC auch nicht fehlerfrei funkioniert, jedoch via App am Handy und Tablet. Ich bin nach wie vor der Meinung, daß das Problem erst mit dem neuen Android 6.0.1. aufgetreten ist, und es da ein weiteres, verbessertes, Update geben sollte. Bin gespannt auf die schriftliche Antwort von Samsung, der automatische Responder hat gleich die Bearbeitung meiner Anfrage mit einer Nummer versehen. Es wäre schade, wenn KIES kein Update mehr erhalten würde und Sicherungen am PC auch mittels "Smart Switch" nicht möglich sind. Ich halte Sie am Laufenden.

Mit besten Grüßen
Walter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

07.09.2016, 11:50:45 via Website

... hier noch ein kleiner Nachtrag: ich habe soeben "Smart Switch" im Google-Store am Handy aufgerufen. Bevor ich es auch dort installieren wollte las ich diverse User-Beiträge. Der aus meiner Sicht wesentlichste Beitrag ist jener wo geschrieben steht, daß "Smart Switch" keine Einstellungen und keine installierten Apps speichert. Aber gerade das war das Allerwesentlichste bei allen KIES-Versionen, wenn das Handy komplett abstürzt, oder man auf ein neues Gerät umsteigt. Denn die E-Mails kommen parallel auf den PC, die Termine und Aufgaben kann man mit Outlook oder direkt mit Google synchronisieren, die Bilder und Videos auf den PC kopieren, nur die Memos fallen ebenfalls aus. Also da muß sich Samsung mit Google noch was einfallen lassen.

LG Walter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

07.09.2016, 12:47:24 via Website

Ich kann allen Feststellungen nur zustimmen und nehme Ihr Angebot gern entgegen, mich auf dem laufenden zu halten, sobald Sie Antwort/Stellungnahme vom Samsung-Support haben.

LG,
mohn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

14.09.2016, 16:23:56 via Website

Hallo Mohn,

ich melde mich wieder. Bis dato hat es Samsung, und es ist nun bereits 8 Tage her, noch nicht geschafft, mir per Email eine Antwort zu schreiben. Ich habe daher mit der Bearbeitungsnummer des Autoresponder, welche ich vor 8 Tagen umgehend erhalten habe, und in der versprochen wurde, daß eine Antwort von den Mitarbeitern folgen wird, das Problem urgiert und nochmals per Online E-Mail geschildert. Nun hoffe ich auf eine baldige Antwort.

LG Walter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

14.09.2016, 17:14:31 via Website

Danke für die Zwischen-Mitteilung. Ich bin mal gespannt, ob sich Samsung meldet und Stellung nimmt.

Bis demnächst wieder,
mohn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

03.10.2016, 12:46:01 via Website

Hallo Mohn,

ich war zwischenzeitig auf Urlaub und habe vom Samsung Customer Service die Mitteilung erhalten, daß ab Android 4.0 KIES 3 nicht mehr einsetzbar ist, sondern nur noch Smart Switch. Nun gab es ein großes Update bei Windows 10, sowie ein Update bei Smart Switch (aktuelle Version 4.1.16084_4). Nachdem ich so aktualisiert habe, gelang eine Sicherung des Smartphones mit allen Einstellungen anstandslos. Ich hoffe, daß es Ihnen nun auch gelingen wird.

LG Walter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 89

04.10.2016, 11:56:40 via Website

Hallo Walter,
zuerst einmal DANKE für Deine Information über den neusten Stand von Smart Switch, die Du durch Deine Nachfragen beim Support erreichen konntest!
Ich habe dementsprechend die App auf die neuste Version gebracht und den gleichen Erfolg - wie von Dir beschrieben - gehabt, sowohl unter Windows Vista als Windows 10.
Die Backup-Vorgänge hatten in beiden Fällen unheimlich lange gedauert, wahrscheinlich weil auch die Daten von meiner SD-Karte gesichert wurden, und das sind bei mir sehr viele GBs.

LG,
mohn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

04.10.2016, 19:33:18 via Website

Hallo Mohn,
ich freue mich, dass es bei Dir nun ebenfalls geklappt hat. Auch bei mir hat der Vorgang länger gedauert, da auch ich viele Fotos auf der zusätzlichen SD-Karte gespeichert habe. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinen Geräten.

LG Walter

Antworten

Empfohlene Artikel